Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 17. September 2017
Am Anfang der Buches dachte ich,ich müsste mich durch das Buch quälen.Schulbücher lesen macht ja bekanntlich keinen Spaß.Ich habe die Bewertung gewählt,weil ich der Meinung bin,dass sich ein paar der Kapitel gezogen habe obwohl im Grunde auch nicht viel drin stand.Ich fände die Wiederholungen gut,weil manchmal habe ich den Zusammenhang zwischen Menschen vergessen,weil so viele Charaktere mitgespielt haben.

Jedoch weißt dieses Buch auf bestialische Weise darauf hin zu was Kinder in dem Alter in der Lage sind.Einige Arten empfand ich als grenzwertig,aber am Schluss hat sich alles gefügt.

Alles in allem,es ist ein realistischer Roman und ich würde ihn an alle meine pessimistischen Freunde weiter empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. August 2013
Mir scheint das Thema verfehlt worden zu sein. Es ist sicher ein lobenswertes Unterfangen, sich dem Sinn des Lebens auch in einem Jugendbuch zu nähern, und die Auseinandersetzung mit dem Nihilismus zu fördern. Das Buch gleitet dann aber ab und thematisiert Gewalt in der Gesellschaft. Und das Ganze ist dann noch handwerklich schlecht umgesetzt. Einzig das Bild vom Jungen im Pflaumenbaum wird mir bleiben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2013
Es geht hier darum einem Jungen zu beweisen, dass es doch etwas mit Bedeutung gibt. Dabei müssen die Kinder / Jugendlichen immer das hergeben was ihnen am meisten bedeutet. Hier kamen so absurde Sachen wie die Unschuld des einen Mädchens, der Hund des anderen oder der Finger des einen.
Ich habe es eigentlich für meinen Sohn (15) gekauft, da es den Jugendliteraturpreis o.ä. gewonnen hat. Ich denke, dass es meinen Sohn überhaupt nicht interresssiert hätte und mit so schwerwiegenden Themen können die meisten Jugendlichen noch nicht zuviel anfangen. Ich habe es zuerst gelesen und fand es einfach zu bescheuert um es an meinen Sohn weiterzugeben.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Oktober 2017
Das Buch beschreibt, dass nichts im Leben wirklich wichtig ist und gibt so viele neue Anstöße für das Leben von jedem einzelnen. Die Autorin schafft es in einer teilweise lustigen Atmosphäre etwas Tiefgründiges zu beschreiben und macht das Buch so zu einem wahren Meisterwerk für sich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Oktober 2017
Sehr gute Ware, günstiger Preis, DANKE und gerne wieder. ich kann diesen Artikel nur weiter empfehlen und bedanke mich für die die gute Zusammenarbeit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. März 2015
Da wir es in der Schule lesen sollten, war ich anfangs nicht begeistert, denn man macht sich seine Gedanken was jetzt für ein 'Blödsinn' kommt.
Jedoch muss ich sagen hat mich das Buch komplett überzeugt, obwohl es nicht mein Genre ist.
Ich war anfangs etwas verwirrt aufgrund der Handlung, doch wenn man einmal komplett in der Story drin war, wollte man immer mehr Informationen haben und man musste unbedingt wissen, wie es weiter geht.
Das Buch hat mich im insgesamten gefesselt, berührt, schockiert und zum nachdenken angeregt. Denn: Was ist nun wichtig im Leben?

Kurz und knapp: DEFINITIV LESENSWERT!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. November 2016
Ich habe das Buch im Deutschunterricht gelesen. Es war leicht zu lesen und kurzweilig, da es schon einige heftige Stellen und wenige 'Tiefpunkte' gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Tolles Buch, guter Zustand, schnelle Lieferzeit.
Zwischendrin etwas zäh in den Parts, in denen jeder jedem etwas Schlechtes anhaben will.
Jedoch einige gute Zitate drin... muss aber sagen, dass ich am Ende recht platt vom Inhalt war, der Nihilismus ist wohl nichts für mich, dafür fühle ich mich noch zu lebendig.. haha
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2018
Kann mich den anderen positiven Bewertungen nur anschließen. Habe es mitlerweile zum zweiten Mal gelesen. Aber Lesen auf eigene Gefahr ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2017
Tolles Buch! Obwohl das buch sehr psycho ist, absolut empfehlenswert. Ich habe es mit der Klasse gelesen und muss sagen, dass es nix für schwache Nerven ist. Es regt sehr strak zum nachdenken an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden