Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juli 2014
Ich kann mich der vorherigen negativen Bewertung nur anschließen. Insbesondere ist es eigentlich unmöglich, dieses Buch objektiv positiv zu bewerten. Der Titel ist irreführend, BI steht nicht im Mittelpunkt. Die Inhalte sind schlecht aufbereitet, sehr einseitig dargestellt. Die meisten SQL-Fachbücher sind besser und decken die Inhalte dieses Buchs auch ab, wahrscheinlich sogar umfassender, da einige aktuellere Möglichkeiten von SQL-Anfragen, beispielsweise erweiterte Gruppierungsmöglichkeiten für OLAP-Analysen, nicht berücksichtigt werden kann. Auch ich bin der Meinung, dass die positiven Bewertungen aus dem Umfeld des Autors stammen müssen, dieses Verhalten ist peinlich.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2013
Oh weh! Habe das Buch durch Zufall erhalten, gekauft hätte ich es ganz sicher nicht. Hier schreibt leider jemand über eine Materie, von der er nicht allzu viel versteht, gleich einmal ein ganzes Buch. Mag sein, dass der Autor die betriebswirtschaftlichen Grundlagen beherrscht, um die es im Buch ja irgendwie auch geht. Für die Abfragesprache SQL, die laut Untertitel (dort heißt es: "Komplexe Abfragen...") Gegenstand des Buches ist, kann man dem Autor bestenfalls einfache Basiskenntnisse bescheinigen. Das Buch enthält einige eklatante Falschaussagen, die verwendete Sytnax (z.B. für INNER JOINS) ist veraltet, der Wortschatz des Autors in Bezug auf Sprache/Möglichkeiten ist sehr begrenzt und dann auch noch die wirklich unmögliche Formatierung bzw. Strukturierung des Quelltextes. Wofür soll denn bitte eine vier Seiten umfassende SQL-Abfrage nützlich sein? Wer soll so etwas lesen?
Das Buch kommt einem vor, als ob einfach eine Reihe von SQL Anweisungen aneinandergereiht wurde, was methodisch sehr fraglich ist. Die ach so komplexen Abfragen hätten in vielen Fällen übrigens deutlich einfacher und damit sicherlich auch performanter formuliert werden können.
Bitte nicht von den wohlwollenden Beurteilungen in die Irre führen lassen, die scheinen aus dem persönlichen Umfeld des Autors zu stammen.
Ein professionelles Fachlektorat hätte hier möglicherweise geholfen. Und Vorsicht: Der Inhalt hat absolut nichts mit Business Intelligence zu tun. Absolut keine Kaufempfehlung.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Die integrierte Testdatenbank hat mich an dieser Veröffentlichung regelrecht begeistert, die Arbeit mit dem Inhalt geht schnell über das gewohnte Fachbuchstudium hinaus.

Durch die geschickte Integration von Buch, zugehörigem eBook, den kostenlos downloadbaren SQL-Server-Trials und dem umfangreichen Testdatenbestand ist es möglich, in kürzester Zeit eine praxisnahe Datenbank mit konsistenten (!) Online-Shop-Daten auf dem Rechner zu haben.

Das ist meines Wissens ein Alleinstellungsmerkmal dieses Titels.

Wer schon einmal Testdaten zusammengesucht hat, um sich auf einem neuen System einzuarbeiten, der weiß, welche Arbeitsersparnis die Demodatenbank bringt. Dazu kommt, dass alle Daten in sich konsistent und vollständig sind, so dass tatsächlich eine realistische Simulation einer Online-Shop-Datenbank bereitsteht. Die SQL-Beispiele sind sofort lauffähig und liefern sinnvolle Ergebnisse statt bloßem Anschauungsmaterial.

Der Text selbst verzichtet vollständig auf die verbreiteten Beschreibungen von Fenstern und Menüpunkten und kommt unmittelbar zum Schreiben von SQL-Code im Query-Editor. Die SQL-Grundlagen werden beginnend mit einfachen SELECT-Statements vermittelt. Die klar formulierten Erläuterungen sind sehr gut nachvollziehbar, weil sich die Queries über Kunden, Bestellungen, Retouren etc. an realistischen Aufgabenstellungen orientieren.

Die Einführung ist auch für Einsteiger gut verständlich. Etwas Excel- oder Access-Erfahrung hilft sicherlich, um hier schnell voranzukommen. Ich denke, das passt gut zur Zielgruppe, die sich eher nicht aus absoluten IT-Neulingen rekrutieren dürfte.

Länge und Komplexität der Queries nehmen schnell zu, so schnell der erste Report entsteht. Dabei hilft es natürlich ungemein, dass die Beispielstatements aus dem E-Book kopiert werden können. Anschließend lassen sich schnell eigene Varianten ableiten und testen.

Alles in allem ein sehr gelungener und innovativer Ansatz, den Leser aktiv in die Thematik einsteigen zu lassen. Näher an meinen praktischen Erfahrungen mit BI-Komponenten war bisher noch kein Lehrbuch.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Zum Inhalt:
Dieses Buch bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich gleichzeitig in SQL und in die Thematik komplexer Auswertungen von Online-Shop-Daten einzuarbeiten. Durch die mitgelieferte Datenbank eines Online-Mode-Shops gelingt es dem Autoren sehr praxisnah, die Erstellung von Kennzahlenreports und die Durchführung weiterführender Auswertungen wie Retouren- und Warenkorbanalysen darzustellen. Das Buch konzentriert sich dabei auf die jeweilige Analysefragestellung und deren konkrete Umsetzung in SQL - ohne großen theoretischen Ballast. Auch wenn viele BI-Anwender ihre Reports sicher toolgestützt und nicht direkt in SQL erstellen, hilft das gewählte Vorgehen, die Auswertungsschritte und vor allem die Dateninhalte und deren Besonderheiten detailliert nachzuvollziehen. Dem Autoren gelingt es, den Schwierigkeitsgrad der SQL-Abfragen mit der steigenden Komplexität der Analysefragen sukzessive zu erhöhen, so dass dieses Buch besonders für SQL-Einsteiger geeignet ist. Aber auch SQL-Erfahrene können sich am Beispiel des Online-Shops austoben. Die mitgelieferte Datenbank enthält über 2 Mio. Datensätze. Die Möglichkeit, diese Daten für eigene Übungen nutzen zu können, ist ein absoluter Mehrwert.

Zu den technischen Rahmenbedingungen:
Die Beispieldaten werden in sieben Textdateien mitgeliefert. Das erlaubt den Import in unterschiedliche Datenbanksysteme. Der Autor nutzt für seine Beispiele den Microsoft SQL Server und T-SQL. Es steht zwar nicht die Bedienung des MS SQL Servers im Vordergrund, aber die Schritte für die Installation und die Erstellung der Datenbank werden ausführlich beschrieben.

Für das Einrichten der Datenbank und den Import der Daten muss man je nach vorhandener Infrastruktur und Hardwareausstattung etwas Zeit einplanen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, um die Übungen dann auch konkret nachvollziehen zu können.

Zusammenfassend eine rundum gelungene Einführung in die BI-Thematik eines Online-Shops mit vielen Auswertungsbeispielen und gleichzeitig ein tolles Übungsbuch für SQL-Einsteiger.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2013
Im Bereich der professionellen Onlineshops sind Analysen von der Leistungsindikatoren (KPI) unerlässlich. Gerade beim Einstieg in die Thematik fehlen einem die nötigen Daten, um damit aussagekräftig experimentieren zu können und vor allem zielgerichtete Aktionen anzustoßen. Dem wirkt das Buch nicht nur mit seinen Inhalten entgegen, sondern auch mit einer Datenbank mit einem Umfang von ungefähr 2 Millionen Datensätzen.

Auf Basis dieser werden SQL-Abfragen (auf der Basis von SQL Server 2012) aufgezeigt und trainiert (das Buch basiert auf einem Mode-Onlineshop, was aber keine weitere Rolle spielt, da die Abfragen praktisch in jedem Onlineshop-Kontext sinnvoll sind). Damit lässt die gesamte Spektrum eines aktiven Onlineshops analysieren (und entsprechende Berichte erstellen), um aus den gewonnenen Informationen die Kunden (z.B. via Newsletter) gezielt zu erreichen. Dies stellt die Basis eines jeden CRM dar und erlaubt detailreiche Analysen, die wiederum Einfluss auf die Weiterentwicklung eines Onlineshops haben.

Business Intelligence ist nicht nur für Onlineshop-Betreiber von Interesse, aber gerade diese könnten bei dem Titel eventuell die Schätze übersehen, mit dem die Inhalt versehen sind. Für ambitionierte Shop-Betreiber sehr aufschlussreich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken