Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 26. September 2013
Willenbacher ist ein Self made man, und er hatte von Jugend an eine Vision, die er Schritt für Schritt umgesetzt hat. Dabei ist er zielgerichtet vorgegangen und hat auf seinem Weg (fast) alles richtig gemacht. Das Buch gefällt mir vor allem deshalb sehr gut, weil er nciht im poilitisch-technischen stehen bleibt, sondern seine persönliche Geschichte erzählt, die eng verknüpft ist mit den Chancen und Widerständen gegen die Energiewende.
Willenbacher argumentiert nicht politisch, aber in seinem Buch wird deutlich, dass die Energiewende nicht gemeinsam mit den Energiekonzern umgesetzt werden kann, sondern nur in demokratischer, genossenschaftlicher Aktion der Bürger, damit leistet er auch einen Beitrag für eine neue Demokratiekonzeption.
Am Ende des Buches steht eine Konzeption, wie die Energiewende zu 100% Erneuerbaren einfach und zügig umgesetzt werden kann, und er macht damit auch deutlich, dass alle Einwände gegen die Energiewende nur Vorwände sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2014
Ich habe mir das Buch gekauft um einmal die erneuerbaren Energien einmal aus der Sicht eines Akteurs zu erfahren. Der Autor erzählt im Laufe des Buches, wie er zu den erneuerbaren Energien gefunden hat und daraus die Firma juwi zusammen mit einem "Nachbarn" aus einem zwei Mann-Unternehmen zu einem Konzern aufgebaut hat.
Das Buch ist reich mit kleinen und großen Anekdoten aus der Gründerzeit der eigenen Firma geschmückt. Es kommt immer wieder die Vision des Autors durch, dass die erneuerbaren Energien, der einzige richtige Weg in eine saubere Zukunft für die Menschheit aufzeigen. Dies erläutert der Autor mit vielen Beispielen, die einmal mehr, ein Anderes mal weniger stark als umsetzbar angesehen werden können. Literarisch wird man hier keinen Höhepunkt erwarten dürfen, aber genau dies macht das Buch authentisch. Es erzählt in der Sprache des Lesers, welche Chancen wir mit erneuerbaren Energien haben.
Wer kritisch liest, wird feststellen, dass Herr Willenbacher im Laufe seiner einzigartigen Karriere hin zum Firmenchef ständig Zweifler an seinen Ideen widerlegt hat.
Anfangs skeptisch mit den Ideen, kann ich nur wünschen, dass sich die Erneuerbaren durchsetzen werden und Zweifler eines Besseres belehrt werden. Vielleicht hilft dieses Buch bei dem ein oder Anderen die Chancen der Energiewende zu erkennen. Ich drücke die Daumen, dass die Energiewende gelingt und empfehle dieses Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. August 2014
Etwas läuft falsch auf unserer Erde,leider verschließen die meisten Erdenbürger ihre Augen,der Klimawandel ist voll im Gange.Letztes Jahr Verschwinden von Packeis in einer Ausdehnung wie 2mal Frankreich,In Kanada Rückgang der Eisbären um 1/4. und so weiter,und so weiter
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Mai 2014
Ein Buch das einen mitreisst, Einblicke verschafft und und die Augen oeffnet. Solche Informationen sollten mal publik gemacht werden! Das ist Algemeinbildung und sollte jedem klar sein. LESEN!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Februar 2014
Dieses Buch sollte wirklich jeder lesen der in Deutschland wohnt, achwas am besten jeder der die Sprache beherrscht. Hier bekommt man mal erklärt wie es wirklich mit der Energiewende läuft und was die Probleme sind im Gegensatz zu dem Mist den die Bild schreibt. Also tut euch mal was gutes und bildet euch, das Buch hat 160 Seiten oder so, in großer Schrift, das ist schnell gelesen und man ist danach um einiges schlauer!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2014
ich fand das buch, angesichts der doch sehr komplexen thematik, sehr positiv geschrieben und auch gut verständlich rübergebracht. matthias willenbacher ist ein macher...der zeigt was alles möglich sein kann, wenn man einfach nur will und an eine sache glaubt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. August 2013
Das Buch ist gut leserlich und inhaltlich interessant. Die Gedanken sind gut nachvollziehbar. Der Aufbau des Buches ist überzeugend und das Buch ist gut gegliedert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. November 2013
Ein positives, motivierendes Buch, das Lust macht, selbst den Erfolgsweg zu beschreiten.

Matthias Willenbacher weiss was er schreibt. Der Firmengründer schreibt über sein eigenes Leben, über seinen Traum und dann den Weg von der Gründung seiner rasant wachsenden Firma als Student bis hin zum heutigen Tag als Chef von 1800 Mitarbeitern, kompakt und spannend. Er schreibt leicht und gut verständlich über an sich komplexe Zusammenänge. Vor allem aber schreibt er über seine Erfolgsgeschichte und bleibt dabei sachlich.

Ich habe das Buch in einem Mal durch gelesen und kann selbst auf der letzten Seite nicht aufhören. Also habe ich es ein zweites Mal gelesen, einfach weil es Mut macht, selbst einen Traum verwirklichen zu wollen. Seine Erfolgsgeschichte enthält alles was ein gutes Buch braucht. Es bleibt informativ, spannend und unterhaltsam von der ersten bis zur letzten Seite.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Februar 2014
Guter, überzeugender Einblick in die Machbarkeit der Energiewende.
Systematischer , klarer Gedankengang des Juwi-Gründers und Pioniers der Erneuerbaren Energien.
Absolut lesens-wert!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2014
Der Autor erklärt in diesem Buch seine Vorstellungen, wie die Energiewende aus seiner Sicht sowohl technisch als auch politisch zu gestalten ist und schildert auch die Probleme und Hindernisse auf. Und das tut er so, dass auch technische Laien keine Probleme haben dürften dem zu folgen.
Er beschreibt außerdem die Probleme des Lobbyismus der großen Energiekonzerne und erwähnt auch, dass Sonne und Wind nicht jederzeit zur Verfügung stehen. Dazu geht er auch auf die entsprechenden, möglichen Lösungen ein, wenn "Flaute" herrscht.

Nebenbei erzählt er auch aus seinem Leben, einige (Schlüssel-) Erlebnisse und wie er zu dem geworden ist, was er heute ist. Gerade auch dies trägt meiner Meinung nach zur Lockerung des Lesestoffs bei.

Das einzige was eventuell kritisch betrachtet werden sollte ist, dass der Autor ein "Windkraftunternehmer" ist und deshalb auch auf seine Weise etwas Lobbyarbeit und Werbung betreibt.
Dennoch bin ich persönlich überzeugt, dass sein Weg der Energiewende besser für Mensch und Umwelt ist, als der Weg der Atom- und Kohlewirtschaft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken