Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
26
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2017
Meine Tochter ist 10 Jahre und hat das Buch super schnell gelesen weil es wohl so spannend war
Wir haben schon den nächsten Band gekauft...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2017
Meine Tochter fand es sehr spannend und hat es in einem Zug gehört. Sie wird sicher auch noch die anderen hören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2016
Wir lasen die Wildhexe in den Weihnachtsferien. Wir ... Großmutter, Töchter, Schwiegersöhne und Enkelinnen ... also Menschen von 5 bis 61 Jahren. Und es schlug uns alle in Bann! Und ließ uns fast den nicht vorhandenen Schnee vergessen, so zusammengekuschelt auf dem Sofa und Sesseln. Spannend ab der ersten Minute und das Herz berührend. In den nächsten gemeinsamen Urlaub wird uns sicherlich der nächste Band begleiten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2016
Sehr spannend und gut erzählt. Meine Tochter 11 Jahre hört die CDs gerne. Diese haben wir auch bei einer langen Autofahrt mitgehört und waren genauso gebannt wie sie. Nicht blutrünstig, eher auch nachdenklich. Freundschaft ist ein wichtiges Thema. Was ist bei verliebt sein anders?
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. Februar 2017
Lene Kaaberbøl erzählt eine wunderbar fantasievolle Geschichte für kleine Leser und Leserinnen ab 11 Jahren, und sicher auch den ein oder anderen älteren Bücherwurm. (Denn gute Kinderbücher sind doch alterslos!)

Man begegnet guten Wildhexen, der bösen Hexe Chimära, jede Menge großen und kleinen Tieren... Und der 12-jährigen Clara, die sich manchmal ganz schwach und dumm vorkommt und sich deshalb nur wenig zutraut. Deswegen fühlt sie sich auch mehr als ein bisschen überfordert, als ein riesiger schwarzer Kater sie eines Morgens aus heiterem Himmel anfällt und das irgendwie dazu führt, dass ihre Mutter und ihre Tante ihr eröffnen, sie sei eine Wildhexe, die mit Tieren sprechen und auf den Wilden Wegen wandern kann. Als wäre das noch nicht genug, hat es auch noch die grausame Chimära auf sie abgesehen!

In die Geschichte sind viele kindgerechte Themen verpackt, denn Clara muss nicht nur lernen, ihren Wildsinn zu beherrschen, sondern auch, sich mehr zuzutrauen und sich mit einer Rivalin zu versöhnen. Denn, so muss Clara feststellen, manchmal sind Leute fies zu einem, weil sie selber vor etwas Angst haben.

Aber das Buch kommt jetzt nicht mit dem erhobenen Zeigefinger daher, sondern ist immer einfallsreich, magisch und superspannend! Clara ist ein liebenswertes Mädchen, mit dem Kinder bestimmt richtig gut mitfiebern können. Ansonsten lernt man vor allem ihre Tante Isa kennen, die irgendwo im Nirgendwo lebt, immer ein paar verletzte oder kranke Tiere im Haus hat, die sie aufpäppelt, und sich gut mit Kräutern und Magie auskennt. Dann gibt es noch Kahla, die etwa in Claras Alter ist und gerade bei Tante Isa in die Hexenlehre geht, und sie ist erst ziemlich gemein. Aber man merkt, dass Kahla eben auch unsicher ist, weil da jetzt plötzlich noch ein anderes Lehrmädchen ist, das Isas Aufmerksamkeit beansprucht.

Der Schreibstil liest sich einfach und flüssig, hat aber dennoch auch tolle Beschreibungen, wie die Dinge aussehen, klingen, riechen oder schmecken, so dass man sich immer lebendig vorstellen kann, was gerade passiert.

Fazit:
"Die Feuerprobe" ist ein schöner Auftakt für eine Fantasyreihe für junge Leserinnen. Die Geschichte ist spannend und fantasievoll, und die 12-jährige Heldin lernt ganz viel fürs Leben, ohne dass es langweilig wird. Mit 192 Seiten ist das Buch auch für kleinere Leseratten gut zu schaffen und eignet sich sicher auf gut zum Vorlesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2016
Es ist ein nettes und interessantes Buch für junge Leute. Ich wollte es verschenken und habe es erst gelesen. Das mache ich immer so, damit ich weiß, was ich verschenke. Ich hoffe sehr, daß es gut ankommt. Mir hat es gut gefallen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2017
Das Buch ist Perfekt ich kann mich in Clara herein versetzen und es ist nicht zu voraussichtlich an einigen stellen dachte ich wüste was als nächstes passiert und dann passierte es doch in einer weise in der man es nicht erwartet hätte. Es kommen viele Fragen auf die lange nicht beantwortet werden ich empfehle das buch weiter weil es spannend ist und man sehr mit fiebert .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2017
ich habe das buch empfohlen bekommen von einer Bekannten . Diese hat alle Bände gelesen und war begeistert wie ich , lebhaft und bis spannend alles mitdabei
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2016
Bei dem Buch handelt es sich um ein Rezensions Exemplar direkt vom Verlag!
Ich bedanke mich beim dtv Verlag für die Möglichkeit das Buch zu lesen und rezensieren zu dürfen.

Bei dem Buch handelt es sich um den ersten Band einer Fantasy Reihe.
Die vom Verlag empfohlene Zielgruppe sind 7-11 jährige.
Diese Vorgabe kann ich auch absolut unterstützen. Die Geschichte ist einfach und verständlich geschrieben und die Autorin schafft es, das man sich gut die Umgebung vorstellen kann, in der die Geschichte spielt. Der Einstieg in das Buch ist sehr einfach und man hat sofort Spaß daran, Clara auf ihrer Reise zu begleiten. Auch den schwarzen Kater schließt man direkt in sein Herz.
Die Idee der Autorin ist gut umgesetzt und es ist ein roter Faden in der Geschichte erkennbar.
Der Schreibstil ist altersgerecht gehalten und somit ist es möglich das Buch flüssig durchzulesen.

Ich denke Kinder die diese Geschichte lesen, sind sofort Feuer und Flamme für Clara und das was sie erlebt. Es fördert die Fantasy und läd zum träumen ein. Der Verlauf der Geschichte ist sehr spannend und läd zum mitfiebern ein.

Das Ende macht sofort Lust darauf, den nächsten Teil zu lesen.

Fazit:
Das Buch ist demnach meiner Meinung auch absolut für Erwachsene geeignet, die gerne Fantasy Geschichten lesen in denen es um Hexen und Tiere geht. Außerdem ist das Buch perfekt zum vorlesen geeignet.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
ein spanendes buch für groß und klein ! abenteuer mit der kleinen wildhexe klara und ihrer tante isa ! ein empfehlenswertes buch für jung und alt !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken