Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho Fußball longSSs17



am 30. Dezember 2010
Zu dem Inhalt ist wohl nichts mehr zu sagen jedoch möchte ich gerne meine Meinung zu diesem wundervollen Buch schreiben...

Ich habe als erstes nur die Verfilmung von 2005 gesehen und mich sofoert in diesen Film verliebt und da ja bekanntlich die Bücher besser als die Filme sind musste ich mir dieses unbedingt kaufen. Ich habe dann die verschiedenen Rezensionen überflogen und oft gelesen dass die Übersetzung und Ursula und Christian Grawe die beste sei und natürlich sofort bestellt...

Und was soll ich sagen ich habe dass Buch innerhalb 2 Tage gelesen besser gesagt verschlungen :)) und es ist genial geschrieben es macht Spaß diesen etwas anderen Schreibstil zu lesen und habe als das Buch fertig war nochmal von vorne angefangen und es ist immer noch toll!!!!!!!!!!

Nur zu empfehlen wer dieses Buch nicht liest verpasst etwas deshalb auch 5 Sterne!! Viel Spaß beim lesen :)

Werde mir auch die anderen Bücher von jane austen kaufen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2012
Was soll ich noch groß zu diesem wunderbaren Hörbuch schreiben. Meine große Tochter hatte es sich gekauft und wir hörten es auf der Autofahrt nach Kroatien. Das ist von Mannheim aus schon eine Strecke, aber wir Frauen hatten keine Sekunde Langeweile. Wir waren so gefangen von diesem wunderbaren Roman, Hunger oder der Drang zur Toilette waren um Stunden verschoben. Eine echte Bereicherung, dass es dieses Hörbuch gibt. Zu Hause hörte ich es mir ein zweites Mal an. Wer gerne Hörbücher hört, diese Zeit und Jane Austen liebt, dem sei dieses wärmstens ans Herz gelegt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Pride and Prejudice is a long and winding novel.

This CD is short, with many voices. It is more of a screenplay than a book.

After the fourth listen I began to like it in spite of the abbreviations. But I believe it could have been done better if it had stayed in its true long form.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2016
Obwohl (oder gerade weil) die Ausdrucksweise etwas antiquiert anmutet, liest es sich sehr gut und flüssig. Es regt immer noch zum Nachdenken über eigenes Verhalten an: wann habe ich Informationen aus erster Hand erhalten, wann ist es mir zugetragen worden (und von wem?) und wann beginne ich zu interpretieren und zu (ver-)urteilen? Evergreen und große Charaktere!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2003
Wer Jane Austen kennt weiß, dass in ihren Romanen eigentlich nichts passiert. Die Handlung lässt sich mit wenigen Worten zusammenfassen und von "action" im weitesten Sinne kann nicht die Rede sein. Gut so! Denn das ermöglichte der Autorin, sich vollständig auf ihre Figuren zu konzentrieren. Liebevoll zeichnete Jane Austen unvergessliche, detailliert beschriebene Charaktere. Ihr amüsanter, sarkastischer Erzähltstil ermöglicht dem Leser, selbst ein weitgehend ereignisloses Buch voller Spannung und Freude zu lesen. Die Geschichte wird fast spürbar, die Charaktere realistisch.
Im Vordergrund steht die Liebesgeschichte zwischen Mr. Darcy und Elizabeth Bennet, die sich zunächst nicht leiden können, ihre Fehler feststellen und sich schließlich ineinander verlieben. Die Geschichte lebt von den Randfiguren, von den wenigen und dafür umso präziser und spitzfindiger beschriebenen Ereignissen. Es ist eine Freude, dieses Buch zu lesen! Kaum jemand vermag es, auf derart amüsante und doch realistische Art das ereignislose Leben einer Frau im viktorianischen Zeitalter darzustellen. Und in Pride and Prejudice gelang es Jane Austen am Besten.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2015
"Stolz und Vorurteil" ist ein deutlich mehr auf die Widersprüche und Chancen der romantischen Liebe setzendes Werk als der reifere, auf die Darstellung von Manipulation und Ausbeutung zielende Roman "Mansfield Park". Obwohl die Romane kurz aufeinander folgen, ist fast schon eine "Wende" im Bewußtsein der Autorin herauszuhören. Dennoch ist "Stolz und Vorurteil" sehr hörenswert. Dem erzählerisch wunderschön entwickelten Glauben an Herzensbildung durch richtige Partnerwahl bei den jungen Protagonisten steht eine nüchterne, im Detail präzise Beschreibung einer von Anfang an zum Scheitern verurteilten Ehe in der Elterngeneration gegenüber. Und das Elternpaar – nicht die jungen Liebenden – macht den Roman zu einem grandiosen frühen Werk des Realismus. Der nimmermüde gesellschaftliche Ehrgeiz der Mutter und der aus Resignation blühende Selbstrettungs-Humor des Vaters – für ein Leben aneinandergekettet – das ist im Grunde die Katastrophe, von der Austen hier erzählt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2013
Das ist mein absolutes Lieblingsbuch von Jane Austen.

Wie schwierig es ist, bis Elizabeth und Mr. Darcy ein Paar werden.
Im Laufe des Buches lernt der Leser sie beide zu lieben, fühlt und leidet mit.
Einfach wundervoll.

Austen beschreibt ihre Protagonisten detailliert, einfühlsam und mit einer Prise Ironie und Humor.

Ich habe alle Bücher im Original und auf Deutsch. Die Übersetzungen von Christian Grawe sind mit Abstand die besten - ausnahmslos. Er beschreibt auch stets Hintergründe, die man vielleicht nicht aus der viktoianischen Zeit weiß, aber deren Wissen manche Zusammenhänge erst klar machen. Z.B. dass nur die älteste Tochter Miss Benett heißt, bei jeder jüngeren kommt der Vorname hinzu, also Miss Elizabeth Benett..
Solche erklärenden Anhänge findet man in keiner anderen Übersetzung.
Kompliment an den Reclam-Verlag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2013
und gibt mit ihrer wunderbaren Stimme dem Text von Jane Austen die Kraft, allen Stress und Zeitdruck zu vergessen. Man möchte einfach nur hören. Danke an Eva Matthes, dass sie weitere Texte von Jane Austen gelesen hat. Diese landen in meinem Einkaufskorb und dürfen mit in den Urlaub.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Ich kann einfach nur sagen, dass ich dieses Buch wunderbar finde. Die Geschichte ist herrlich romantisch, aber auch fantastisch zurückhaltend. Sprachlich sehr schön von Jane Austen. Ein Buch voller Stolz und Vorurteil! Meine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
So stark gekürzt, dass die Zusammenhänge völlig fehlen und dazu auch noch sehr schlecht gelesen... absolut nicht zu empfehlen! Lieber das Hörbuch, dass von Eva Mattes gelesen wird, hören!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken