Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. November 2008
... alles macht, wenn ihm die Prosa verleidet ist. Halt, halt, ich sollte ein Produkt rezensieren und nicht primär seine Gedichte. Also: Der Band mit den Gedichten ist schön gemacht. Nicht überfrachtet, drei Teile (Schullatein [72-75], Über das Land und das Wasser [81-84] und Das vorvergangene Jahr [1990]), mit Nachwort und Nachweis. Sebald war seit 1988 Professor für Neuere Deutsche Literatur in Norwich und trat erst spät mit Prosaarbeiten an eine grössere Öffentlichkeit heran. Er starb 2001 bei einem Autounfall. Bei der Durchsicht seiner Gedichte fällt auf, dass es ihm zunächst um einen bestimmten Blick auf die Welt ging, der nichts mit seiner übrigen Tätigkeit zu tun hatte. Ein Beispiel:

Schwer zu verstehen
ist nämlich die Landschaft,
wenn du im D-Zug von dahin
nach dorthin vorbeifährst,
während sie stumm
dein Verschwinden betrachtet.

In den Neunzigerjahren der reimlosen, im freien Rhythmus vorgegebenen Gedichte, stellten sich epische Ansätze ein. Schön zu sehen, findet W.G. Sebald am Ende seines Lebens wieder zum Anfang zurück:

Im Abseits

sieht das Auge
des Hundes alles
noch so wie es
von Anbeginn war
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,95 €
24,90 €