Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longSSs17



am 16. Oktober 2017
Spannend bis zur letzten Seite! Das war mein erstes Buch von Harlan Coben, aber ich war so begeistert, dass ich direkt noch eines bestellt habe.
Viele Jahre, nachdem es in einem Feriencamp zu einem brutalen Mord an Jugendlichen gekommen ist, wird der Anwalt Paul von der Vergangenheit eingeholt. Seine Schwester war eines der Opfer. Und noch jemand, der damals dabei war, wird auf unangenehme Weise daran erinnert, was im Wald passiert ist...
Ich fand sehr interessant, wie die Vergangenheit und die Gegenwart, miteinander verschlungen waren, und wie das Geheimnis von damals nach und nach aufgedeckt wird. Immer wieder hat mich der Autor überrascht, wenn ich mir eigene Gedanken gemacht habe, und dann doch alles ganz anders war.

Man kommt schnell in den Lesefluss. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich immer wissen wollte, wie es weitergeht. Auch der Schreibstil ist sehr angenehm und klar. Von mir also eine Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2017
Einfach nur aufgrund der Kurzangabe bestellt und nicht enttäuscht worden. Ich habe mir direkt ein weiteres Buch des Schriftstellers bestellt. Er erzählt sehr fließend und es gibt ab und an eine Stelle zum Schmunzeln.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2017
Alles perfekt 😊 sehr gute Qualität des gebrauchten Buches ...immer wieder gerne 😊 jetzt muss nur noch das buch spannend sein 😊 aber dazu mehr nach dem Urlaub 😉
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2017
Einer meiner absoluten Lieblings Autoren.
SUPER spannend, bis zur letzten Zeile.
Man möchte das Buch gar nicht aus der Hand legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Sehr kurzweilig zu lesen, hat mich gegen Ende aber nicht überzeugt. Der angenehme Spannungsbogen wurde durch zwei seltsam eingefügte Ereignisse/Wendungen jäh unterbrochen und so klingt das Ende der Geschichte nach “…jetzt sollte ich doch mal schnell fertig werden da ich nichts mehr schreiben will…”
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2017
Auch dieses Buch von Harlan Coben kann ich wieder empfehlen. Bisher wurde ich vom Schriftsteller noch nicht enttäuscht. Weier so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2015
Nachdem ich bei "Blick ins Buch" den Prolog gelesen hatte dachte ich, daß dieses Buch etwas für mich wäre. Ich kannte bisher den Autor Harlan Coben nicht.
Leider zieht sich die Handlung ziemlich lang und auch meist langweilig dahin. Erst in den letzten 20 Prozent im Buch ist die Geschichte spannend und endlich temporeicher.

Bei den vielen Dialogen, die darin vorkommen, konnte ich öfter Sätze oder Worte nicht zuordnen, weil der Hinweis darauf fehlte, wer es sagt. Störte meinen Lesefluß doch sehr.

Der Hauptprotagonist Paul Copeland ist Bezirksstaatsanwalt. Da ist es klar, daß die eine oder andere Szene vor Gericht geschildert wird. Nur hier war mir das zuviel. Denn diese Szenen in ihrer Ausführlichkeit hatten nichts mit dem Fall von vor 20 Jahren zu tun, um den es doch eigentlich geht und der rätselhaft ist. Einzig die Tatsache, daß diese beiden Jugendlichen vor Gericht stehen und der Staatsanwalt unbedingt eine Verurteilung erreichen will, ist wichtig für die Geschichte. Da hätte der Autor doch eine andere Lösung finden können.

Interessant fand ich jedoch die Machenschaften aller Parteien, die eingesetzt werden, um bestimmte Dinge vor Gericht zu erreichen.

Alles in allem hätte ich gerne mehr und dichter über die Geschehnisse von vor 20 Jahren gelesen. Vor allem auch mehr über Paul Copelands Familie. Sowohl Vater, Mutter, Schwester als auch er selbst bleiben ziemlich blaß.

Mit der Figur der Lucy, als von Anfang bis Ende mitspielende, konnte ich mich nicht anfreunden. Paul und sie sehen sich, nachdem sie sich als Teenager ganze 6 Wochen gekannt hatten, nach 20 Jahren wieder und führen nach meiner Meinung einen sehr merkwürdigen Dialog. Auch die Gefühle sind sehr unglaubwürdig.

Ich gebe 3 Sterne
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2017
Für mich eines der besten Harlan Coben-Bücher. Wie so oft geht es um eine verschwundene/totgeglaubte Person, die nach Jahren wieder vermeintlich auftaucht. Diesmal laufen viele Erzählstränge zusammen, das Buch bleibt spannend bis zum Schluss. Von mir eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2017
Die Story an sich ist schlüssig und vielschichtig. Sie schlingert abenteuerlich und ist

Die Story an sich ist schlüssig und dennoch sehr vielschichtig erzählt. Was etwas nervt, ist der ständige Wechsel der Erzählperspektive. Immer noch weit besser als mancher blutrünstige Schwedenkrimi! Die Details aus dem Gerichtsverfahren finde ich etwas anstrengend, aber aufschlussreich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2017
Das Hörbuch hat mich von Anfang an sehr gut unterhalten und ich konnte nicht aufhören weiter zu hören. Werde noch weitere Bücher von Harlan Coben hören/lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken