Amazon-Fashion Hier klicken hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos Learn More Neuheiten Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich beschäftige mich bereits seit einigen Jahren mit Meditation und versuche einen spirituellen Weg zu gehen. Ich habe noch nie eine so gute Meditationsanleitung/Erklärung gefunden wie in diesem Buch. Es hat mir einen völlig neuen Zugang eröffnet der mich überaus glücklich macht.

Wie oft hört man, ich suche meine innere Mitte ohne eine genaue Definition zu haben was das eigentlich ist, was das sein könnte.
Tenzin Wangyal Rinpoche spricht von der inneren Zuflucht und der Entdeckung des heiligen Selbst.

Bei dem in diesem Buch vorgestellten Meditationspfad geht es nicht um ein bloßes Erlernen von Techniken und Konzepten. Schließlich sind wir lebendige warmherzige Wesen und keine mechanischen. Wenn wir uns als fühlende Wesen weiterentwickeln wollen, müssen wir spüren können, wohin wir uns wenden sollen, wenn wir in Verwirrung geraten oder vor Problemen stehen. In seiner Tradition erhalten wir Hilfe, indem wir uns der "inneren Zuflucht" zuwenden. Diese Zufluchtsuchen ist nicht vage oder abstrakt und auch kein flehendes Bitten um Hilfe. Es beinhaltet, dass wir uns selber helfen, indem wir unsere Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Weise fokussieren. Wenn wir das tun, sind unsere Entdeckungen und der Nutzen, der uns daraus erwächst, klar ersichtlich.
Um die Quelle im Inneren, diese innere Zuflucht, entdecken zu können, muss der Fokus oder die Aufmerksamkeit von der Wahrnehmung eines Problems auf das Gewahrsein des Seins selbst verlagert werden. Dieses Buch gibt spezielle Anleitungen wie man das macht und wie man erkennt, was inmitten von Verwirrung wahr ist.

Die 3 Tore durch die die innere Zuflucht zu finden ist sind:

- die unbewegte Ruhe des Körpers
- die innere Stille der Rede
- die Weite des Geistes

Tenzin Wangyal Rinpoche erklärt und beschreibt ausführlich die Wege und was sie beinhalten, ebenso die fünffache Belehrung des Dawan Gyaltsen, die aus fünf Zeilen besteht in den folgenden Kapiteln.

- Erscheinungen sind Geist
- Geist ist Leerheit
- Leerheit ist Klares Licht
- Klares Licht ist Einheit
- Einheit ist große Glückseligkeit

Ein wirklich ganz wunderbares Buch von einem überaus gutem Lehrer. Die Meditations-CD wird von einem Mann in angenehmer Stimme mit ausreichend Pausen gesprochen. Ich empfinde sie als sehr gute Unterstützung meiner Praxis.

Kleiner Tipp noch, in dem Buch geht auch um den Schmerzkörper und die Schmerzrede. Sehr gut erklärt das Eckhart Tolle in seinem Buch Eine neue Erde: Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung Ich denke es wäre zum besseren Verständnis hilfreich es ergänzend zu lesen.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Dieses Buch ist mir ein richtiger Lebensbegleiter geworden.Ich lese es sehr oft und es lässt mich immer wieder zur Ruhe kommen und zu mir selbst finden.Wenn ich vor Hektik unruhig bin und kraft brauche muss ich nur ein paar Seiten in erinnerung rufen und schon geht es mir wieder besser.Kein anderes Buch hat mir das ermöglicht.Auch mein Ego als nicht existent zu sehen und dadurch freiheit zu fühlen und ruhe.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Wer bereits Erfahrung mit Buddhismus, Spiritualität und Meditation hat, wird hier einen sehr guten Einstieg in eine wirkungsvolle, befreiende und einsichtsreiche Praxis finden. Es hat aber in meinen Augen nur am Rande etwas mit Gelassenheit zu tun, vielmehr geht es um die Befreiung von eigenen Projektionen und destruktiven Gefühlen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2016
Ich beschäftige mich bereits seit längerer Zeit mit östlichen Meditationstechniken wie sie im Buddhismus gelehrt werden, mir ist aber tatsächlich noch nie eine so wirkungsvolle und gleichzeitig einfach zugängliche Einführung wie in diesem Buch begegnet. Tenzin Wangyal Rinpoche legt in diesem Buch traditionelle Dzogchen-Belehrungen über die Natur des Geistes aus der Bön-Tradition (die aber genau so auch im Buddhismus zu finden sind) offen, die einem einen direkten Zugang zum eigenen "heiligen Selbst" ermöglichen, das jenseits unseres (eingebildeten) Ichs, unserer Schmerzidentität existiert.

Der Körper, die Gedanken, die Gefühle aus unserer Alltagswahrnehmung, die wir gewöhnlich für unser Selbst halten, sind letzlich nichts anderes als Einbildungen, die nichts mit unserem wahren Selbst zu tun haben. Aber wir haben verlernt, unser wahres Selbst wahrzunehmen und identifizieren uns deshalb mit vergänglichen Wahrnehmungen. Die Meditationstechniken in diesem Buch helfen, das zu erkennen und unser eigentliches Selbst wieder besser wahrzunehmen. Es geht hier nicht um Glauben, sondern um unumstößliche Erfahrung, die das Leben verändern kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
neben Tibeischen Originalschriften und mündlichen Überlieferungen, die beide für uns schwer erhältlich sind, phantastisch. Geschenk des Himmel, aber vielleicht ja auch nur der Beginn einer neuen Schriftsammlung, diese Sky language für den heutige Bedarf frei zugänglich zu machen
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Ich bin sehr begeistert und kann es nur wärmstens wieterempfehlen. Man sollte dieses Buch öfter lesen damit die Tiefliegenden Erkanntnisse nicht verlohren gehen. Vielen Dank
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Sehr gutes buch, sehr zu empfehlen. Genau so wie alle anderen Bücher von ihm. : - ))) : - )))
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Ich lese gewisse Abschnitte mehrmals, um genau zu verstehen
und um imaginär zu erleben.
Die CD ist eine gute Beigabe.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden