Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
26
3,7 von 5 Sternen
Verlorene Liebe: Roman
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 13. Juli 2013
super gefühlvoller Roman meiner Lieblingsautorin Nora Roberts. Immer wieder gerne lese ich einen Roman von ihr. Sie schreibt so gefühlvoll und spannend
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2015
Es ist spannend bis zum Schluss geschrieben. Ein Krimi und mit viel Liebe bis in kleine Details wunderbar zu lesen. Ich werde es auf jeden Fall weiter empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Der 1. Band Verlorrene Seelen war schon sehr spannend und gut zu lesen, so das ich es kaum erwarten konnte das 2. Buch zu lesen und ich wurde nicht entäuscht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Das Buch sieht aus wie neu, war sehr schnell da
super spannend und ich hatte es in 14 Tagen gelesen

Danke
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2001
In diesen Doppelband der Autorin stecken beide Bücher voll Abenteuer und Spannung, und natürlich wie bei allen Nora Roberts Büchern, kommen Liebe und Leidenschaft nicht zu kurz. In dem Roman "Nächtliches Schweigen" geht es um den 13 Jahre zurückliegenden Mord an einem kleinen Jungen, der nun endlich seine Aufklärung findet. Bis es allerdings dazu kommt, muß man sich als Leser auf eine lange Nacht vorbereiten, da man nicht eher aufhören kann zu lesen bis der Schuldige entlarvt ist. Die 2. Geschichte "Verlorene Liebe" handelt von 2 Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. So ist es doch verwunderlich, daß gerade die stets ordentliche und als Lehrerin in einer Klosterschule arbeitende Kathleen sich mit Telefonsex nebenher etwas Taschengeld verdient. Als Kathleen ermordet wird, geht Ihre schwester Grace mit Hilfe des gutaussehenden Cops Ed der Sache nach. Sehr gutes Buch, allerdings sollte man vorher das Buch "Verlorene Seelen" gelesen haben.
0Kommentar| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2005
Grace, eine eher unkonventionelle Krimi-Autorin, mit viel Selbstvertrauen, was ihr bis jetzt nur Glück brachte, will ihrer Schwester, nach deren Trennung mit ihrem Mann helfen. Obwohl diese Beziehung eher als Kühl bezeichnet werden kann, versucht Grace die sehr distanzierte Kathleen besser zu verstehen.

Kathleen, welche ihren Sohn bei dieser Trennung an ihren reichen Ex-Mann verloren hat, versucht soviel Geld wie möglich zu verdienen, da sie um ihren Sohn kämpfen will. Tagsüber arbeitet sie als Lehrerin und nebenbei verdient sie nicht schlecht mit Telefonsex. Grace erfährt nur davon, da in ihrer Wohnung zwei Telefon rumstehen, mit je einem Anschluss.

Grace lernt innert kurzer Zeit mit ihrer gewinnenden Art den Polizist Ed Jackson vom Nachbarshaus kennen. Als Grace nach einer Auseinandersetzung mit Kathleen zu Ed flüchtet, hat das für alle Folgen. Denn Kathleen wird in der Zwischenzeit ermordet. Grace kann hier zum ersten Mal nichts machen, es steht nicht in ihrer Macht, das Problem zu lösen. Ed, welcher diesen Fall übernommen hat, versucht ihr zu helfen, was nicht einfach ist, da Grace oft ihre eigene Meinung hat. Als dann noch weitere Frauen ermordet werden, wird die Spannung immer grösser ...

Das Buch ist gut geschrieben. Es hat viel Stellen, welche zu intensiv beschrieben sind und eigentlich überflüssig sind. Auch ist den Charakter von Kathleen sehr widersprüchlich und unsympatisch. Der Täter wird sehr detailliert Beschrieben, ob das hilft oder irritiert, weiss ich nicht so genau.

Diese Buch kann man unbedenklich lesen, es bietet sehr viel und schenkt einem schöne Momente. Ob man es aber ein zweites Mal lesen wird, ist eher unwahrscheinlich. Da es für das zu 'normal' ist.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2015
Ich lese fast nur Nora Roberts, ich kenne die Autorin als sehr sehr gut. Dieses Buch ist wahrscheinlich nicht von ihr selbst geschrieben. Es ist ja heutzutage sehr üblich, das der Autor/die Autorin nur den Plot liefert und die Story schreibt dann ein Ghostwriter.
In dem Fall vermute ich, das es ein Mann geschrieben hat.
Die Figuren bleiben 2dimensional und farblos. Es gibt keinerlei glühende sexuelle Leidenschaft wie sonst bei ihr. Auch der Versuch, in den vollkommen kranken und verrückten Geist des Mörders zu gucken ist lieblos und schlecht gelungen.
Lohnt sich leider garnicht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Sehr leicht Kost, aber immer wieder nett... :-)Sind alle ähnlich gestrickt, aber ich mag die heile Welt, auf die es bei der Autorin hinausläuft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2001
Abgründige Leidenschaften - mysteriöse Morde. Kathleen und grace sind Schwestern, wie sie verschiedener gar nicht sein können: Während die unbekümmerte, redselige Grace allein lebt und als Krimiautorin Karriere macht, arbeitet die kühle, überlegte Kathleen nach einer gescheiterten Ehe als Lehrerin an einer Klosterschule und verdient sich nebenbei mit Telefonsex etwas Taschengeld. Ein lebensgefährlicher Nebenjob, der ihr zum Verhängnis wird. Grace macht eine fürchterliche Entdeckung... Dieses Buch hab' ich in 2 Tagen gelesen. Es beinhaltet von jedem etwas. Besondérs toll an Nora Roberts Büchern finde ich, dass sie Krimi und Leidenschaft (ein Schuß) unter einen Hut bringt. ich kann dieses Buch sehr empfehlen, wenn man einfach mal an einem Wochenende entspannen möchte. Es gehört nicht zu den Besten von ihr, aber ich kann es trotzdem sehr empfehlen...
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2013
Während Grace unbekümmert als Krimiautorin lebt und Karriere macht.Führt ihre Schwester ein einfaches Leben, Nach ihrer gescheiterten Ehe arbeitet sie an ihrer ehemaligen Nonnenschule als Lehrerin.Um zusätzlich Geld zuverdienen arbeitet sie Abend nebenbei für eine Tefonsexagentur.Ein lebensgefährlicher Job,denn Grace findet Kat mit eibem Telefongabel erdrosselt in ihrer Wohnung.Die rmittlungen nehmen Ben Paris und sein Kollege auf.Und die Liebesgescichte zwischen Bens Kollegen und Grace beginnt.Die beiden Ermittler sind den Lesern schon bekannt aus - Verlorenen Seelen -
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken