BundesligaLive flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited



am 18. Juli 2014
In diesem Buch, welches eine Zusammenfassung von Gesprächen - Reportagen darstellt, gibt sich Gerhard Schröder so, wie er auch in seiner Amtszeit als Bundeskanzler war: Direkt und schnörkellos, ohne Anspruch auf Ehrenbezeugungen, wie "Altkanzler".
Er nimmt auch Stellung zu seiner Tätigkeit bei Northstream und stellt u.a. klar, dass er auch von anderen Anteilseignern als dem russischen Staat als Aufsichtsratvorsitzender gewählt wurde, darunter auch einige deutsche Konzerne.
Bemerkenswert ist seine Aussage, dass seine Frau Doris zu Zeiten seiner Kanzlerschaft sehr in seine Entscheidungen und in seinem Auftreten eingebunden war.
Ein Buch, welches einen Realisten zeigt und durchaus lesenswert, auch wenn Schröder niemals die Aura eines Helmut Schmidt haben wird und diese im übrigen auch nicht anstrebt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2014
Es ist schade, dass die Interviews vor dem Ausbruch der Ereignisse in der Ukraine geführt worden sind - zu gern hätte ich auch ausführlichere klare Worte Schröders zu den aktuellen Ereignissen gelesen. Aber auch so ist das Buch lesenswert - Schröder blickt auf sein Leben und sein Leben in der Poltik zurück, verteidigt die Agenda 2010 und denkt laut über wichtige Zukunftsfragen nach.
Russland ist trotzdem eines der Schwerpunktthemen - er beschreibt sein Verhältnis zu Putin und die Deutschland-Russland-Politik seiner Zeit und gubt somit Raum zur Interpretation der aktuellen Ereignisse.

Und das alles im Bekannten Schröder-Sound: Mit großen Selbstbewusstsein und nur wenig Selbstkritik. Das tut dem Buch insgesamt aber sehr gut, um sich auch selbst eine Meinung, und sei es die Kontrasseite, zu bilden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. August 2016
So ist der Altkanzler...Hart aber herzlich. Schroff aber lieb. Direkt aber charmant. Witzig aber kompromisslos. Dieses Buch stellt einmal mehr den Altkanzler sehr gut dar und bietet gute Einblicke in ein Self-made-Leben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Januar 2018
Ein ansatzweise interessantes Buch, welches jedoch nicht in die Tiefe geht.
Die Themen sind nur angeschnitten, lassen sich aber für eine Politik Biografie leicht lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2014
In einer verständlichen Sprache wird endlich mal Klartext geredet. Dies könnten andere Politiker mal übernehmen. Thema des Buch sind aktuelle politische Vorgänge der letzten Jahre.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Juni 2014
sehr offene Antworten. Gut Verständlich, gibt Einblicke in die Hintergründe der Politik und Wirtschaft. Das Buch hält was der Titel verspricht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2014
Eben klare Worte. Ob man G.schröder mag oder nicht ist egal, er hatt immer eine klare Meinung vertreten. Seine Brater waren nicht immer ihm wohlgesonnen. Herr Schröder war ein guter, weitblickender Kanzler.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Mai 2014
Dieses Buch hilft, die Entscheidungen von Gerhard Schröder während seiner Kanzlerschaft besser zu verstehen. Er war es, der Deutschland zurück auf den Erfolgspfad gebracht hat. Er hat die richtigen Reformschritte unternommen und dafür seine Kanzlerschaft durch Neuwahlen opfern müssen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2014
Ein Schröder, ein Kanzler, ein Wort! Ein Kanzler sucht seinesgleichen! Nie zuvor und auch danach, hat es einen Bundeskanzler gegeben der Deutschland wirklich vorangebracht hat. Ja zur Agenta; Nein zum Balkankrieg, die Liste wäre abendfüllend!
Genauso geradlinig sein Buch, ein Buch für alle die von Politik, was verstehen!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2014
Also dieses Buch hatte ich mit Spannung erwartet aber ich war sehr enttäuscht.
Das buch ist sehr Langweilig und wenig informativ
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken