Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
6
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Januar 2007
Wenn ein Buch in der dritten Auflage erscheint, spricht das eigentlich schon für sich!

Im Stil eines Tutorials wird von Ralf Wirdemann und Thomas Baustert in die Webentwicklung mit dem populären Framework Ruby on Rails eingeführt. Das Buch eignet sich somit für den Einsteiger (der Link zu einem sehr guten Ruby-Tutorial der Autoren befindet sich im Buch) wie auch als Nachschlagewerk für den erfahrenen Entwickler.

Die Aktualisierung der zweiten Auflage ist gut gelungen und spiegelt den derzeitigen Stand der Entwicklung unter Rails auch vor dem Hintergrund von REST und Rails2.0. Abgerundet wird das Buch durch eine kostenlose e-Book Version des Buchs, die über einen Link bezogen werden kann, sowie aktualisierte Publikationen der Autoren auf deren Homepage.

Uneingeschränkt empfehlenswert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2006
Die Autoren führen zielstrebig und sehr anschaulich vor, wie Web-Anwendungen mit Rails entwickelt werden. Zu Beginn des Buches steht ein verständliches Beispiel, das bereits viele Aspekte und Konzepte von Rails klar darstellt. Danach geht's ins Eingemachte - mit verständlicher und klarer Sprache geschrieben, deutlich besser als viele der (Internet-)Tutorials.

Ich habe einen schnellen Überblick gesucht - und Kapitel 2 des Buches hat mir ALLES gesagt, was ich dafür wissen musste, inklusive einer (im Internet nirgendwo erhältlichen) grafischen Übersicht der Rails-Komponenten - alleine dieses Kapitel ist die Investition in das Buch wert!

In der zweiten Auflage ist die geniale neue Bindetechnik von Hanser dazugekommen - echter Mehrwert für dieses Buch - es bleibt neben der Tastatur aufgeschlagen liegen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2007
Leider enthält dieses Buch viele irreführende Fehler, die einem viel Zeit und nerven rauben können. Zudem sind viele Teile nur knapp beschrieben, zu oberflächig und unakademisch. Erinnert mich stark an Internet-Tutorials die genauso Fehlerhaft, knapp und ohne Hintergrundwissen beschrieben werden. Von einem Buch erwarte ich mir doch etwas mehr Know how. Das Thema REST fehlt im übrigen komplett. All die Informationen die in diesem Buch zu finden sind, sind genauso im Internet abrufbar, und das kostenlos.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2007
Fehler sind sicherlich nicht zu vermeiden, aber die Website stellt mit einer Errata-Seite und einem Forum (in dem schnell reagiert wird) eine gute (aber auch wichtige) Ergänzung dar. Wer sich neu mit dem Thema auseinandersetzt sollte sich hier umsehen, die Errata übertragen und bei Problemen erstmal nachsehen, ob das im Forum schon angesprochen wurde!

Anzumerken wäre meiner Meinung nach, dass es sich um ein relativ aktuelles, deutschsprachiges Werk handelt. Agile Webentwicklung ist von Januar 2006, nur die englischsprachige Version ist halbwegs aktuell. LOB wies mich direkt darauf hin und begründete damit die fehlende Verfügbarkeit der deutschen Ausgabe.

Ein Wermutstropfen: Das e-Book, hier in einer Rezension lobend erwähnt, basiert auf Adobe Digital Edition, das wiederum ist nur für M$ und Mac erhältlich, Linux seit längerem "in Beta" bzw. "angekündigt". Außerdem bietet Adobe kein "Backup" der e-Books an, so dass bei Hardwareänderung das eBook für den Müll ist (man kann es wohl insgesamt zweimal herunterladen, aber auch dann ist leider "Schluß". Aber sowas ist sicherlich kein Grund für "Punktabzug", lediglich ein wenig ärgerlich ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2007
Es gibt meiner Meinung momentan nichts besseres in deutscher Sprache. Die 2. Auflage enthält zudem auch ein Kapitel über Capistrano und ist dank der sehr nützlichen Buchbindung ideal als Nachschlagewerk oder als Buch "neben der Tastatur" geeignet.

Die beiden Autoren verstehen Ihr Handwerk und es gibt zum Buch eine Website mit Errata und Forum.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2007
Allerdings muss ich bemängeln, dass einem das Beispiel zum Nachprogrammieren hier und da nicht funktionsfähigen Code an die Hand gibt. Einige verwendete Methoden sind zudem veraltet.

Der Ruby-Zug fährt halt schnell...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken