Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17


am 13. September 2008
Einleitend muss ich sagen: ich hatte ursprünglich vor, mir ein reines LINQ-Buch zu kaufen, da ich mir eigentlich nur einen Überblick über die neue Abfragesprache verschaffen wollte. Beim Stöbern bin ich Mitte August jedoch auf Thorsten Kansys Buch "Datenbankprogrammierung mit .NET 3.5" gestoßen und habe mir das Inhaltsverzeichnis sowie die Leseprobe angesehen. Dies hat mich von meinem Plan, ein reines LINQ-Buch zu ordern abgebracht und ich bestellte stattdessen Kansys Buch - denn neben LINQ versprach es auch weitere für mich interessante Themen.

Auf den ersten 30 Seiten beschreibt Thorsten Kansy die Neuerungen von Microsoft SQL Server 2008 sowie Visual Studio 2008 im Vergleich zu den Vorgängerversionen.
Darauf folgt auf ca. 45 Seiten eine grobe Übersicht über den SQL Server 2008 (Aufbau des Systems, Installation, Security...), die das Wichtigste in angemessenem Rahmen umfasst. Das anschließende Kapitel befasst sich sehr ausführlich auf knapp 100 Seiten mit dem Thema T-SQL, der SQL-Variante des SQL Servers.
Mit den Themen ADO.NET, CLR-Integration sowie Datasets geht Kansy dann ausführlich zur eigentlichen Programmierung über, erklärt die relevanten Klassen sowie deren wichtigsten Methoden und Eigenschaften und lockert die Erklärungen auch regelmäßig mit Code-Beispielen auf.
Auf ca. 70 Seiten führt er anschließend in LINQ ein und gibt einen Überblick über die wichtigsten Operatoren. Die letzten zwei Kapitel behandeln dann die Themen Datenbindung (sowohl an Windows Forms-als auch an ASP.NET Steuerelemente. Auf WPF wird nicht eingegangen) sowie abschließend die SQL Server Reporting Services.

Für mich als hauptberuflichen Systemadministrator, der sich eher als Hobby nebenbei mit dem Thema .NET-Programmierung beschäftigt, war Thorsten Kansys Buch die richtige Entscheidung. Ich habe dadurch einen Überblick über die aktuellen Technologien bzw. Produktgeneration von Microsoft erhalten und kann das Buch auch als Nachschlagewerk bei der Programmierung mit ADO.NET verwenden.
Das einzige, das ich an Kritik noch loswerden möchte: ich hätte mir ein paar Seiten gewünscht, die sich konkret mit dem Thema SQL-Injection befassen. Es vergeht fast keine Woche, wo nicht über eine durch SQL-Injection verursachte Sicherheitslücke in bekannten Anwendungen berichtet wird... daher hätte ich ein paar Worte darüber sowie einen kleinen Guide zur Vermeidung eben dieser toll gefunden. Aber es muss ja noch was für die nächste Auflage übrig bleiben ;)
Abschließend möchte ich noch lobend erwähnen, dass der Autor auf Fragen per eMail sehr schnell, freundlich und kompetent geantwortet hat - leider keine Selbstverständlichkeit mehr.

Mein Fazit: Kaufempfehlung!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2009
Also grundsätzlich: Das Buch ist durchaus nicht schlecht und deckt einen guten Bereich von SQL Server basierten .Net Anwendungen ab. Das ist mir als solches 4, unter Umständen auch 5 Punkte wert.

Was mich aber an dem Buch stört ist der Untertitel "Mehrschichtige...". Dieses Buch geht nicht mehr auf Mehrschichtig ein, als ein x-beliebiges anderes Buch, vielleicht sogar weit weniger. Mit Mehrschichtigkeit verbinde ich zumindest auch grundlegende Ansätze einer Abstrahierung von einer Datenbank weg die über ein Databinding auf ein DataSet hinaus geht (und sei es wenigstens in einen kleinen Randkapitel). Daher gebe ich nur 3 Punkte.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2008
Das Buch hat mir sehr gut gefallen! Nicht nur ADO.Net und CLR vom .Net Framework 3.5 werden ausführlich und anschaulich beschrieben, sondern auch LINQ, TSQL, der SQL-Server 2008 und Visual Studio 2008 und ihre Neuerungen. Das macht es gleichermaßen sehr gut geeignet für erfahrene Softwareentwickler wie auch für Einsteiger.
Hilfreich fand ich auch die vielen Code-Beispiele, die die Syntax verdeutlichen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken