Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
6
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:49,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. März 2015
Lerne derzeit Visual Basic 2012 und Visual C# 2012 (wird Sharp ausgesprochen) vom gleichen Verlag. Ich kann es nur empfehlen. Es ist verständlich geschrieben und beide Sprachen kann man parallel lernen weil die Bücher gleich aufgebaut sind. Das macht richtig Spaß man muss sich aber natürlich hinsetzen und es auch lernen wollen. Von allein geht so etwas eh nie. Aber die vier vom Hanser Verrlag : Visual Basic 2012 und das Kochbuch 2012 dazu sowie Visual C# 2012 und das Kochbuch 2012 dazu sind aufeinander abgestimmt und sehr gut lesbar. Die Zusatzprogramme aus dem Internet und die zusätzlichen E-Book-Seiten sind ein tolle Ergänzung. Wer sich diese Paket zulegt Handbuch plus Kochbuch hat eine tolle Grundlage die Programmiersprache richtig gut zu lernen , da liegt es dann nur an einem selbst was man daraus macht.
Alle vier Bücher absolut zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Das Buch, ein Wälzer von über 1.000 Seiten, ist leicht lesbar, mit nachvollziehbarem Aufbau und nicht knochentrocken geschrieben. Wo es passt, wird ein Thema nur kurz angeschnitten, das dann zu einem späteren Zeitpunkt tiefer gehend behandelt wird.

Eine Schwäche teilt es sich mit anderen Büchern dieser Art. Ab und an wird eine Lösung oder eine Vorgehensweise erklärt, ohne dem Leser aufzuzeigen, wo er diese denn anwendet. So erfährt der Leser beispielsweise, dass ein "Delegate" - eine der "tragenden Säulen von .NET" - nichts anderes macht, als einen Methodenaufruf an eine konkrete Methode weiter zu leiten. Im folgenden wird dann erklärt, wie ein solcher Delegate aufgebaut wird. Nur - wozu benötigt man diesen? Warum ruft man nicht gleich die konkrete Methode auf? Weshalb ein Delegate eine tragende Säule von .NET darstellt, bleibt im Dunkeln.

Einige der abgedruckten Beispiele sind nicht lauffähig und es gibt auch keinen Beispielcode auf CD, den man sich zum Vergleich anschauen könnte (was nicht heißt, dass die Autoren gar keinen Beispielcode dazu gepackt haben, ganz im Gegenteil). Das ist um so erstaunlicher, weil Visual Studio die Fehler bereits beim Abtippen blau unterkringelt und dies von den Autoren eigentlich hätte bemerkt werden müssen. Andere Beispiele wiederum enthalten sowohl in der gedruckten als auch in der digitalen Form Fehler. Genau das darf meiner Meinung nach nicht passieren. Fehler im Fließtext sind für Einsteiger bei weitem nicht so tragisch, wie Fehler in den Beispielen. Hier wäre etwas mehr Sorgfalt angebracht gewesen. Die bisher gefundenen Fehler werden, wie erwähnt, bereits beim Eintippen blau unterkringelt oder lösen während der Laufzeit Fehlermeldungen aus, die bemerkt werden müssen.

Doch davon abgesehen vermittelt dieses Buch sehr viele Grundlagen und umfassendes Know How. Es zeugt vom Fachwissen der beiden Autoren, die es schaffen, verständlich und leichtgängig zu schreiben. Die Auswahl der Themen ist gewaltig, das Buch kann aber - was die Autoren auch gleich betonen - nicht jedes Thema erschöpfend behandeln, so dass man im ein oder anderen Fall noch Sekundärliteratur benötigt - was aber sowieso nie schadet, um auch noch einen anderen Blick auf ein Thema zu erhalten.

Nachtrag: Was mir mehr und mehr missfällt ist, dass die Autoren sich im Verlauf des Buchs immer weniger mit Erläuterungen und Erklärungen aufhalten. Der Leser bekommt stattdessen eine theoretische Abhandlung und einen Beispielcode vorgelegt, mit dem er nichts anzufangen weiß, und abgeschlossen ist das Thema.

Das ist unter anderem beispielsweise sehr gut am Thema "Abhängige Eigenschaften" im Kapitel 14 zu sehen. Dieses Kapitel wird eingeleitet mit den Worten "Um die WPF-Philosophie zu verstehen, wollen wir zunächst einige wichtige Eckpfeiler dieser neuen Technologie erklären." Zwar beschreiben die Autoren dann einen "wichtigen Eckpfeiler", eben die abhängigen Eigenschaften, verlieren jedoch kein einziges Wort darüber, wie man sie einsetzt, wozu man sie einsetzt, wann man sie einsetzt. Wovon sind diese Eigenschaften abhängig, wozu sind sie wichtig?

Fazit: drei grundsolide, hochverdiente Sterne. Der Kauf des Buchs ist mit Sicherheit kein Fehler - vor allem, wenn man bedenkt, dass zusätzlich dazu und im Preis enthalten ein eBook mit zusätzlichen Kapiteln von der Webseite geladen werden kann, welches nochmals über 1.000 Seiten umfasst und für das es einen extra Stern gibt, auch wenn ich es noch nicht gelesen habe. Aber einen derartigen Umfang für gerade mal knapp 50€ anzubieten, dafür gebührt den Autoren ein ehrliches Danke.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2014
Angenehmes Nachschlagewerk, wenn man nicht immer Google bemühen will, und auch für Einsteiger geeignet. Wenn man eh schon dauern beim Programmieren vor dem Monitor sitzt, ist es eine angenehme Abwechslung für die Augen, mal in ein Printmedium zu gucken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Die hälfte des Buches ist gar nicht gedruckt. Man muss das Buch downloaden und selbst drucken!!!! Das ist was neues, dass man nur das halbe Buch zum vollen Preis verkauft.
Hinzu kommt, dass sich das eBook gar nicht laden lässt, weil der Ladecode falsch ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Auf die Schnelle findet man Lösungen für Probelmstellungen, die einem so bei der Programmierung begegnen. Der Umstieg von VB auf VB.NET fällt somit leichter.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
Das Thema Visual Basic ist ein ganz neues Thema für mich, aber der einstig mit diesem Buch ist sehr leicht. Ich habe sehr viel von den ausführlichen Erklärungen gelernt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden