flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
7
4,4 von 5 Sternen
Verschwendung - Wirtschaft braucht Überfluss
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:25,99 €+ 3,00 € Versandkosten


1-1 von 1 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle 7 Rezensionen anzeigen
am 30. Juni 2006
Der Wirtschaftsjournalist und Querdenker Wolf Lotter hat ein in vielerlei Hinsicht beeindruckendes Werk geschaffen. Sein zentrales Anliegen ist, verkrustete Denkstrukturen aufzubrechen, indem er eingefahrene Handlungsweisen analysiert und verschwenderisch orientierte Alternativen aufzeigt. Dies gelingt ihm aus Sicht des Wirtschaftlers - teils auch Historikers und Soziologen - mit (zumindest den Rezensenten) überzeugenden Argumenten in gewandter Sprache und spannenden Schilderungen.

Mit seinen Betrachtungen über den Konsum hält er sich an den Titel: "Die guten Seiten der Verschwendung". Kaum ein Wort über die nachteiligen Folgen für uns, unsere Umwelt und die Natur. Er unterscheidet beim Konsum nicht zwischen umweltverträglichen Produkten (insbesondere Dienstleistungen) und den die Natur belastenden materiellen Gütern über deren ganzen Lebenszyklus. Wehe uns und vor allem unseren Kindern, wenn 2.500.000.000 Chinesen und Inder Lotters Konsumappell aufgriffen und sich wie die US-Amerikaner gebärdeten.

Getreu dem Motto "Nach uns die Sintflut!" schreibt er "Die Klimaverschlechterung kommt so oder so" - zugegeben ohne Angabe, wann dies passieren wird; dies könnte eine der wenigen ironisch gemeinten Formulierungen in seinem ansonsten ernst gemeinten Werk sein.

Bei allem Respekt vor Lotters Analyse des Verschwendungsthemas: hier sind nicht Fatalismus und Problemverdrängung angebracht; stattdessen sind Aufklärung über unsere Umweltsituation und ursachenorientiertes Gegensteuern Bürgerpflicht.

Für das, was geboten wird - ein Spektrum von tief schürfenden, wenn auch nicht breiten (da ideologisch gefärbten) Analysen bis hin zu demagogischen Appellen - ist das Werk seinen Preis wert.

Also: Lotters Verschwendungswerk kaufen, konsumieren und dagegen kämpfen statt kapitulieren!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken