Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 16. Oktober 2009
Als begeisterter NEON-Leser musste ich natürlich auch dieses Buch sofort haben. In früheren NEON-Ausgaben gab es mal eine Rubrik, in der Experten nach einer Art "Anleitung" gefragt wurden. Beispiel: Ein Landwirt erklärt, wie man eine Kuh melkt, ein inhaftierter Kokainhändler schildert, woran man gutes Kokain erkennt, ein Computercrack erläutert, wie man seine gelöschten Daten rettet. Insgesamt beinhaltet dieses Buch 200 teils in NEON-Ausgaben abgedruckte, teils neue dieser kurzen Texte. Dabei werden alle möglichen Bereiche (Sex, Haushalt, Sport, Gesundheit, Job, Freunde usw.) abgedeckt.

Schön und gut so weit, einige Experten geben tatsächlich nützliche Antworten. Der Tipp, wie man Fruchtfliegen los wird, funktioniert fantastisch. Ich weiß jetzt, wie man versalzenes Essen rettet, wie man gute Spaghetti kocht und wie ich einen Baum fälle. Das Problem ist nur: Ich wage zu schätzen, dass ca. 50 Prozent, wenn nicht noch viel mehr der Tipps unnütz, dumm, alt bekannt oder unprofessionell sind.

Beispiel: "Wie knacke ich meine Wohnungstür auf?" Die Antwort auf diese Frage (Plastikscheibe durchschieben) kennt jeder schon aus dem ein oder anderen B-Movie, das Problem ist nur, dass 90 Prozent der modernen Eingangstüren so gebaut sind, dass dieser Trick eben nicht funktioniert. "Wie behalte ich den Überblick über meine Umzugskisten?" Auf diese Frage antwortet Fußballtrainer Christoph Daum, weshalb ist mir schleierhaft, mit dem grandiosen Tipp, die Kisten farblich zu kennzeichnen statt sie zu nummerieren. Hmm. Es geht aber noch besser: "Was mache ich gegen einen tropfenden Wasserhahn?" - die hammermäßig spektakuläre Antwort lautet, ich zitiere wörtlich: "Den Vermieter anrufen oder gleich den Klempner..." okay, es kommt noch ein Tipp hinterher, wie man den Hahn lautlos tropfen lässt, aber das Gelbe vom Ei ist diese Antwort nicht. Dass man leere Batterien auf die Heizung legt, weiß ich seit ich in der Grundschule die "Micky Maus" gelesen habe, da stand das damals schon drin. Genauso wie ich seit gefühlten 85 Jahren weiß, dass man Eier in eine Schale Wasser legt, um zu erkennen ob sie schlecht sind. "Wie rette ich Schmuck aus dem Abfluss?" Antwort: Man muss den Siphon aufschrauben. Da wäre ich von alleine nie drauf gekommen. "Wie kriege ich Ketchup aus der Flasche?" Kapitulierendes Fazit: "eine von diesen Squeeze-Flaschen kaufen." Wahnsinn. Robbie Williams rät, bei McDonald's immer einen Burger mit extra Käse bestellen, damit man einen frisch zubereiteten Burger bekommt. Die Antwort auf die Frage "Wie parke ich perfekt ein" weiß jeder, der schon 2 Fahrstunden hatte. Genauso genial: "Wie komme ich an Karten für ein ausverkauftes Konzert?" Langsam reicht's mir mit diesen dämlichen Antworten: "an Gewinnspielen teilnehmen, nach Aushilfsjob fürs Konzert fragen, Mitglied im Fanclub werden."

Ich denke, ich habe genug Beispiele genannt. Die anderen 50 Prozent des Buchs taugen aber tatsächlich was, daher drei Sterne. Am besten nicht allzu ernst nehmen, als Gastgeschenk taugt es allemal, ab und zu kann man mal einen Blick hinein werfen. Übrigens: Wusstet ihr, dass man bei einem Regenguss, der schräg von vorne kommt, "am besten ein Taxi ruft"?
99 Kommentare| 158 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2011
Von den hier vorgestellten 200 Tricks sind vielleicht 5 zu gebrauchen.
Das ganze Machwerk ist noch nicht einmal als Unterhaltung abzutun, da
es weder originell noch komisch ist. Rausgeschmissenes Geld.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2013
Ehrlich gesagt, habe ich mit wirklich hilfreichen Tipps gerechnet. Es ist zwar lustig das Buch mal zu durchstöbern, das es kurzweilig ist, aber dann landet es ganz schnell verstaubt in der Ecke. Viele Tipps sind scherzhaft oder nicht zu gebrauchen. Das Geld sollte man sinnvoller investieren und würde es daher nicht weiterempfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2010
Ein Trick ist ein schnell ablaufendes Kunststück oder Kunstgriff, dessen Erfolg sofort ersichtlich ist und daher zum Applaus führen soll. Manche Tricks verdanken ihre Wirkung der Verblüffung über das Ergebnis.

Genauso wie bei der Begriffserklärung für TRICK erging es mir beim Lesen von "200 Tricks für ein besseres Leben".
Ich schwankte zwischen Applaus und Verblüffung auf und ab. Die Tricks schleudern in gleiche weise zwischen nützlichen Alltagstipps und unnützen Klamauk hin und her.
Präzise deswegen gefällt mir dieser Ratgeber, der etwas anderen Art, ungeheuer gut.
Die humorvolle Auflistung nimmt sich selber nicht besonders erst und ist für mein Dafürhalten witzige, kurzweilige Unterhaltung für alle die nicht alles immer zu eng sehen.

Fazit:
Wenden Sie Trick 201 an: Wie verschaffe ich mir für 9,20 Spass und Amüsement im Überfluss?
Die simple Antwort: Diesen gelben Ratgeber nehmen, zur Kasse gehen und dann einfach anfangen zu lesen...
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2012
sie wissen nicht wie man eine zugeschnappte tuer wieder oeffnen kann oder wie man die funkleistung eines autoschluessels verstaerkt? wusste ich auch nicht aber jetzt weiss ichs und wissen sie was ? es funktioniert und macht viel spass, von den anderen tipps gar nicht zu reden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2015
Ist nett um es sich einmal durchzulesen, verliert aber nach dem ersten Durchlesen an Reiz und als wirkliches Nachschlagewerk dient es nicht, da es dafür nicht gut genug sortiert ist, leider.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Habe das Buch als Geschenk gekauft und etwas drin geblättert und hab mich sehr amüsiert.
Hoffe es kommt auch beim Beschenkten so gut an
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2011
EIn echt interessantes Buch das einem Sachen beibringt auf die man noch keine Atwort hatte! Echte eine gelungene Zusammenstellung! DANKE
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2011
Ich habe das Buch erst als Geschenk gekauft, dann doch behalten und schließlich nochmal als Geschenk für meine Schwester gekauft. Die hat es dann unserer Cousine geschenkt, und es sich selbst noch einmal gekauft. Jeder in meinem Bekanntenkreis, der bisher darin gelesen hat, war begeistert. Die Tipps sind kurz und knackig, meist wirklich hilfreich und gleichzeitig ist das Buch wunderbar unterhaltsam. Genau das Richtige, um mal eben eine Minute darin zu lesen, aber auch, um ewig weiterzulesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2009
Bitter ernst sollte man die Antworten, denke ich, nicht nehmen. Also, Ratgeber geht anders. Aber mir gefällt wie bei Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst die spaßige Aufbereitung von Abseitigem. "Wie rette ich versalzenes Essen?" oder "Wie werde ich an einer vollen Theke bedient?" sind zwei Fragen, die ich mir in meinem Alltag tatsächlich nicht zu selten gestellt habe. :-) Mit dem ebenfalls sehr spaßigen Kicker-Büchlein Dem Fußball sein Zuhause und 200 Tricks für ein besseres Leben habe ich meine Geschenke für den männlichen Teil des Freundes- und Verwandtenkreises für das kommende Christfest schon mal im sicheren Säcklein!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden