Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
5

am 2. August 2009
Mathematik 1: Ein Studienbuch für Ingenieure. Algebra, Geometrie, Analysis für eine Variable
Die beiden Bücher von Leupold behandeln auf anschauliche Art und Weise
die Mathematik, die in der Regel in einem dreisemestrigen Kurs für
Ingenieure abgehandelt werden.
Es geht dabei vor allem um praktisches Rechnen ,deshalb gibt es zu jedem Lehrsatz Beispiele und wichtige Anwendungen.Die Beweise sind gut nachvollziehbar,die Übungsaufgaben sind leicht bis mittelschwer ,die Lösungen gibt es zur Kontrolle am Schluss des Buches.
Als "Studienbücher" zeichnen sich die beiden Bände dadurch aus,dass sie im Gegensatz zu sogenannten Lehrbüchern und wissenschaftlichen Darstellungen tatsächlich zum Selbststudium geeignet sind.
Dabei wird die Theorie nur soweit dargestellt, wie sie zum Lösen der
reichlich vorhandenen Aufgaben nötig ist.
Es gibt z.B. keine Epsilontik ,die Stetigkeit,gleichmäßige Stetigkeit und
Differenzierbarkeit wird der Einfachheit halber über die Existenz von
Grenzwerten definiert.
Mir gefällt besonders, dass im ersten Band die Grundlagen, die eigentlich
aus der Schule bekannt sein sollten, es oft aber nicht sind,am Anfang
wiederholt werden. So hat man sich schon die sogenannten Brückenkurse
gespart.Dann kommt analytische Geometrie, lineare Algebra und
schließlich Infinitesimalrechnung, alles in der schon beschriebenen
anschaulichen Art und Weise.Der zweite Band wird genauso fortgeführt.
Der "Leupold" wird mittlerweile für viele technische Studiengänge
empfohlen und hat sich zurecht gegen andere Lehrbücher durchgesetzt, weil
er ausdrücklich für Studenten geschrieben wurde und nicht, um Fachkollegen mit schwülstiger Wissenschaftlichkeit zu beeindrucken.
Alternativ wäre der Stingl "Mathematik", auch im Hanser Verlag, ist
aber schon ziemlich schwierig und stellenweise abstrakt, ansonsten steht
fast dasselbe drin.
Vielleicht haben die Autoren auch voneinander abgeschrieben.
Fazit: gutes Buch, gute Ausstattung,weil fester Einband, dadurch aber
schon etwas teuer,deshalb einen Stern Abzug.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2013
Dieses Buch ist sehr gut geeignet für das Selbststudium bzw. zur Wiederholung und Prüfungsvorbereitung.
Es beinhaltet auch die mathematischen Grundlagen wie sie in einem Vorkurs für das Ingenieurstudium erforderlich sind.
Der Inhalt ist mathematisch exakt, in präzisieser mathematischer Schreibweise dargestellt. Die didaktische Darstellung des Stoffes der Ingenieurmathematik verrät den erfahrenen Lehrer und Dozenten bezüglich der Lernschwierigkeiten von Studenten die sich in die Ingenieurmathematik einarbeiten wollen. Das Buch ist zum Selbststudium unbedingt zu empfehlen. Aber auch als Handbuch für Dozenten oder Assistenten der Fach und Hochschulen ist es ein gutes Begleitbuch für die Vorlesungen und Seminare. Ohne große Umschweife wird der Stoff der Ingenieurmathematik exakt dargestellt. Somit ist ein Einarbeiten in den Lehrstoff in kurzer Zeit sehr gut möglich. Das Buch verrät den erfahrenen Didaktiker im Umgang mit den Lernenden. Die durchgerechneten Beispiele, Aufgaben mit Lösungen ermöglichen ein schnelles Einarbeiten in den Lehrstoff der Ingenieurmathematik. Das Buch ist sehr empfehlenswert und eine gute Unterrichtsvorlage für den Lehrenden bzw. Studierenden sowie ein sehr gutes Handbuch für Ingenieure die einen schnellen Zugriff zur höheren Mathematik bedürfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Ich brauchte dieses Buch für das Studium. (Informations und Mediendesign). Man kann super damit arbeiten. Es wird alles genaustens erklärt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2016
Ich studiere angewandte Informatik und habe daher sehr viel Mathematik in meinem Studium. Der Leupold ist mein ständiger Begleiter für alle mathematischen Fragen. Übersichtlich, mit sehr guten Erklärungen und viele Beispielen. Und wenn das immer noch nicht reicht, gibt es noch eine Menge Übungsaufgaben mit Lösungen. Pflicht für jedes Mathe-orientierte Studium.

LG Max
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. November 2015
Juhuu jetzt kann ich Mathe lernen. Sehr ausführlich und verständlich. Für mein duales Studium perfekt geeignet. Habe auch noch weiter Bücher von ihm.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken