flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3

am 1. November 2009
Habe dieses Buch für meine diplomarbeit als Recherchematerial gekauft und viele interessante Informationen darin gefunden.
Der Wachstumsmarkt Alter wird sehr gut beschrieben und hat zeigt viele Beispiele aus der Praxis auf, erklärt aber auch Grundlagen.
Ein empfehlenswertes Buch für einen Markt der sich in Zukunft noch stärker in den Fokus stellen wird.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Juni 2006
Was hier die Autoren Oliver Gassmann & Gerrit Reepmeyer im Buch WACHSTUMSMARKT ALTER analysiert und zusammengetragen haben ist wegweisend für die kommenden 30 Jahre. Dass die Alterspyramide kippt weiß letztendlich jeder, dass dies aber auch Chancen bietet, haben nur wenige verstanden. Dieses Buch informiert umfassend und branchenübergreifend über den Nutzen, den diese demographische Entwicklung der Wirtschaft bietet.

Dieses Buch informiert umfassend über die Möglichkeiten diesen neuen Markt erfolgreich zu erobern (anhand vieler Beispiele aus der aktuellen Wirtschaft), inklusive Strategien zu innovativen Produkten für die immer größere und potente Gruppe der 50+ Kunden.

Die beiden Autoren haben mit dem Thema 50+ als gute Kundenzielgruppe ein Segment des Marktes beleuchtet, das so wohl vor ihnen niemand genau unter die Lupe genommen hatte. Viele sehen diese demographische Entwicklung eher als negativ, doch sie bietet den Unternehmen auch große und lukrative Chancen.

Ein echtes Buch aus der Praxis, mit beispielen, Vergleichen, demographischen Studien, zu fast allen Bereichen des Konsums der Zielgruppe 50+.

Sehr gute Analysen und Vorschläge finden sich hier und die Zielgruppe der 50+ Kunden wächst unaufhörlich, eine Chance die man für sein Unternehmen wahr nehmen sollte.

Sehr zu empfehlen für alle, die Kunden im Bereich 50+ aufweisen oder deren Produkte sich in die Richtung 50+ verändern lassen. Nicht der ewigen Jugend gilt es nachzulaufen, sondern sich und das Unternehmen auf das Alter (50+) vorzubereiten.

Dieses Buch ist vorbildlich und sollte unbedingt gelesen werden.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Mai 2006
Ein Kontinent ergraut - doch anstatt in den Feuilletons düstere Szenarien zu entwerfen, sollten wir uns einmal in Ruhe hinsetzen und weiterdenken. Die Autoren dieses Buches gehen mit gutem Beispiel voran; ihre Analyse tut genau das und bietet daher einen idealen Einstieg in ein Thema, das bald Pflichtprogramm in jedem Managementseminar sein und jeden Produktdesigner beschäftigen wird. Schon zu Anfang der befreiende Satz, der in der täglichen Debatte so gut wie nie zu hören ist: Der Wandel bedeutet auch Chancen. Doch zunächst muss ein schmerzhafter Fehler erkannt und korrigiert werden: die einseitige Orientierung eines Großteils der Industrie auf jugendliche Kunden. Ältere Käufer - und die werden in Zukunft bestimmen, wo’s langgeht - fühlen sich davon nicht angesprochen. Einen Strauß von Strategien, Maßnahmen und innovativen Produktfeldern entfalten die Autoren in ihrem leicht verständlichen, mit zahllosen Zitaten, Studien und amüsanten Karikaturen gespickten Ratgeber. Ohne in Panik zu verfallen, stellt sich nach gut 200 Seiten die nüchterne Erkenntnis ein: Wenn sich unsere Wirtschaft auf diesen Trend nicht bald einstellt, wird sie alt aussehen. Sehr alt. Wir empfehlen das Buch deshalb allen Marketing- und Produktmanagern.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken