flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6


am 16. Oktober 2007
nunmehr verheiratet mit Nick, ihrem ehemaligen Chef, sitzt Polly Frustkekse muemmelnd und Langeweile schiebend auf dessen Landsitz in Cornwell und wartet seit 2 Jahren auf die Nichteintretende Schwangerschaft.
Derweil hat sich ihre Kollegin Pippa als Assistentin gemausert und lebt ihre Karriere in London Pradagelabelt aus.
Die Tristesse in Cornwell wird durch den Besuch Pippas unterbrochen, die eine geeignetes Anwesen zur Werbespotaufnahme sucht.
Polly ganz hingerissen, sagt wider besseren Wissens zu und ueberwirft sich mit Nick. Und auch der Regisseut Sam bringt Polly ein wenig aus der Fassung und aus einem harmlosen Flirt scheint sich ein One-Night Stand entwickelt zu haben. Nick verlaesst Polly und sie, endlich schwanger, versucht herauszufinden, wer der Vater ist und ihre Beziehung zu kitten. Und dann wird auch noch das kostbare Meissener Porzellan von Nick geklaut.
Herrliches Chaos....
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Februar 2007
Polly versucht ihr Leben ein bißchen aufzuheitern, indem sie eine Filmcrew in ihrem Haus in einem Kaff einen Werbefilm drehen lässt. Alles gerät aus den Fugen, sodass sich sogar Pollys Mann von ihr trennt. Doch wie, dass sollte man wirklich lesen. Ich habe es verschlungen, viele neue Leute und auch einige aus dem ersten Polly Buch kommen vor und haben hervorragend skizzierte Charakteren. Polly ist und bleibt Polly - daher ist dieses Buch wirklich zu empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juni 2007
Dies ist der 2. Teil der Polly McLaren Reihe. Der 1. Teil heißt: Das Chaos hat einen Namen.

Zum Inhalt brauche ich eigentlich nichts mehr sagen, da oben ein detaillierte Inhaltsangabe steht.

Hier ist mein Fazit:

Catherine Alliott ist eine Autorin die ihr Handwerk versteht. Der Schreibstil ist flüssig und mitreissend. Das Buch sprüht vor Charme und witzigen Ideen. Die Situationskomik ist hahnebüchern und äußerst skuril.

Jedoch hat die Autorin ihrer Heldin Charakterzüge zugedacht, die mich als Leserin mehr als einmal an den Rand eines Nervenzusammenbruchs getrieben haben. Polly vereint alle Eigenschaften einer "Chick-Lit-Heldin" sowohl im positiven als auch im negativen Sinne. Sie ist oberflächlich, lügt bei jeder Gelgenheit um sich besser darzustellen als sie ist, bekämpft ihre Probleme mit literweise Gin Tonic und ist somit die personifizierte Oberflächlichkeit. Natürlich hat sie einen guten Charakter und meint es nie böse, aber Polly ist mehr als strapaziös. All dies schätze ich als Identifikationsfigur nicht wirklich und ich war mehrfach geneigt, das Buch aufzugeben. Wäre nicht der wirklich mitreissende Schreibstil gewesen, hätte ich es wirklich gut sein lassen.

Für alle Leserinnen, die auch über nervige Heldinnen hinwegsehen können, ist das Buch jedoch mehr als geeignet und unterhaltsam.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. September 2007
Diese völlig überdrehte Geschichte hat wieder was von Bridget Jones. Den ersten Band kenne ich leider nicht und dies war auch mein erstes Buch von Catherine Aliott, aber es hat mir meine Bahnfahrten sehr verkürzt. Ich musste wirklich oft lachen und wollte gleichzeitig immer wissen, wie die Geschichte weiterging.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Januar 2014
Wunderschönes, lustiges Buch! Ich hab es früher immer so gerne verschenkt, leider jetzt Ur noch gebraucht zu haben. Ein Buch das ich immer wieder gerne lese und es nur empfehlen kann!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Februar 2007
Dies war mein erstes Buch der Autorin, und ich kann mich den bisherigen Bewertungen nur anschließen. Es ist sehr lustig, unterhaltsam, sehr gut geschrieben, nie langweilig. Und obwohl es ziemlich dick ist, war ich innerhalb kürzester Zeit damit durch. Sehr empfehlenswert!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken