find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Januar 2017
Ein tolles Buch. Hab es in null komma nichts durchgelesen. Sehr romantisch. Wer auf Cowboy Schnulzen steht, muss es unbedingt lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
Wenn man nur das Cover sieht, weiß man sofort: Das muss ein Buch voN Nicholas Sparks sein. Mir gefällt, dass die Cover einen alle einen ähnlichen Stil haben. Der Wiedererkennungswert ist dadurch sehr hoch und es sieht im Bücherregal einfach schöner aus .

Das Buch erzählt zwei verschiedene Geschichten, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben und der Leser wird auch sehr lange auf die Folter gespannt. Erst in den letzten Kapiteln fügt sich alles zusammen.

Auf der einen Seite sind Sophia und Luke. Beide sind jung, beide beginnen langsam ihre Liebe zueinander zu entdecken. Und sie sind wirklich ein Nicholas-Sparks-Paar. Nicht alles ist immer Sonnenschein in der Beziehung, gerade Luke hat so einige Schwierigkeiten in seinem Leben, aber trotzdem merkt man die unzertrennliche Verbindung zwischen den beiden. Sophia war mir persönlich manchmal etwas zu unsicher, aber das war vielleicht in 3-4 Situationen so und hat nicht genervt. Es war irgendwie eine sehr menschliche Eigenschaft.

Auf der anderen Seite ist der bezaubernde Ira. Ira hat sein Leben gelebt. Er musste vor ein paar Jahren seine geliebte Frau beerdigen und seit dem fehlt ihm ein wichtiger Teil. Es ist immer so herzzerreißend wenn es um Ira ging. Ira ist so ein guter Mann gewesen und das Schicksal hat es nicht immer gut mit ihm gemeint. Ira erinnert sich in seinen Passagen oft an die Vergangenheit und diese Geschichten waren wirklich nicht langweilig. Es ist wie, als wenn man seinem Großvater zuhört.

Nicholas Sparks schreibt in "Kein Ort ohne dich" sehr bedacht und auch ohne viel künstliches Drama hat mich die Geschichte von der ersten Seite an gefesselt. Ich habe das Gefühl, dass er in diese Geschichte richtig Herzblut reingelegt hat. Manchmal fehlte mir bei anderen Büchern von ihn dieses gewisse Extra, "Kein Ort ohne dich" hat es. Mir kamen so oft die Tränen beim Lesen, gerade wenn es um Ira und seine verstorbene Frau ging. Nicholas Sparks hat mit dem Buch wirklich einen Nerv getroffen.

FAZIT
"Kein Ort ohne dich" ist schon nach der Hälfte zu meinem Lieblingsbuch von Nicholas Sparks gekürt wurden. Ich habe geweint, mitgefiebert und auch seelig vor mir hingelächelt, weil die Geschichte einfach so wunderschön ist. Das Ende habe ich zwar ein wenig vorhergesehen, aber genau so wollte ich es auch haben. Einfach perfekt.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Dies war das erste Buch von Nicholas Sparks, das ich je gelesen habe. Liebesromane sind sonst nicht so meins, aber: "Kein Ort ohne dich" hat mir richtig gut gefallen. Gerade die Geschichte von Ira und Ruth hat mich sehr berührt, die von Sophia und Luke nicht ganz so. Sparks ist ein guter Erzähler, der seine Figuren lebendig werden lassen kann. Gefühlvoll, aber nicht zu schnulzig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Mal wieder ein sehr gelungenes Buch von Sparks, wobei ich dieses mal den "aha" Effekt vermisst habe. Mir war die Endung des Buches schon lange vor der letzten Seite klar.
In den vielen anderen tollen Büchern, kam immer eine Dramatische Wendung die man nicht erwartet hat, das blieb hier aus. Aber trotzdem ein sagenhaft schönes Buch bei dem wieder die tränen Flossen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Ich habe dieses Buch von meinem Freund geschenkt bekommen. Zuerst war ich skeptisch, da ich sonst eher die Fantasy- Schiene bevorzuge & dies war mein erster Sparks.

Fazit: Oh mein Gott!! Wie WUNDERSCHÖN dieses Buch ist zum Lachen, Schmachten und Weinen.

Ich liebe es.
Es hat mich sehr, sehr tief berührt.

Absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2016
Nachdem ich den Film zuerst gesehen habe, war es für mich schwierig den Einstieg zu finden.
Es gibt im Buch einige nette Passagen und ich hatte mir mehr Ähnlichkeit zum Film gedacht, was aber überraschenderweise eben nicht so ist. Eine ganz nette Lektüre - für mal zwischendurch - aber das war es auch schon meiner Meinung.
Geschmäcker sind verschieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Die Erzählweise, die Abschnitte den einzelnen Protagonisten zu wittmen ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber Steiger die Spannung. Ich hatte mich mit Absicht für das Buch statt für den Film entschieden und bin über zeugt die richtige Entscheidung getroffen zu haben, da mit der Filmtrailer über haupt nicht gefallen hat.
Meine Empfehlung, lesen Sie das Buch!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Ich habe mal ne frage an diejenigen die das Buch schon gelesen haben:

Kann man iras geschichten auch überspringen oder haben die geschichten einen zusammenhang? Ich würde gerne erst die Geschichten von luke und sophia lesen, da ich in der geschichte gerade so vertieft bin und durch ira nur herausgezogen werde.

Danke im voraus :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Ich liebe es einfach, es sind zwei wundervolle und herzzerreißende Geschichten. Da blieb kein Auge trocken. Ich kann es absolut weiterempfehlen an jedem, der die Bücher von Nicholas Sparks genauso sehr liebt wie ich oder auch einfach an jeden, der gerne eine romantische Liebesgeschichte liest.

Absolute Empfehlung!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2015
Ein kitschig schöner Liebesroman.... Seufz! Herr Wussow hat eine unglaublich fesselnde Lesestimme! Er hat mit seiner Stimme und seinem Lesestil der Geschichte Leben eingehaucht... Toll!!!! Alle "3 Charaktere " werden hervorragend interpretiert....
Das ist nicht mein letztes Hörbuch vom Autor und Sprecher!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken