Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
133
4,6 von 5 Sternen
Total Recall: Die wahre Geschichte meines Lebens
Format: Broschiert|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. September 2017
Ich kannte ihn nur von Hören und Sagen. Als ich aber sein Buch lies und das Muhammad Ali (Sorry für den Spoiler!) sein Idol war, war ich einfach überwältigt. Arnold hat so viel erreicht im Leben und gezeigt, wie viel Passion im Leben wert ist.

Lebt für das, was ihr strebt denn ihr lebt nur einmal. Ich kann es allerdings nur Leuten empfehlen, die nach Perfektion und ständiger Leistung streben. Die meisten können sich dann selbst reflektieren.^^
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2017
Und solche die es werden wollen! Ich bin eher zufällig bei dem Buch gelandet und war schon beim auspacken positiv überrascht - das ist ein dickes Buch 😀. Sehr interessant, amüsant und kurzweilig zu lesen. Der Mann ist eine Inspiration für viele Menschen und jetzt auch für mich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2017
Mir wurde das Buch schon mehrfach empfohlen und das kann ich nur bestätigen! Schwarzenegger von einer Seite, die man so nicht kennt....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Wer sich näher mit Arnolds Werdegang beschäftigen möchte, dann gehört dieses Buch zu den entsprechenden Lektüren! Manche beschweren sich, dass Arnold "nicht alles schreibt, wie/was/wo/wann passiert ist", besonders wenn es um seinen "Ausrutscher" geht. So ein Unsinn... So ultra-genaue Details will ich doch gar nicht wissen! Was er schreibt reicht völlig aus. Es sei denn, man ist Leser bestimmter Lektüre/Zeitungsarten und möchte "alles" wissen, auch wie groß sein P... na ja, Ihr wisst schon, was ich meine, ist! Fans sollten sich das Buch kaufen, alle anderen die Finger davon lassen. Ein großartiger Typ mit Macken, was ist da so neu?... Macken haben alle. Wie sagt man so schön? "Wer viel macht, macht auch mehr Fehler; Nur diejenigen die nichts machen, die machen keine Fehler!"... Aber so Erfolgreich und überhaupt so positiv aufgelegt wie Arnold, das sind die wenigsten und schon gar nicht die, die "alles alles alles" wissen möchten, hehehe. Ein total Außerordentlicher Typ, der aus dem fast nichts, alles gemacht hat, was er wollte! SEHR gutes Buch! Volle Empfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Sehr interessant und gut lesbar. Das außergewöhnliche Leben des Arnold Schwarzenegger. Sehr inspirierend und motivierend, nie langweilig und stets unterhaltsam geschrieben. Ich habe es regelrecht verschlungen. Wobei das auf Grund des Umfangs schon Extras gedauert hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2015
Muss hier ja leider eine gewisse Anzahl an Zeichen schreiben, ansonsten würde "Ein Muss für jeden Arnold Fan" völlig reichen. Einblicke der ganz besonderen Art und von Erstaunen bis hin zu lautem loslachen ist alles dabei. Jetzt definitiv schon ein Keeper!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2017
Ich bin nicht unbedingt ein Arnie-Fan, aber nach der Lektüre des Buches ist mir der Typ irgendwie doch sympathisch. Schnörkellos und ohne Rücksicht auf die eigene Person schildert er die wesentlichen Passagen seines abwechslungsreichen und meist erfolgreichen Daseins. Manchmal wird es etwas lang, 500 Seiten hätten sicher auch ausgereicht. Insgesamt kann ich das Buch empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 3. November 2012
Ich muss vorwegschicken, dass ich Arnold Schwarzenegger insgesamt positiv zugetan bin und von daher auch Interesse an seiner Biographie hatte. Ich bin mir aber auch bewusst, dass er aufgrund seiner Persönlichkeit und seiner Rollen stark polarisiert.

Das Leben von Arnold lässt sich bekanntermaßen in 3 wesentliche Abschnitte unterteilen: Bodybuilder - Schauspieler - Politiker. Seine Ausführungen zur Jugend und zum Bodybuilding waren mir bekannt, denn darüber hatte ich vor vielen Jahren schon einmal ein Buch gelesen. In der Darstellung aus der persönlichen Sicht von Arnold wird das Ganze um einige interessante Facetten erweitert, insbesondere in Bezug auf seine Einstellung und Motivation, enthielt für mich aber keine wesentlich neuen Aspekte.

Interessant wurde es für mich ab dem Zeitpunkt seines Umzugs in die USA. Man erhält als Leser einen Eindruck, welche Ziele er verfolgte und Anstrengungen er unternahm, um seinen Jugendtraum zu erfüllen. Als Beispiele seiner Zielstrebigkeit seien hier seine Kurse an der Unversität oder sein Einstieg ins Immobiliengeschäft genannt. Auch sein Wirken als Schauspieler oder seine vielfältigen gesellschaftlichen Kontakte bieten viele interessante Blicke hinter die Kulissen. In dieser Phase kommt dann auch seine Beziehung zu Maria Shriver und zur Kennedy-Familie zum Tragen.

Der letzte Part befasst sich mit seiner Tätigkeit als Gouverneur von Kalifornien. Auch hier ein ähnliches Schema: interessante Hintergrundinformationen, angesichts des laufenden Präsidentschaftswahlkampfs ein informativer Blick auf die amerikanische Politik und auch hier die Darstellung seiner Beweggründe für seine vielfältigen Ziele.

Arnold beendet sein Buch mit der Vorstellung seiner persönlichen Lebensregeln.

Der Sprachstil ist klar und kurzweilig, literarisch ok ohne hohen Anspruch. Eine Anmerkung zu den Bildtafeln in der Kindle-Version: nachdem die erste Bildtafel bei mir auch nicht auftauchte, war dies dann bei den späteren aber der Fall. Leider sind die Fotos und insbesondere die Bildunterschriften aber recht klein. Ich habe mir die Bilder daher sogar in Farbe über die Kindle-Anwendung auf meinem PC angesehen.

Nachdem ich die umfangreiche Biografie nun durch habe, bleibt ein zwiegespaltenes Gefühl. Ohne Frage ist das Leben von Arnold hochgradig interessant und spannend und eine Biografie wert. Dahingehend fühlte ich mich gut unterhalten. In vielen Bereichen nimmt man ihm auch seine Motive und Überlegungen ab, z.B., wie er sich im Bodybuilding Feindbilder seiner Gegner schafft, um die dann zu besiegen, oder wie er sich für Kinder einsetzt. Aber an anderen Stellen, gerade während seiner politischen Laufbahn, frage ich mich, wie ehrlich er da mit sich selber und dem Leser umgeht. Manches wirkt mir zu glatt, obwohl Arnold zum Glück an einigen wenigen Stellen auch einen selbstkritischen Blick auf seine Persönlichkeit wirft. So fehlt mir z.B. ein zumindest kurzer Hinweis auf seine Einstellung zur Todesstrafe (s. a. die Probleme, die es wegen seiner Weigerung bzgl. einer Begnadigung in seiner österr. Heimat gab). Stattdessen lässt er sich umfangreich zu rein positiven Themen aus, z.B. Unterstützung von Kindern.

Am Ende landet man bei der Frage, was er mit der Autobiografie erreichen will. Ich glaube nicht, dass es sich um eine selbstkritische Reflexion seines Lebens handelt, auch wenn er hier und da den Versuch von Wiedergutmachung unternimmt. Stattdessen handelt es sich wohl eher um die Darstellung des amerikanischen Traums: im Land der unbegrenzten Möglichkeiten kannst Du, einen festen und klaren Willen vorausgesetzt, alles erreichen. Und das hat Arnold ohne Zweifel.

Geht man mit dieser Erwartungshaltung und einer positiven Einstellung zu Arnold Schwarzenegger an das Buch heran, dann bietet es interessante Unterhaltung.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2015
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es zeigt eindrucksvoll den Lebensweg eines Self-Made-Mannes, der immer wieder alles auf eine Karte setzt und aus Niederlagen gestärkt hervorgeht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
Hatte es empfohlen bekommen und wurde nicht enttäuscht.
Man könnte unter einer Biographie von einem Body Builder etwas anderes vorstellen. Für alle diese Menschen: man wird recht positiv überrascht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden