Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 17. Dezember 2016
Was bin ich froh, dass das Schicksal Herrn Frey Dodillet ausgerechnet diese aufmüpfige, quasi erziehungsresistente Hündin zugewiesen hat! Sonst hätte es womöglich dieses wunderbare Buch nicht gegeben, welches mir eine großartige Stütze ist nach meinen täglichen Spaziergängen mit meinem explosiven Boxermädel-Duo in der schleswig-holsteinischen Diaspora. Hier herrscht ein wahrlich rauer Ton zwischen den Braven, den Wilden und den Krauses. Dank Luna nebst Herrchen weiß ich mich in bester Gesellschaft und kann den Widrigkeiten des täglichen "Problemhundeausführens" gelassener und abgeklärter begegnen. Das Buch ist ein fröhliches Plädoyer dafür, Hunde Hund sein zu lassen und räumt auf mit dem Vorurteil, dass jeder sich seinen sozialverträglichen, allseits kompartiblen Hund zurechterziehen kann, vorausgesetzt, er habe nur die richtige Methode oder den allwissenden Hundetrainer. Es geht eben nicht alles und damit sollten wir wieder leben lernen. Im Interesse der Hunde!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2016
Da ich selbst 2 Hunde habe, sagte mir das Buch erstmal zu. Der Anfang war wirklich gut, musste bei jeder Seite lachen, aber das ließ nach ca. 20 - 30 Seiten leider schnell nach. Es wurde mir dann zufiel mit der ganzen Hundeschule-Erzählung. Ich kenne keinen, der so viele verschiedene Hundeschulen besucht hat wie der Autor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2016
Da in meinem Elternhaus ein Mischling lebt, konnte ich mir sofort die aufmüpfige, turbulente, willensstarke und temperamentvolle Krawallmaus namens Luna vorstellen. Jeder, der über Umwege zu einem liebevollen aber auch erziehungstrotzigen Vierbeiner gekommen ist, könnte sich in den Erzählungen wiederfinden.
Ich habe beim Anhören sehr gelacht und auch meiner Familie gefiel das Hörbuch. Die Krauses sind im Kopf dabei, wenn es an den Rundgang geht.
Empfehlenswert für alle Hundehalter und sonstigen Hundefreunde!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Dezember 2015
Ich bin zwar noch nicht ganz durch, aber bis jetzt ist es zum Schießen komisch. Musste schon bei einigen Stellen sehr lachen. Habe selbst zwei Hunde der Kategorie "nicht ganz einfach" daheim, darum ist es umso lustiger, weil man sich in so vielen Situationen wiedererkennt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juli 2015
Wer einen Ratgeber erwartet, wird natürlich enttäuscht sein. Die übertriebene und überspitzte Darstellung der Erlebnisse vom Autor waren für mich allerdings köstlich zu lesen. Ich habe Tränen gelacht, was mir beim Lesen eines Buches so gut wie nie passiert. Ich hoffe, dass der Autor noch mehrere "Herrchen"- Geschichten auf Lager hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. April 2016
Super schönes Buch. Ich habe sehr oft lachen müssen und mich und meinen Hund wiedererkannt. Dieses Buch ist Pflicht für jeden Hundebesitzer. Ich habe das Buch im Urlaub am Pool gelesen und oft so sehr lachen müssen, dass die Leute drumherum gedacht haben, ich habe einen an der Waffel. Super lustig und die Wahrheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Februar 2016
Ich habe Tränen bei diesem Buch gelacht. Endlich schreibt mal jemand auf, welche Abenteuer er im Jungel der Hundeerziehung erlebt.
Man sieht an diesem Buch sehr schön, das es unterschiedliche Hundetrainer gibt, die zum Teil unterschiedlich arbeiten.
Jeder muss seinen Weg mit seinem Hund selber finden. Mittlerweile müßte der Autor selber ein großes Repertoire aus der Hundetrainer Kiste drauf haben und kann diese bestimmt mal erfolgreich mal weniger erfolgreich anwenden :)
Persönlich muss ich sagen, mir reicht die Tatsache, das er die Hunde die er sich anschafft auch behält und versucht immer einen Schritt mit ihnen nach vorne zu kommen.
Ich freue mich auf das neue Buch :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. März 2016
Da ich davon ausgehe, dass dieses Buch von Hundehaltern (oder Menschen die einen Bezug zu diesen Tieren haben) gekauft wird, kann ich es nur empfehlen !! Schon lange habe ich mich beim lesen eines Buches nicht mehr so gut unterhalten gefühlt. Immer wieder musste ich laut auflachen ! Da ich selber Hundehalterin bin kann ich nur sagen - aus dem Leben gegriffen ; ))
Außerdem tröstet dieses Buch über eigene Erziehungsfehler und deren Konsequenzen hinweg.
Die Leichtigkeit mit der der Alltag mit dem Hund beschrieben wird und auch der Wortwitz gefallen mir sehr gut und machen dieses Buch zu einer unterhaltsamen Lektüre für entspannte Stunden !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juli 2016
Nette Anekdoten, die wohl jeder Hundebesitzer kennt. Ich musste oft schmunzeln, weil er mit seiner ironischen Schreibweise mir immer wieder aus der Seele spricht. Leicht zu lesen und für alle Hundefreunde eine schöne Abendlektüre!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Februar 2018
das Buch wurde mir von unserer Physiotherapeutin empfohlen .... wir haben unseren alten Hund am 2o.o1. einschläfern lassen müssen.
daraufhin haben wir das Buch gelesen und es war gleich von anfang an ein Schmunzeln in unserem Gesicht zu sehen

Es war genau das Richtige für uns ....
Herrchenjahre ist einfach KLASSE
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden