Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. November 2003
ein Buch das einen wirklich in seinen Bann zieht. Die Autorin erzählt parallel von den Schicksalen der beiden Hauptfiguren Becca und William Shakespear. Sie verwebt gekonnt einen Mordfall mit historischem Material und einer eher weniger glücklichen Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Englands zur Regierungszeit Elisabeth der Ersten.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2001
Dieser Roman von Faye Kellermann hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Er ist spannend geschrieben und für alle, die Shakespeare auch mal nicht nur in seinen eigenen Stücken wiederfinden möchten, fantastisch. Lasst ihn euch nicht entgehen. Ich kenne die Kriminalromane von Kellemann nicht, aber wenn sie genauso gut sind wie dieser Roman, dann nichts wie zugreifen. Kurz zur Handlung: Becca die Tochter des Arztes der Königin ist häufig in Männerkleidung im London des Jahres 1593 unterwegs. Dabei lernt sie William Shakespeare in jungen Jahren kennen. Eine leidenschaftliche Liebe, und eine Reihe wilder Abenteuer machen das Lesen zu einem Vergnügen. Ich habe mich als ich später im Kino "Shakespeare in Love" sah, sehr an dieses Buch erinnert. Vielleicht hat sich da sogar jemand ein bisschen an Ideen aus diesem jedoch viel weitgefächerteren Buch bedient. ;-) Historischer Roman, den man als Fan dieses Genres auf jeden Fall in seinem Bücherregal haben sollte. Viel Spaß beim Lesen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken