find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
39
3,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2012
Normalerweise bin ich kein Fan von Kurzgeschichten o.ä., weil die eben 'kurz' sind und die Einlesezeit die Einstimmung auf die Handlung mE erschwert.

John Grisham (oder der Verlag) nennt das Buch im Untertitel "Stories". Die einzelne Story hat ca. 60-70 Seiten und behandelt Banalitäten, oft Skuriles,
auch Nachdenkliches. Ob oder inwieweit die Geschehnisse aus dem Leben der Menschen eines Counties in Mississippi (Originaltitel Fort County) entnommen sind,
kann ich nicht beurteilen. Die Geschichten sind aber teilweise so nüchtern geschildert, dass ich ohne Weiteres Bezüge zur Realität glaube.
Dinge des Lebens, die im Lauf des Tages einfach passieren oder erledigt werden müssen und deshalb auch nicht unbedingt in einem Höhepunkt oder einer Pointe enden.

Vielleicht einfach mal die einzelnen Stories anlesen und nicht gleich nach der ersten die Flinte ins Korn werfen.
Das Buch ist es wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2012
Dieses Buch ist eine wunderbare Sammlung von Short Stories, die in Amerika unter dem Titel "Ford County" erschienen sind. Die Angewohnheit des deutschen Verlags, wie für die Romane von Grisham nur ein Substantiv als Titel einzusetzen, führt die Leser auf eine falsche Fährte. Die Geschichten sind in Grishams üblicher Sprache geschrieben und beschreiben "amerikanische Verhältnisse" auf eine sehr realistische, eingängige Weise, die berührt - besonders, wenn man Amerika besser kennt, also dort gelebt hat. Aber auch ohne das: sehr lesens- und empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2013
Keiner kann so Krimis schreiben wie John Grisham! Eine Geschichte - ein Schicksal - das unter die Haut geht. Ergreifend, rührend und wundervoll geschrieben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
das es Kurzgeschichten und ungewöhnliche Geschichten sind. Aber trotzdem typisch, da immer wieder Anwälte drinnen auftauchen :)

1-2 Geschichten sind eher Beschreibungen wie die des Todeskandidaten, bei dem die letzten Tage geschildert werden...

Die meisten Geschichten sind interessant und unterhaltsam.

Mal was anderes.

Hab damals die Lesung von Grisham von diesem Buch live in der BMW-Welt besucht und wollte das Buch seitdem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Ich kann kaum den einen Grisham mit einem anderen Grisham vergleichen. Grisham ist immer gut, sehr geeignet für den nächsten Urlaub.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2016
Genial, wie der Autor seine Geschichen erzählt, konnte kaum aufhören mit Lesen, das Buch ist ein sogenannter "pageturner". Für mich jedenfalls, daher muss ich 5 Sterne vergeben. Über den Inhalt und anderes ist in den anderen zahllosen Rezensionen schon ausreichend geschrieben worden, macht keinen Sinn, das hier in irgendeiner Form zu wiederholen, daher ist diese Rezi eigentlich mehr oder weniger nur eine Sternenabgabe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2012
Auf der Rückseite hat die ARD das Buch mit "Schlichtweg brilliant" bewertet. Dem stimme ich zu. Die Geschichten sind erstklassig. Zum Teil sehr amüsant aber auch nachdenklich. Auch wenn Grisham mit einigen der letzten Bücher nicht immer überzeugte, zeigt sich hier, dass er wirklich brilliant schreibt und seine Geschichten tolle Ideen beinhalten. Mehr davon!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2013
Wie alle Bücher von John Grisham einfach super. Fand es mal was anderes da es sich um mehrere kurze Stories handelt, die sehr spannend verfasst wurden. Kann das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
ich finde, dass John Grisham meistens tolle Bücher macht und dieses gehört sicher auch zu den guten. Fand es sehr unterhaltsam und würde es jedem weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2010
Die letzten Jahre des John Grisham waren, was seine Neuveröffentlichungen angeht, eher mäßig. Schatten hat eindeutig überwogen, weil eher uninspirierte Langeweile überwogen haben. Sein letzter Roman "Der Anwalt" hatr allerdings Hoffnung gemacht und - trotz ziemlich verpatztem Ende - an seine Erfolge wie "Die Firma", "Die Jury" und co angeknüpft.

Nun hat Grisham mit "Das Gesetz" einen Story-Band, also eine Sammlung von - eher längeren - Kurzgeschichten publiziert, die sich alle rund um das titelgebende Thema drehen. Und, um das Fazit gleich vorweg zu nehmen, er hat mich als Leser sehr enttäuscht, denn von seiner Genialität, seinem fesselnden Schreibstil blitzt nur ab und an etwas auf - der Rest ist dahinplätschernde Seichtigkeit und Langeweile. Die Storys enden meist ohne Pointe, sondern plätschern einfach aus und hinterlassen das Gefühl eines vergessenen Endes.

Dabei sind die Storys vom Thema an sich sehr abwechslungsreich - ob jetzt der Besuch der Familie bei einem Hinrichtungskandidaten, die erschreckend aufgefrischte Erinnerung eines skrupellosen Anwalts an einen schon fast vergessenen Fall, der undurchsichtige Pfleger in einem Altenheim, der vom Ausstieg träumende Erfolgsanwalt oder der frustrierte und von seiner Frau verlassene Ehemann, der sein Glück im Black Jack findet. Es sind alles von der Grundidee skurille und neugierig machende Plots, die Grisham in seinen Storys erzählt, doch es springt kaum Funke über und irgendwie kommen die Storys dahererzählt, geplaudert rüber.

Schade, sehr schade, denn dass grisham ein glänzender Erzähler und Storyschreiber sein kann, hat er oft genug bewiesen. Anscheindend ist nun doch das Feuer etwas erloschen.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
9,99 €
9,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken