Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. März 2003
Sicher, es gibt intelligentere Bücher als "Nichts als die Wahrheit". Aber doch ist es absolut GENIAL und, nicht zu vergessen, irre lustig. Ein bisschen wie eine dicke Bildzeitung, doch ist Dieters Charme und Ehrgeiz den Zelilen zu entnehmen.
Was mir (als Frau) aber immer noch ein Rätsel ist: Weshalb so viele Frauen auf ihn fliegen...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2003
Einige schreiben hier die Biografie wäre eine Nullnummer.
Fakt ist, es ist eine der ehrlichsten Biografien die erhältlich ist. Dieter Bohlen eckt meist dann an, wenn er sagt was er denkt und keine Fassade aufsetzt. Er hat es nicht nötig in der Öffentlichkeit den Schleimer zu spielen und hintenrum das "Arschloch" zu sein. Nein, Dieter Bohlen ist ein ganz normaler Mensch, der durch harte, harte Arbeit seinen Erfolg erfahren hat. Das Buch kann jedem empfohlen werden. Auch seine 20 Lebenstipps, sind zwar teilweise auch bekannt von Dale Carnegie, sind das Buch schon Wert (vor allem in Verbindung mit der Biografie)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2002
Nein, natürlich wird "Nichts als die Wahrheit" nicht den deutschen Dichtern und Denkern gerecht. Soll es auch gar nicht. Aber: die "Bild" Auszüge werden dem Werk von Katja Kessler und Dieter Bohlen nicht gerecht. Den beiden ist es fabelhaft gelungen, den echten, wahren Meister zu skizzieren. So wie er ist, nur die Wahrheit. Für seine Fans gibt es rasend spannende Kapitel über seine Musik, über sein Leben vor dem Erfolg, über die Beziehung zu Bernd Weidung usw. Ich bin Dieter sehr dankbar für dieses Buch, dass macht vieles klarer. Die Frauengeschichten bilden natürlich den witzigen Teil des Buches. Das kann man mögen, muss man aber nicht. Auf jeden Fall hat der Meister ja schon sein zweites Werk in Richtung Feldmaus versprochen. Man kann sich freuen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2002
Also, ich finde dieses Buch den absoluten Hammer! Was heist hier blödes gelaber? Er schreibt kurz und bündig über sein leben. Außerdem finde ich es super, dass er so offen über seine Vergangenheit schreibt. in meinen Augen ist Dieter Bohlen der Weltbeste Produzent. Gut, in seinem Leben lief nicht alles astrein. Aber wie er es geschafft hat an die Spitze der Produzenten zu kommen, ist jawohl absolut gigantisch...
Da können die leute sagen was sie wollen! M Ach ja, und alle die meckern, solten mal in ihre cd sammlungen schauen ob nicht doch irgendwas von Dieter produziert wurde! Bsp. Bonnie tylor etc...
Also, super Produzent, super Musik, super Buch...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2002
Es ist einfach nur traurig. Sorry, aber ohne es gelesen zu haben, ohne mich inhaltlich damit auseinander gesetzt zu haben, kann ich euch genau sagen, worum es geht:
- seine Ex-Frauen
- er, der geile Macker
- seine Ex-Frauen
- er, der geile Macker
Habe ich irgendetwas vergessen?! Wenn ich solch "Meistewerke" sehe, ist mir klar, was ich von der zunehmenden Mediatisierung zu halten habe. Leider gibt es immer zwei Seiten, die sich einander bedingen. Autor und Käufer. Wäre das Interesse der einen Seite nicht gegeben, so wäre die andere Seite praktisch überflüssig... Leider sieht die Realität anscheinend anders aus :^(
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2002
Wirklich unglaublich ist doch wohl, daß jemand, der öffentlich zugibt die BILD zu lesen (sic!), sich über Leute aufregt, die Bohlen's Buch kaufen bzw. lesen. Aber irgendwie (auch so ein supi Lifestyle-Wort) wundert mich bald nichts mehr. Ich werde mir als nächstes jedenfalls garantiert ein Buch der Super-Power-Frau Hera Lind antun!
CU
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2002
Ist spannend,manches aber auch geschmacklos.Für Fans ist es bestimmt sehr spannend!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2003
FÜR MICH DAS BESTE WAS ICH JE GELESEN HABE,WENN DAS NÄHSTE BUCH RAUS KOMMT WERDE ICH ES AUCH WIEDER KAUFEN. ENTLICH MAL EINER DER SAGT WAS ER DENKT,SOWAS FINDE ICH TOTAL KLASSE.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2003
Herrlich erfrischend geschrieben! Gibt viele Einblicke über Prominente und lässt viele in einem anderen Licht dastehen! Einfach köstlich!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2003
Wollte mir dieses Buch auf keinen Fall kaufen, habe es dann geliehen bekommen und habe mich beim lesen schief gelacht. Einfach köstlich. Schenke es jetzt meinem Schwager zum Geburtstag. Man muß es einfach gelesen haben!!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken