Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17


am 12. Januar 2011
Über Crowdsourcing wurde schon viel diskutiert, aber wenig studiert: Ist es eine geniale Maschinerie, die passive Konsumenten in kreative Daniel Düsentriebs verwandelt? Ein billiger Trick, um teure Entwicklungsabteilungen einzusparen? Oder gar nur ein Schwall heißer Luft, der bald im Äther kurzlebiger Marketingtrends verpuffen wird? Der Herausgeber dieses Buches und seine Mitarbeiter an der Universität St. Gallen hielten sich nicht lange mit ideologischen Kontroversen auf, sondern erforschten drei Jahre lang das Phänomen der intelligenten Schwärme im Web 2.0. Das Potenzial ist gigantisch: Ein Physiker aus Bangalore kann in einem virtuellen Projektraum ein Problem lösen, an dem sich Chemiker einer Zürcher Firma seit Jahren die Zähne ausbeißen. Und eine Hausfrau aus Wanne-Eickel darf praktische Küchenhilfen für einen Hamburger Kaffeeröster entwerfen. Das Buch fasst einzelne Aufsätze über Funktionsweise, Praxisbeispiele und Zukunftsvisionen rund ums Crowdsourcing zusammen. Allerdings wirken die vielen Wiederholungen etwas ermüdend. Unternehmer und Führungskräfte im Marketing und in F&E kommen aber nicht darum herum, sich mit den kreativen Crowds zu beschäftigen - ihnen empfiehlt getAbstract das Buch.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2011
Was es nicht ist: eine Anleitung welche man Copy-Paste einsetzen kann

Was es ist: für mich das erste Buch, dass sowohl die aktuellen Trends aufzeigt und an Hand von Beispielen aus der Praxis zeigt wie es gehen könnte. Jedoch und da liegt eben der Hund begraben muss der Anwender für die Umsetzung immer noch mitdenken. Dieses Buch nimmt einem dies nicht ab, kann es nicht und ist gut so. Es unterstüzt und hilft. Mehr kann man nicht erwarten und trotz des stolzen Preises kommt man so auf die Rechnung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken