Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. März 2011
Warum dieses Buch von Stephen Levine ein Ladenhüter ist, wollte mir zuerst nicht einleuchten.
Ich habe es beim ersten Mal recht schnell gelesen und dachte bei mir - o.k. - alles klar - guter, alter Stephen Levine wie ich ihn kenne, nix wirklich Neues...und schnell war das Büchlein weggelegt.
Solange, bis mich aktuelle Kummer einholte - nun lese ich das Buch langsam - Zeile für Zeile schmeckend und in meinem Herzen bewegend - und oft kann ich nicht mehr weiterlesen, weil mir klar wird, dass ich nur mit dem Verstand weiter lese und mich so retten will davor zu fühlen, was er beschreibt.
Kein Wunder, dass dieses Buch - trotz des Vorworts von "Miss Trauma" Reddemann - schon seit einiger Zeit verramscht wird - wer hat denn schon die Muße und den Mut wirklich auf seinen Kummer zu achten, sich auf ihn einzulassen, ihn zu spüren.
Um nichts weniger als das geht es in diesem Buch, das Levine - guter, alter immer neuer Levine hier vorgelegt hat. Ich wünsche ihm viele Leser!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken