flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
22
Unterwegs: Politische Erinnerungen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:21,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 27. April 2015
die betätigungen des herrn ruge verfolge ich schon sehr lange, vor allem seine berichte im "weltspiegel", in allen ländern, wo er journalistisch tätig war, genießt er bis heute ein hohes ansehen wegen seiner journalistischen kompetenz und seiner empathie für die probleme der menschen in den jeweiligen ländern, in denen er tätig war; besonders hervorzuheben ist seine liebe zu russland, durchaus kritisch, aber immer mit respekt vor der geschichte und kultur dieses landes, ein genialer beobachter und menschenfreund, das schätze ich an herrn ruges publikationen!! gruß von wilhelm busch
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Dezember 2015
Wer sich für geschichtliche Zusammenhänge aus einem bewegten Reporterleben interessiert, liegt mit diesem Buch genau richtig. Spannend und flüssig geschrieben wird der Leser direkt mit persönlichen Erlebnissen Gerd Ruges vor dem Hintergrund konkreter politischer Situationen konfrontiert und ist immer ganz nah am unmittelbaren Geschehen dran. Einige unnötige Längen im Text beeinträchtigen den positiven Gesamteindruck nur wenig.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Wer die spannenden, tiefgründigen Reportagen von Gerd Ruge kennt, wird hier einige Ereignisse der Zeitgeschichte finden, zu denen er Hintergründe und Begegnungen beschreibt, die sonst im Verborgenen bleiben. Ein sehr kurzweiliges Buch für Reisende und Leute, für die der Weltspiegel (ARD) oder das Auslandsjournal (ZDF) wichtige Nachrichtenquelle sind.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Januar 2014
eine sehr interessante Zusammenfassung wichtiger politischer Ereignisse der letzten Jahrzehnte aus ganz persönlicher Sicht des sehr erfolgreichen Journalisten. Eine wirklich lesenswerte Beurteilung von politischen Höhepunkten der Nachkriegsjahre bis zur Wiedervereinigung
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Gerd Ruges Berichte sind deshalb so faszinierend, weil das Eine oder Andere zwar bekannt war, aber der gesamte Hintergrund und die weitere Entwicklung und der Entwicklung lassen das Ausmass mancher Ereignisse erst dadurch begreiflich machen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. November 2013
Interessante Lektüre für zeitgeschichtlich und politisch interessierte Leser. Gerade für Menschen meiner Altersklasse (55+), die mit Gerd Ruge groß geworden sind. Das Buch weckt den Wunsch nach mehr Ruge.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Ein ausgezeichnetes Buch genau wie alle Reportagen von Gerd Ruge, welcher nach meiner Meinung einer der besten Ausland-Reporter der letzten 50 Jahre war.
Gerd Ruge schildert nicht nur gut die jeweiligen politischen Situationen sondern auch das Leben der Bevölkerung was das Lesen so interessant und umfangreich macht.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Mai 2014
Gerd Ruge vermittelt eine spannende Zeitreise. Ich habe das Buch mit grossem Interesse gelesen
und bin beeindruckt. Man erfährt Hintergründe, die Gerd Ruge auf sehr persönliche Weise darstellt.
Ich kann das Buch jedem politisch Interessierten wärmstens empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Interessant geschrieben, wer die Reportagen von Gerd Ruge mag, wird an diesen Erinnerungen vieles der Persönlichkeit und der Sachlichkeit erkennen. Die hier niedergeschriebenen Lebenserfahrungen sind unersetzlich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. September 2013
Dieses Buch spricht alle an, die Interesse an der jüngeren Geschichte haben. Es ist sehr fesselnd geschrieben und man erfährt, was hinter den Kulissen alles gelaufen ist.
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken