flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 4. September 2006
... aber das Ende war derartig mitreissend und Nagelkau-Attacken verursachend, dass ich dafür noch einen extra Stern vergeben muss. Ich finde dieses Buch sehr gut, jedoch hätte ich während der ersten 100 Seiten nicht darauf wetten mögen, dass ich die Geschichte auch zu Ende lese. Es plätscherte mir zu sehr dahin und weder kam Spannung auf, noch fiel ich von Lachkrämpfen geschüttelt vom Sofa. Vielleicht ist diese Art von Humor einfach nicht mein Ding. Da gefiel mir doch "Die Doppelgängerin" von Linda Howard sehr, sehr viel besser. Ich bin also eher der "Schwarzer Humor"Typ. Man lernt doch nie über sich aus.

Was der Anfang nicht vollbrachte, schaffte das Ende dann mir Links. Ich bin regelrecht aus der Zeit gefallen und die letzten 150 Seiten waren innerhalb eines Abends gelesen, ohne dass ich gemerkt habe, wie schnell die Zeit verging. Und ich war mir wirklich nicht sicher, wer denn nun der Mörder war, bis es offensichtlich wurde. Klasse !

Erzählt wird die Geschichte von vier Freundinnen, die sich eines Frauenabends und nach einigen Speisen und Getränken dazu verleiten lassen, eine Liste mit Punkten zu erstellen, die einen Mr.Perfekt ausmachen. Was als Witz begann steigert sich immer mehr zu einem Medienphänomen. Zeitungen und Fernsehsender berichten über diese Liste, nachdem sie mehr oder minder durch Zufall an die Öffentlichkeit gelangte.

Und plötzlich wird eine der Frauen auf graumsame Art ermordet und Jaine, eine der sogenannten Listen-Ladies wendet sich an ihren sexy Polizisten-Nachbarn Sam, den sie früher für einen Penner und Säufer gehalten hatte.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. August 2008
Bei ihrem wöchentlichen Treffen haben Jaine, Marci, Luna und T.J. eine gute Idee: Sie schreiben eine Liste mit den Eigenschaften, die ein perfekter Mann haben sollte. Durch ein Missgeschick wird die Liste jedoch zuerst in der Firmenzeitung und dann auch im ganzen Land bekannt. Irgendjemand scheint nicht sehr erfreut darüber zu sein und bald darauf wird Marci tot aufgefunden. Zum Glück gibt es Jaines sexy Nachbarn, den Polizisten Sam, der bei der Such nach dem Täter hilft. Doch schon bald will Jaine mehr von Sam, doch der Mörder wartet bereits und lauert nun auch den anderen Freundinnen auf.

Mit diesem Buch ist Linda Howard ein perfekter Liebesroman gelungen, der mit prickelnder Erotik, witzigen Wortgefechten und tollen Personen punkten kann. Man sollte sich dieses Buch auf keinen Fall entgehen lassen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2008
Bei ihrem wöchentlichen Treffen haben Jaine, Marci, Luna und T.J. eine gute Idee: Sie schreiben eine Liste mit den Eigenschaften, die ein perfekter Mann haben sollte. Durch ein Missgeschick wird die Liste jedoch zuerst in der Firmenzeitung und dann auch im ganzen Land bekannt. Irgendjemand scheint nicht sehr erfreut darüber zu sein und bald darauf wird Marci tot aufgefunden. Zum Glück gibt es Jaines sexy Nachbarn, den Polizisten Sam, der bei der Such nach dem Täter hilft. Doch schon bald will Jaine mehr von Sam, doch der Mörder wartet bereits und lauert nun auch den anderen Freundinnen auf.

Mit diesem Buch ist Linda Howard ein perfekter Liebesroman gelungen, der mit prickelnder Erotik, witzigen Wortgefechten und tollen Personen punkten kann. Man sollte sich dieses Buch auf keinen Fall entgehen lassen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Juli 2006
Das ist ein klasse Buch !!!

Jaine ist gerade umgezogen und hat ständig Streit mit ihrem neuen Nachbarn, Sam. Mit ihren Freundinnen stellt sie zum Spaß eine Liste zusammen, wie Mr. Perfekt sein sollte. Durch einen Zufall gerät dieses Liste an die Öffentlichkeit und plötzlich schweben die 4 Freundinnen in Lebensgefahr. Nur gut, dass es sich bei Sam um einen Polizisten handelt und dass er ein enormes Interesse an Jaine zeigt...

Das Buch ist so witzig geschrieben und Jaine ist mit ihrer Art einfach einmalig !! Die Liebesgeschichte ist amüsant und der Krimianteil sehr spannend. Linda Howard ist eine geniale Mischung gelungen. Absolut lesenswert!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. März 2002
Eines der wenigen Bücher, die mich von Anfang an gefesselt haben. Lebensnah und durchaus witzig werden die Hauptdarsteller (4 Frauen)im täglichen (Arbeits- u. Privat-)Leben, dargestellt. Besonders eine davon hat ein Repertoire an Schlagfertigkeit, was mich sogar in tieftraurigen Szenen losprusten ließ. Dieses Buch ist wohl eine Mischung aus Erotik- und Kriminalroman, wirklich witzig und originell geschrieben und man wünschte sich nur, die weibl. Hauptperson wäre nicht ganz so klein und zierlich, wenn sie schon einen so großen, starken Helden abstaubt. Schließlich rennen für kleine Zierliche genug Männer rum - große und (stärkere) Frauen könnten da auch ihre Prioritäten haben!
Alles in allem, ein wirklich tolles Buch für Leute mit etwas schrägem Humor!
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2003
Linda Howard ist ein toller Krimi gelungen. Die Geschichte ist nicht vorhersehbar und gut aufgebaut. Die Freundinnen Jaine, Marcy, T.J. und Luna sind ein wundervoll witziges Quartett. Man möchte am liebsten mit am Tisch sitzen, wenn sie ihre Top Ten für Mr. Perfekt aushecken und leidet mit, wenn es einer nach dem anderen an den Kragen geht. Aber unschlagbar sind die Szenen zwischen Jaine und Sam: zum Brüllen komisch, heiß, sexy, umwerfend. Ein tolles Gespann! Das Buch kann man getrost mehrmals lesen, auch wenn man die Geschichte schon kennt.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. September 2006
... für diesen Showdown muss man einen Zusatzstern vergeben! Auch weil mich die Autorin wirklich auf eine falsche Fährte gebracht hat! Totale Überraschung und Spannung auf den letzten 150 Seiten!

Insgesamt fand ich das Buch recht kurzweilig, einen tieferen Eindruck hat es aber nicht hinterlassen. Die Entwicklung zwischen Jaine und Sam war für mich relativ schwer nachzuvollziehen. Das ganze wird wirklich witzig geschildert, aber auf die tieferen Gefühle wird etwas wenig eingegangen, wodurch die Entscheidung der beiden zu heiraten für mich sehr unglaubwürdig bleibt.

Fazit: Ein Krimi mit Liebes-(Bett-)geschichte, mit einem faszinierenden psychopathischen Mörder, einer aufgeweckten Frauenclique und einem heldenhaften Polizisten. Leichte, kurzweilige Unterhaltung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. April 2017
Einfach nur super und witzig. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Man könnte sich sehr gut in die Personen hineinversetzen. Es liest sich sehr flüssig.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Mai 2016
Die Geschichte ist von Anfang bis Schluss einfach toll. Super Charaktere, tolle Story u. sehr amüsant.

Sehr empfehlenswert. Spannung, Erotik u. Lachen garantiert
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Das Buch hat was Erfrischendes. Es ist lustig geschrieben, die Geschichte ist spannend und das Knistern ist nicht zu überhören. Gerne mehr davon. Es ist einfach zu lesen und ich war ruckzuck durch - leider.
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken