flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
13
Tag für Tag zur Mitte finden. Lesebuch durch das Jahr
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 9. Januar 2016
Da ich die Gelassenheit und die gütige Ausstrahlung des 14.Dalai Lama zutiefst bewundere , ist dieses Buch für mich täglich eine Inspiration.
Ich kann es jedem Menschen, der etwas an sich und seinem Umgang mit den Mitmenschen ändern/ verbessern möchte, wärmstens ans Herz legen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Mai 2010
der sollte dieses Buch versuchen. Die elegante Einfachheit der Ein- und Ansichten des Dalai Lamas überrascht mich immer wieder auf's Neue. Vorrangig an trüben Tagen schlage ich dieses Buch auf, lese den Abschnitt für diesen Tag und gehe mit einer anderen Sicht zur Haustür hinaus. Es ist kein Buch über den Buddhismus, nicht im eigentlichen Sinn. Es beinhaltet teils alltägliche scheinende Sätze, die erst hintergründig, wesentlich tiefere Gedanken offenbaren und dazu anregen diese selbst zu entwickeln.

Nicht zuletzt durch den der sie sprach, gewinnen die Sätze an Gewicht. Läse man einen Satz wie z. B.:

"Mutlos und verzagt zu sein entspricht nicht dem menschlichen Wesen; genauso wenig wie jammern und klagen. Wir sollten statt dessen unsere Intelligenz anwenden und hart arbeiten."

in einer Illustrierten, so würde man sicherlich denken: Ja klar, danke für den guten Tipp. Und schwups wäre die Seite umgeblättert. Berücksichtig man aber die Lebensgeschichte des Dalai Lama und seine gesammelten Weisheiten, so tut man gut daran, diesen Satz einmal wirken zu lassen und am rechten Tag gelesen, kann ein solcher wie ein Schlag in den Nacken wirken.

Für mich ist "Der ozeangleiche Lehrer" eine der respektabelsten Personen dieser Zeit und unabhängig von buddhistischen Lehren, empfehle ich jedem zumindest ein paar seiner Aussagen zur Kenntnis zu nehmen. Annehmen muss man nichts, aber das man es wird ist wahrscheinlich.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juli 2013
großartiges Buch für jeden Tag des Jahres. Zum Teil vermittelt es echte Lebenshilfe bei der Suche nach dem Sinn. Habe es auch weiter empfohlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Dezember 2005
Wahrscheinlich das wertvollste religiöse Buch, das mir in die Hände gefallen ist. Leicht und schnell zu lesen, da für jeden Kalendertag des Jahres nur ca. 1/2 Seite Text vorgesehen ist. Es ist die beste Einstimmung in einen guten Tag, täglich diesen Text von Dalai Lama zu lesen. Ein tägliches religiöses Geschenk, ohne störende Belehrungen, das für friedliche Einstimmung in den Tag sorgt. Voll Weisheit wird man zu Gelassenheit und inspirierenden Impulsen geführt.
35 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Dezember 2005
Dieses Buch „Tag für Tag zur Mitte finden" des Friedensnobelpreisträgers und Buddhisten Dalai Lama ist für mich einer der wertvollsten ethisch-religiösen Wegweiser zu Friede, Glück und Freude, die ich kenne.
Dalai Lama zeigt in diesem Buch auf, wie man mit Mitgefühl, Weisheit und Gelassenheit in einem Leben voller Freundlichkeit für sich selbst und andere Friede, Glück und Freude finden kann.
Jedem Tag des Jahres ist dabei ein meist auf einer ½ Seite behandeltes Thema gewidmet.
Besonders schön an diesem Buch (Zitate beziehen sich auf die 2. Auflage 1998) finde ich, dass gezeigt wird, dass Religion auskommen kann
• ohne Erbsünde & Schuld als Ausdruck eines falsch angelegten Planes des Menschen, statt dessen mit dem Selbstvertrauen, dass der Mensch Hindernisse mit Freude, Intelligenz & harter Arbeit selbst überwinden kann (22. Jan., 26. Jan., 1., 20. & 21. Juni, 19.Juli, 17. Aug., 21. & 28. Aug., 9. Sept.), und damit Glück & Erfolg erreicht.
• und ohne unmenschliche Dogmen.
29 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Januar 2013
gu te ver pa ckung schnel le sen dung
all es gut prä sen tiert im in ter net
Danke
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Februar 2016
Großartige weiße Worte für jeden Tag des Jahres, sollte sich jeder Mensch zu Herzen nehmen und versuchen bestmöglich umzusetzen!!! Lesen!!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Januar 2007
Zugegeben, ich bin kein tiefreligiöser Mensch und durch die Lektüre dieses Buches auch nicht gläubiger Buddhist geworden. Doch da mich die Person Dalai Lama zutiefst beeindruckt, habe ich nach Lektüre über ihn gesucht. Gefunden habe ich unter anderem dieses Buch mit Gedanken für jeden Tag.

Das Konzept ist denkbar einfach: Für jeden Tag des Kalenderjahres ist kurzer Text des Dalai Lama hinterlegt, mal ein einfacher Satz, mal ein kurzer Gedanke über eine knappe Seite. Die Lektüre braucht so pro Tag oft nicht mal eine Minute. Die Themen sind so manigfaltig wie das Leben, es geht um Nächstenliebe, um Achtsamkeit, das Zusammenleben der Menschen miteinander bis hin zum Verständnis der Religionen an sich. Dabei sind die Aussagen aber nie aufdringlich oder gar belehrend. So kann sich jeder Mensch wirklich angesprochen fühlen.

Ich persönlich habe mein Buch an meinem Arbeitsplatz deponiert. Während ich zu Beginn des Arbeitstages meinen Tee aufsetze, lese ich den Gedanken zum Tag, reflektiere ihn ein wenig und merke dann, wie er mich den Tag über beschäftigt. Auch in Momenten grossen Stresses im Job nehme ich mir eine Minute der Lektüre und komme so wieder runter. Besser als eine Zigarette oder die Runde um den Block an der frischen Luft.

Für mich ist dieses Buch ein wenig Balsam für die Seele.
115 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 14. August 2008
Die klugen Gedanken Dalai Lamas beeindrucken mich immer wieder. Es ist lohnenswert über jeden einzelnen Gedanken, den man im vorliegenden Buch findet, zu meditieren und mit anderen darüber zu sprechen. Jeden Tag ( er ordnet jede Sentenz einem Kalendertag zu) sollte man einen dieser zutiefst humanistischen Sätze voller Weisheit und Spiritualität auf sich wirken lassen und versuchen daraus Erkenntnisse für das eigene Leben zu ziehen.
Der große Denker des Ostens hat für sich herausgefunden, dass die höchste innere Ruhe sich aus der Entwicklung von Liebe und Mitgefühl ergibt. Er verdeutlicht uns, dass unser eigenes Wohlbefinden umso größer wird, je mehr wir uns um das Glück anderer sorgen. Geist und Seele werden durch ein warmes Gefühl der Nähe zu unseren Mitmenschen in Ruhe und Ausgeglichenheit versetzt. Ruhe und Ausgeglichenheit sind die entscheidende Quelle für ein erfolgreiches Leben. In vielen seiner Sentenzen kommt genau dies zum Ausdruck.
Immer wieder richten sich Dalai Lamas Worte gegen den Zorn, vor dem er zu Recht warnt.
Werden Menschen zornig, verlieren sie jeden Sinn für Glück. Im Moment der Wut werden selbst die schönsten Gesichter hässlich und das körperliche Wohlbefinden verschlechtert sich. Zorn lässt Menschen früher altern und macht Menschen krank, erklärt der Dalai Lama, denn es schwinden Glück, Frieden und innere Ruhe, weil man seine Mitmenschen nicht mehr wertschätzen kann.
Für den Dalai Lama sind Nächstenliebe, Mitgefühl und Vergebung keine religiösen Angelegenheiten. Er unterstreicht, dass es von einem eingeschränkten Verständnis zeugt diese moralischen Fragen nur im Rahmen des religiösen Glaubens behandeln zu wollen. Ich stimme ihm, wie in so vielen seiner Reflektionen auch hier absolut zu.
Der Friedensnobelpreisträger weiß, dass sich für Menschen, die die Fähigkeit zur Liebe verloren haben und ihre Mitmenschen nur noch als Feinde sehen viel Leid und Verwirrung für ihre Seelen ergibt, ganz unabhängig davon über wie viel Bildung, Wissen und materiellen Besitz sie verfügen.
Der Buddhist hat nur eine Bitte, dass man dem Grundsatz der Liebe im Leben folgt.

Ich erlaube mir drei Sentenzen Dalai Lamas, die mir besonders gut gefallen, zu zitieren:

" Statt unglücklich und von Hass erfüllt zu sein, sollten wir uns am Glück anderer erfreuen."

" Wenn ein Mensch niemals Liebe von seinen Mitmenschen erfahren hat, ist er sehr traurig. Wenn allerdings dieser Mensch auch nur einem Menschen begegnet, der bedingungslose Liebe - einfache Annahme der Person und Mitgefühl - zeigt, und wenn dieser Mensch weiß und fühlt, dass diese Zuneigung und Liebe des anderen Menschen ihm zugedacht ist, dann hat dies zweifellos eine Wirkung, die jeder Mensch wertschätzen wird. Weil auch in diesem betreffenden Menschen ein Same der Menschlichkeit ist, wird die von einem anderen Menschen erfahrende Liebe den Samen öffnen, aufgehen und reifen lassen."

" Wenn ich mit einem mir noch unbekannten Menschen zusammentreffe, dann achte ich weniger darauf, welche Stellung er innehat, ob er reich ist oder arm. Für mich zählen sein Gesichtsausdruck und sein Lächeln, sein Blick. Das sagt mehr über einen Menschen aus als alles, was in seinem Pass vermerkt ist."

Empfehlenswert!
23 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Februar 2009
Jeden Tag mit neuen und positiven Gedanken beginnen, kurze Gedanken des Dalai Lama, als Anleitung, die Deinen Tag bestimmen können, die Dich die Sicht der Dinge verändern, neue und positive Eindrücke gewinnen lassen! Auch oder vor allem als Nicht-Buddhist!

Ein Buch, was man sehr gut seiner besten Freundin/Freund schenken kann. Zum Geburtstag oder einfach mal so, um Tiefpunkte zu überwinden oder einfach mal beim Nachdenken über das eigene Leben und Handeln zu helfen!
Für Menschen, die über ihr und das Leben allgemein gern nachdenken: Pflichtlektüre. Für alle anderen sehr empfehlenswert, selbst für 20-jährige Söhne und Töchter, die zwar sicher erst einmal so tun werden, als ob sie das absolut albern finden, aber sich insgeheim doch sehr zum Nachdenken angeregt fühlen werden!
Tipp: habe es meinen Angestellten (Pflegedienst) z.B. mal zu Weihnachten geschenkt,
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken