Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17



am 17. März 2014
Wer sich mit Märkten und Geschäftsideen auseinander setzt, MUSS dieses Buch gelesen haben. Es fehlt an nichts: Theorie, Herleitung, praktische Beispiele, Vergleiche und Tipps zum Umsetzen. Mir hat das Buch weiter geholfen, viel mehr zu hinterfragen und die vielen Beispiele und Tools im Buch unterstützen dabei sehr gut!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juni 2013
Neben "Business Model Generation" und "The back of the napkin" ist dieses hier mein absolutes Lieblingsbusinessbuch. Gut geschrieben, voller Anregungen, voller guter Ideen, nie langweilig, immer einen Schritt weiter.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2013
Der "Blaue Ozean" beschreibt eine gut umsetzbare Strategie und die notwendigen Einzelschritte, um diese Strategie um zu setzen. Die aufgezählten Beispiele sind sehr anschaulich und gut nachvollziehbar.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2015
Das Buch ist eine Sammlungen von Beispielen jedoch ohne Tiefgang und meine Erwartungen bezüglich der Werkzeuge und Methoden wurden nicht erfüllt. Schon gar nicht zu diesem Preis. für mich kein Fachbuch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2005
"Der Blaue Ozean" aus Synonym fuer Wirtschafts-Kapitaene, welche ihr Unternehmensschiff auf Meere steuern wollen, welche nicht hart von Mitberwerbern umkaempft sind und wo man nicht permanent vom Handel durchgeschuettelt wird.
Das Buch "Der Blaue Ozean" beschreibt in vielen anschaulichen Fallbeispielen die Wirkungsweise und Positionierung von "New Business Channels" oder einfacher gesagt, neuen Geschaeftsfeldern, welche durch exakte Evaluation der akktuellen Situation, gefunden werden koennen.
Naturlich verspricht einem dieses Buch keine Wunder und kann auch nicht gratis dem Leser neue Geschaeftsfelder eroeffnen, dennoch ist es moeglich, mit Hilfe dieses Buches, herauszufinden, ob das Unternehmen, welchem man angehoehrt Potential fuer einen "Blauen Ozean" besitzt und wie man eben diesen Ozean findet, indem keine Konkurenten oder haarstraeubenden Preiskaempfe toben.
Das Buch beschreibt sachlich und anhand vieler Fallbeispiele wie man analysiert, abschaetzt und welche Schritte einzuleiten sind. Zwar ist das Buch nicht generell fuer jede Branche geeignet, dennoch sind die vorgefundenen Informationen so gut, das man getrost von einem Wissensgewinn sprechen kann, falls man weitere Goldgruben nicht findet.
Die Autoren haben sich mit der Aufbereitung viel Muehe geben und herausgekommen ist ein sehr beachtenswertes Buch, welches sicherlich viele Anhaenger und damit Leser gewinnen wird.
Der Erfolg, dies sei von mir abschliessend bemerkt, sei jedem Leser von Herzen gegoennt - also auf zu neuen Ufern...
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2011
"Der Blaue Ozean als Strategie" ist ein geniales Buch, dass jeder Manager und BWLer in seinem Schrank zu stehen haben sollte. Auf eine sehr verständliche Weise wird beschrieben, wie man neue Märkte erschließt. Empfehlenswert für alle Jungunternehmen die ein neues Geschäftsfeld erobern wollen und für alle Altunternehmer, die ihr Unternehmen neu Positionieren möchten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. April 2006
Ein ausgezeichneter Leitfaden für Unternehmer, um - innerhalb ihres Kerngeschäfts - unbesetzte Märkte zu finden, die sie lange Zeit für sich allein haben können, und zwar mit hohem Profit und niedrigen Kosten. Die Autoren nennen solche Märkte "blaue Ozeane" und beschreiben den Weg zur Formulierung und Umsetzung einer solchen Strategie an zahlreichen spannenden Beispielen plastisch und leicht verständlich. Sie arbeiten ein an sich altes Erfolgsmuster neu heraus: für Käufer und Unternehmer einen Nutzengewinn schaffen, so dass ein neuer, von bisher niemandem beanspruchter Markt entsteht.

Die Autoren zeigen konkret, wie man blaue Ozeane erschaffen kann, liefern die entsprechende Methodik und regen geschickt dazu an, gleich mit der Arbeit zu beginnen. Man muss zwar nach wie vor selber denken, nämlich zuerst jene Faktoren klar herausarbeiten, die den Wettbewerb zwischen Unternehmen der eigenen Branche beeinflussen und analysieren, wie die Konkurrenten in diese Faktoren investieren (also ihr strategisches Profil prägen). Dann ist zu überlegen (etwa am Beispiel des sehr erfolgreichen Cirque du Soleil), welche von der Branche als selbstverständlich erachtete Faktoren zu eliminieren sind (Stars, Tiernummern, Manegen mit mehreren Ringen, Verkauf von Getränken, Knabbereien, Fanartikeln), welche Faktoren bis weit unter den Standard der Branche reduziert werden müssen(Spaß, Humor, Sensation, Gefahr), welche Faktoren weit über den Branchenstandard gesteigert werden müssen (einzigartiger Veranstaltungsort, ein aufwendiges Zelt mit hohem Komfort für die Zuschauer) und welche von der Branche noch nie gebotenen Faktoren neu geschaffen werden müssen (durchgängiges Thema, kultivierte Umgebung, künstlerische Musik und Tanz, Mehrfachproduktionen).

Der Cirque du Soleil, eines der vielen Beispiele aus dem Buch, hat mit seinem neuen Profil einen neuen Markt geschaffen, nämlich Elemente aus Zirkus, Broadway, Oper, Ballett, Theater übernommen, umgeformt und ein völlig neues Unterhaltungserlebnis geboten, das Spaß und Aufregung eines Zirkusses in ein Thema mit durchgehender Handlung und raffiniertem Witz (statt Slapstick) einbettet, also mit intellektuellem Niveau und künstlerischem Reichtum des Theaters verbindet. Der Zirkus hat damit eine neue Kundengruppe angezogen, Erwachsene und Unternehmen, die normalerweise Theater und ähnliches bevorzugen. Sie sind bereit, das Mehrfache dessen zu bezahlen, was eine normale Zirkuskarte kostete

Natürlich genügt es nicht, neuen Kunden einen Nutzengewinn zu bieten - man muss dazu ein Geschäftsmodell entwickeln, das profitables Wachstum sichert. Deshalb beschäftigen sich die Autoren sowohl mit der Umsatz- als mit der Profitseite des Modells, auch der strategischen Preisgestaltung, denn - und das werden die Autoren nicht müde zu betonen - das Gesamtsystem von Nutzen-, Preis- und Kostenaktivitäten muss sehr genau justiert sein, um eine blaue Ozean Strategie zu werden.

Auch wenn das Ziel phantastisch erscheint, ist der Weg dahin kein Hexenwerk. Die Autoren erleichtern es sehr, ein neues - in sich schlüssiges - strategisches Konzept zu entwickeln und umzusetzen, zum einen durch die Fülle von anregenden Beispielen, zum anderen durch die Bereitstellung der analytischen Instrumente und Formate, mit denen man Grundfaktoren der Branche oder des Marktes proaktiv verändern kann (Kap. 2). In den folgenden Kapiteln zeigen sie die Anwendung dieser Formate und verbinden sie mit den Prinzipien für eine erfolgreiche Formulierung (Kap. 3 - 6) und Umsetzung (Kap. 7 und 8) von Strategien zur Eroberung blauer Ozeane.

Dabei ermutigen die Autoren immer wieder, sofort damit zu beginnen, etwa wenn sie (in Kap. 3) sechs grundlegende Verfahren zur Umgestaltung der Marktgrenzen erläutern, die in allen Brachen einsetzbar sind, weder großen Weitblick noch eine spezielle Vision erfordern, sondern nur darauf beruhen, bekannte Daten aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Alles in allem ein hervorragendes Arbeitsbuch, in dem die Autoren - didaktisch überzeugend entlang der Beispiele - die strategische Logik der roten und der blauen Ozeane entfalten.

Übrigens: Das Gegenbild sind die "roten Ozeane": Stagnierende oder nur noch langsam wachsende Märkte, in denen sich Unternehmen ein oft erbittertes Kopf-an-Kopf-Rennen mit Branchenrivalen liefern und ihre Produkte - selbst führende Marken in Produkt- und Dienstleistungsbereichen - einander zunehmend angleichen. Kunden bestehen nicht mehr unbedingt auf einer Marke, sondern probieren auch anderes aus und lassen sich bei ihrer Kaufentscheidung häufig vom Preis leiten. Folglich konkurrieren Unternehmen vor allem über den Preis und versuchen im wesentlichen mit gleichen Rezepten - Kosten senken und Performance steigern - ein größeres Stück vom Kuchen zu gewinnen. Dies führt zu ruinösen Wettbewerb. Das Wasser der Ozeane färbt sich blutrot.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. November 2016
Ein sehr gutes Buch mit neuen Denkansätzen und plausiblen Beispielen. Es lohnt sich, diese Marketing Lektüre mehrmals zu lesen und die Strategien anzuwenden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. November 2014
Ein sehr spannendes Buch mit einem tollen Ansatz. Ein muss für jeden, der sich damit beschäftigt, wie Produkte / Leistungen optimal positioniert werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Super Buch für Innovationsmanager und alle die es werden wolle. Hat mir im Studium wirklich weitergeholfen. Nutze es immer noch des Öfteren...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden