Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. März 2011
Der Sammelband mit Beiträgen von 16 Autoren, darunter so bekannte wie Harry M. Sneed oder Dr. Peter Hruschka, herausgegeben von Ernst Tiemayer ist sehr praxisorientiert und deckt wirklich so gut wie alle Belange des IT-Projektmanagement sowohl für die verschiedenen Projektphasen als auch in den vielfältigsten zu betrachtenden Dimensionen ab und gibt auch einen guten Überblick über "Agiles IT-Projektmanagement" sowie prozessorientiertes Projektmanagement mit PRINCE2, Requirements Engineering, Risikomanagement, Multiprojektmanagement u.v.a. mehr.

Sehr positiv ist mir auch aufgefallen, dass bei diesem Buch das Angebot, es nach Registrierung auch als kostenlos als eBook herunterzuladen auch wirklich funktioniert. (Das ist leider nicht bei allen ähnlichen Angeboten anderer Verlage immer der Fall.) Damit hat man den Band auch wirklich als Nachschlagewerk auch am Laptop "immer dabei".

Trotz der vielen Autoren hinterlässt der Band doch einen sehr "runden" Gesamteindruck und erweist sich auch in der praktischen Arbeit als sehr hilfreich. Viele sehr nützliche Tabellen und Formeln - das Kapitel über Schätzverfahren finde ich sehr gut gelungen - und Prozesshinweise, besonders im Kapitel über das Projektcontrolling, wo auch "Quality Gates" und Reifegradmodelle gut behandelt werden, sind sehr nützlich.

Sehr gut finde ich auch, dass den "weichen Faktoren", nämlich insbesondere der Teamarbeit und der Team-Entwicklung und Führung Raum gewidmet wird, sind es doch in einer großen Anzahl von "Problemprojekten" gerade diese Themen, die häufig Ursachen für scheiternde Projekte sind. Insgesamt fällt auf, dass insbesondere jene Kapitel, die der Herausgeber selbst bearbeitet hat, diesen Themen besondere Bedeutung eingeräumt wird.

Warum ich das Buch dennoch "nur" mit 4 Sternen bewertet habe hat einen Grund: Im Kapitel 14 "Qualitätsmanagement für IT Projekte" scheint, was die ISO9000 betrifft, ein wenig die Zeit stehen geblieben zu sein, wenn immer noch die ISO9000:2000 referenziert wird, die im Jahr 2005 bereits überarbeitet und als ISO9000:2005 veröffentlicht worden ist. Bei vieler Kritik an ISO9000 hat auch hier eine sehr interessante Entwicklung zu mehr Prozessorientierung stattgefunden und die ISO9001:2008, nach der ich meine letzte ISO9000 Zertifizierung gemacht habe, findet nicht einmal Erwähnung.

Aber trotz dieser kritischen Bemerkung möchte ich dieses Buch nicht missen und kann es nur sehr jedem Praktiker für IT-Projektarbeit empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2011
Die Beiträge zu den typischen Handlungsfeldern Management fallen durch ihre systematische, handlungsorientierte Darstellung auf. Ich finde es sehr zielführend, dass dieses Buch nicht als ein Einzel-Thema von einem Autor geschrieben worden ist, sondern jedes Thema von einem anderen Fachmann, der mit der beschriebenen Materie bestens betraut ist, verfasst worden ist. Das steigert die Qualität meiner Ansicht nach enorm. So werden bewährte und innovative Instrumente systematisch und verständlich dargestellt, sodass sie für mich gezielt im Management meiner IT-Projekte einsetzbar sind. Insofern hat sich der Kauf des Buches voll gelohnt!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2012
Softwareentwicklung, ihre Einführung oder der Aufbau einer IT-Landschaft, all dies sind Aufgaben mit Anfangs- und Endpunkt, eben typische Projekte. Und nicht selten scheitern solche Projekte. Ein (gutes) Projektmanagement hilft, die Erfolgsrate zu steigern. Doch was ist Projektmanagement? Wie definiert sich ein IT-Projekt? Wie lässt es sich steuern und zum hoffentlich erfolgreichen Abschluss bringen? Dies sind einige Fragen, auf die das vorliegende Buch umfangreiche Antworten gibt. Eine Gruppe von nicht weniger als sechzehn Autoren hat sich aufgemacht, den Leser umfassend zu informieren. Herausgekommen ist das umfangreiche Handbuch IT-Projektmanagement.

Preschen da andere, auch informative Bücher im Taschenformat vor, so muss der Leser hier recht viel Zeit mitbringen. Dafür wird das Thema aber tief gehend erläutert. Bei dieser Vielzahl der Autoren ist der Schreibstil nicht immer einheitlich. Auf der anderen Seite lernt der Leser dadurch den Blick auf das Projektmanagement aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennen. Und das nicht nur wegen der unterschiedlichen Themen, welche die einzelnen Autoren beisteuern, sondern auch aufgrund der in Nuancen anderen Betrachtungsweisen ähnlicher Sachverhalte.

Um Inhalt gehört erst einmal ein Überblick über das erfolgreiche Management von IT-Projekten ' und Ursachen für Fehlschläge. Die frühen Phasen eines Projekts, auch vor dem Start, Projektanträge und Projektportfoliomanagement sind genauso Themen wie agiles oder prozessorientiertes Projektmanagement. Projekte strukturieren, planen, zum Abschluss bringen, Aufwände und Wirtschaftlichkeit abschätzen, Projekte überwachen und steuern, Personalplanung, der Einsatz von Managementtools, Anforderungsanalyse, Qualitätsmanagement und Risikomanagement, der Umgang mit Wissen, Stakeholdern und dem Team, dies und mehr sind Themen, die das Buch ausführlich behandelt. In der Regel startet ein Kapitel mit einem Katalog von Fragen, welche in diesem beantwortet werden und endet mit einer Zusammenfassung sowie einem ausführlichen Literaturverzeichnis.

In weiten Teilen des Buchs herrscht ein sachlicher 'Es'-Stil vor. Nur wenige Autoren greifen auch einmal zum 'Wir' oder 'Sie'-Stil und sprechen so den Leser direkt an. Die Sprache ist meist abstrakt, die Informationsdichte hoch. Dennoch ist das Buch weder schwer verständlich noch schwer zu lesen. Zahlreiche Abbildungen und Praxistipps untermauern das Gelesene. Durch die Einteilung in geschlossene Kapitel und erkennbare Gliederung lässt sich das Buch in Verbindung mit dem sehr ausführlichen Index auch als Nachschlagewerk im praktischen Projektmanagement nutzen. Eben als Handbuch, wie es der Titel verspricht.

(Quelle: Meine Rezension auf it-rezension.de)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Ich arbeite schon seit vielen Jahren als Projektmanager und wollte nun ein Buch, wo ich schnell Begriffe nachschlagen kann aber auch Neues finde. Das Handbuch IT Projektmanagement von Ernst Tiemeyer hat meine Erwartungen erfüllt. Ich habe bisher alles gefunden, was ich gesucht habe und auch viel Neues gelernt. Dieses Buch ist für Neuansteiger sowie für Profies geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
Ich habe mir das Buch gekauft, da ich hauptsächlich von der Agilen Seite komme mir aber einen Gesamtüberblick verschaffen will.
Grundsätzlich ist alles angesprochen, wenn man sich jedoch mit einem der Themen näher beschäftigt, (so wie ich mit Scrum etc.) werden doch Lücken klar.
Für den Überblick jedoch eine volle Empfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Nach 2 Standardwerken des Projektmanagement habe ich mir diese Version vom Hanser Verlag gegönnt. Es gibt dazu wie gewohnt das ebook gratis als Download. Mich begeistert die Strukturierung und gute Lesbarkeit der Hanser-Bücher immer wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Da jeder Autor seine spezielle Vorstellung des jeweiligen Themas hat kommt eine umfassende Darstellung des jeweiligen Kapitels verständlicherweise zu kurz. Rundum aber ein sehr gelungenes Buch, das alle Bereiche des PM umfasst
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2015
Ein echt gut und prägnant geschriebenes Handbuch, das quer lesen gut erlaubt, fundiert ist, und dies in simpler Sprache lesenswert gestaltet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken