Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
210
4,2 von 5 Sternen
Dir verfallen: Roman (Stark, Band 1)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. Mai 2015
Inhalt:
Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat …

zum Fazit: Hab alle Bücher auf einmal gelesen und ich hoffe ich kann jedes einzelne jetzt auch gut beschreiben :)
Ich fand es mal eine sehr gelungener 1.Teil Nikki und Damien haben beide eine sehr schlimme und spezielle Vergangenheit das beide ganz schön geprägt hat. Jeder hat sozusagen sein Päckchen zu tragen und wahrscheinlich gerade deswegen sind sie beiden sofort zueinander hingezogen und es knistert gewaltig bei ihnen. Ja fand es wirklich sehr schön zum lesen wie es langsam erst knistert und dann beide förmlich in Flammen stehen.

Was mir gut gefallen hat ist der Schlagabtausch zwischen Damien und Nikki, das sie sich wirklich nicht immer unterbuttern lässt und das einige wirklich witzige Analoge dabei waren. Auch die beste Freundin und Ollie waren sehr unterhaltsam. Es ging auf jedenfall schnell das ja und manches wie das im Auto am Anfang ja okay das naja ging schnell aber gut ansonsten wirklich gut geschrieben und auf jedenfall so geschrieben das man endlich Damiens geheimnisvolles Wesen und Geheimnisse lüften möchten.

Es war mir vl ein Tick zu langwierig bei manche Sachen deswegen aber gute 4 Sterne von mir :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2013
Natürlich gibt es inzwischen viele Bücher in der Art wie Shades of Grey. Dir verfallen bedeutete für mich allerdings auch: Dem Buch verfallen.
Man kann dem Buch natürlich vorwerfen, dass es wieder einige Klischees bedient: Er stinkreich, sie ein "Normalo". Er will sie unbedingt haben und bekommt sie natürlich auch - wie alles in seinem Leben. Beide sind in der Jugend traumatisiert worden und müssen nun versuchen damit zu leben. Außerdem ist er ein Kontrollfreak, auch im Bett.ABER:

Wer Realität haben will, der sollte zu Biografien greifen - auch wenn die oft sehr erstaunliches zu Tage fördern. Wer aber einfach mal abschalten will von der (eigenen) Realität, sich in Situationen wiederfinden möchte, die man tatsächlich nur erträumen kann - der ist bei diesem Buch genau richtig. Es bildet ab, was Realität nicht bieten kann, sich Frau aber oft genug wünscht (außer dem immer wiederkehrenden Waxing...). Es ist einfach ein niedergeschriebener Traum. Und wer mit dieser SIcht an das Buch herangeht kann eigentlich nicht enttäuscht werden.

Sehr angetan war ich von den erotischen Szenen. Es geht in Richtung SM, man merkt auch, dass er mehr davon versteht, auf Lager hat und sich wohl zukünftig noch wünscht, doch ist hier mal nicht von einer Unterwerfung der harten Hart von Anbeginn an, sondern von einer eher "normalen" erotischen Beziehung die Rede. Erst nach und nach fließen einige Items mit ein. Das kann sich der "Vanilla-Typ" auch besser vorstellen, sich besser hineinversetzen. Ich bin immer sehr irritiert von Frauen in Romanen, die plötzlich auf recht harte Art und weise auf ihre devote Ader hingewiesen und tief in die Unterwerfung hineingetrieben werden und alles ist ganz toll. Kommt mit irgendwie komisch vor. Aber ich bin auch nur "SM-Leser" von daher...
Daher auch für diese Art der Erotik 5 Sterne.

5 Sterne für ein sehr kurzweiliges Lesevergnügen, was es mal wieder geschafft hat, von der eigentlichen Arbeit die man so hat abzuhalten...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Geschichte der beiden, hat mich berührt, da sie das gleiche Schicksal teilen.
Beide wurden von ihren Eltern dazu gezwungen, schon als Kinder Karriere zu machen, obwohl sie das beide eigentlich garnicht wollen. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum die beiden sich so unglaublich voneinander angezogen fühlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Ich bin so froh, dass ich dieses buch erst letze woche gelesen habe und der zweite teil am montag raus kommt..wüsste nicht ob so lange auf den zweiten teil warten könnte...
liebe, leidenschaft, erotik, spaß, charm...wer ein gutes buch lesen will und für die wintermonate was zum lesen brauchen sollte sich dir verfallen und gleich auch dir ergeben mitbestellen...
die geschichte zwischen nikki und damien darf man einfach nicht verpassen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2017
Das Buch hat meine Erwartungen nicht erfüllt.
Die Autorin versucht die Geschichte von "Shades of grey" zu kopieren, was ihr allerdings misslingt.
Sehr schlechte Story! Diese Nikki kann ich überhaupt nicht ernst nehmen, der Charakter ist mir echt zu blöd. Schon alleine deswegen würde ich das Buch nicht weiterempfehlen, weil sie alles versaut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Bei "Dir verfallen "glaubte ich erst ein Buch nach dem üblichen Schema vor mir zu haben, superreicher introvertierte Typ und kleines unschuldiges Mädchen.Im Prinzip entspricht das auch der Story,trotzdem hat die Autorin es geschafft die Figuren anders zu gestallten, ihnen Leben einzuhauchen die den leser neugierig darauf machen wie es weiter geht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Mir hat dieses Buchnsehe gefallen. Ich kann nur weiter empfehlen.. Für alle Fans von Shades Of Grey... Und allem was ähnlich ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2017
Es dauert mal etwas länger bis die beiden es tun ;-) aber genau das hat mir gefallen. Außerdem bin ich dankbar, dass die Frau keine Jungfrau ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
...ich habe die "SoG" Trilogie geliebt; dann kam "Crossfire" wo ich den 1. und 2. klasse fand und den 3. nur noch schlecht. Nun wollte ich gern eine weitere Reihe aus diesem Genre lesen und hab mich für "Dir verfallen" entschieden und ich hab es mittlerweile bereut.

Ich werde diese Reihe definitiv nicht weiterlesen, da es ein billiger Abklatsch von "SoG" ist.

Das ist meine Meinung zu diesen Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2015
Leider zieht es sich wie ein roter Faden durch die ganze Reihe und auch durch die anderen Bücher der Autorin, dass sich die Autorin nicht ausreichend mit dem Thema SM/BDSM auseinandergesetzt hat und den Lesern ein absolut klischeehaftes und falsches Bild zu diesem Thema rüberbringen möchte. Fiktive Charaktere sind eine Sache, aber realitäsfremde Handlungen eine andere! Wenn man das Thema in seinen Büchern einbringen möchte, dann sollte man sich ausreichend mit dem Thema auseinandersetzen - leider hat die Autorin das in all' ihren anderen Büchern, auch außerhalb dieser Reihe, nicht verstanden. Da ist noch nicht einmal ein realer Hauch von BDSM in den Büchern der Autorin, sondern ein klischeehaftes und unrealistisches Denken.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden