flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
13
Die Psychologie des Yoga
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 15. Juni 2018
Die Sankhya-Philosophie beschäftigt sich mit der Frage, wie sich der Mensch aus dem Kreislauf der Wiedergeburten und damit von Leid und Schmerz befreien kann. Sie gehört zu den sechs orthodoxen Systemen des Hinduismus und ist nicht unbedingt leicht verständlich.
Ralph Skuban schafft es auch hier wieder die komplexe Sankya Philosophie verständlich und sehr anschaulich zu vermitteln.Das Buch ist frei von Dogmen und engen Anschauungen.
Mein Fazit: Es handelt sich um ein fundiertes, aufschlussreiches, lebenspraktisches Buch, das die indische Philosophie in eine verständliche Sprache "übersetzt". Es ist auf jeden Fall eine Pflichtlektüre für Yogalehrer und sehr interessant für Yoga-Neulinge, die mehr als nur den Körper bewegen wollen . Ich kann es nur weiter empfehlen und danke Dr. Ralph Skuban für dieses tolle Buch.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Oktober 2016
Hat Spass gemacht, ist leicht zu lesen, gibt einen ersten Überblick über das Weltbild des Yoga mit anschaulichen weltlichen Beispielen
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Oktober 2016
Ich bin absolut begeistert von diesem Buch. Es bricht die nicht immer ganz einfach zu verstehende Philosopie des Yoga auf unsere Sprache und unsere Zeit herunter, sodass (fast) alles sehr gut zugänglich und verständlich wird. Wunderbar! Vielen Dank dem Autor! Meine wärmste Empfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Juli 2017
Super Buch! Toll recherchiert und dabei gut zu lesen. Die Inhalte werden dabei gut veranschaulicht, so dass man sich was drunter vorstellen kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2016
Ralph Skuban hat sich mit seinem Buch Die Psychologie des Yoga ein hohes Ziel gesetzt: Die sehr komplexe alte indische Philosophie des Sankhya in für unsere Zeit und unsere Breitengrade verständliche Sprache zu packen und damit die Psychologie des Yoga sichtbar werden zu lassen. Und: Es ist ihm gelungen.

Der Mensch identifiziert sich oft mit Dingen: mit seinem Beruf, seinem Status, seiner Familie, seinem Besitz, seinen Hobbies. All das, so denkt er, macht ihn aus, macht ihn zu dem Menschen, der er ist. So ist es nicht verwunderlich, dass der Verlust eines dieser Dinge den Menschen ins Straucheln bringt, sein Bild von sich selber wankt, Leid ist die Folge.

Die indische Philosophie lehrt uns, dass wir nicht sind, was wir denken, dass wir es seien. Diese Ich-Illusion produzieren wir tagtäglich selber. Zwar ist sie für unser Leben in dieser Welt wichtig, da wir uns mit diesem Ich in ihr bewegen (auch bewegen müssen), schmerzhaft wird sie, wenn wir uns zu sehr daran heften, sie absolut setzen.

Ralph Skuban erklärt mit gut verständlichen Worten, wie die Sankhya-Philosophie die Welt und jeden Menschen sieht. Er geht auf die zentralen Begriffe ein, setzt diese in einen Zusammenhang und macht sie durch anschauliche Beispiele verständlich. Dieses Buch ist ein Geschenk und es sollte eigentlich Pflichtlektüre für jeden Yoga-Praktizierenden, sicher aber für jeden Yoga-Lehrer sein. Es zeigt, dass Yoga mehr ist als die Übungen auf der Matte. Es nimmt den Leser mit auf eine Reise nach Innen, dahin, wo alles Wissen sitzt. Man muss es nur erkennen.

Den Abschluss des Buches macht eine Übersetzung der Sankhya Karika, so dass der nun gut vorbereitete Leser sich auf den (gut übersetzten) Originaltext einlassen kann. Auch dieser Text wird von Ralph Skuban mit hilfreichen und fundierten Anmerkungen versehen. Der Anhang mit einem Glossar der behandelten Sanskrit-Begriffe rundet das Buch schliesslich ab.

Fazit
Ein fundiertes, aufschlussreiches, lebenspraktisches Buch, das die indische Philosophie in eine verständliche Sprache packt. Pflichtlektüre für Yogalehrer. Sehr empfehlenswert.
21 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. August 2014
Kein anderes Buch hat mich dieses Jahr so gefesselt wie die Psychologie des Yoga. Herr Skuban schreibt fundiert und kurzweilig. Eine wirkliche Bereicherung für alle spirituell Interessierten. Klare Empfehlung.
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. April 2014
Ich bin noch am Anfang mit dem Lesen - das Buch ist gut strukturiert und beschäftigt sich mit Themen was mit Yoga zusammenhängen oder was eigentlich Yoga ist. Nach Yoga Sutras und Bhagavad Ghita ist dies mein drittes Buch von Skuban. Wer sich für Yoga interessiert sollte dieses Buch unbedingt lesen. Danke Ralph Skuban!!
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Februar 2017
Man kann nicht genau sagen was einem an dem Buch verzaubert, aber ich war ganz fasziniert davon. Ich muss aber sagen, dass ich Esoterik hasse.
Interessant ist auch wie er es immer schafft einen Bogen zwischen Östlicher und Westlicher Philosophie zu spannen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. November 2014
Ich finde diese Buch unglaublich großartig! Zum einen ist es wirklich sehr informativ. Einige Begriffe und Zusammenhänge der Yoga-Philosophie habe ich jetzt (endlich) sehr gut verstanden. Zum anderen ist es sehr inspirierend und bewegend. Ich habe mich jeden Abend sehr auf diese Lektüre gefreut. Allein das Lesen hat mir gut getan, mich geerdet und jedes Mal ein wohliges Gefühl hinterlassen. Vielen Dank an den Autor :-)
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. September 2014
Dieses Buch ist ein wahres Meisterwerk für alle die tief ins Sankhya und Yoga eintauchen möchten. Fundiert,differenziert,verbindend und klar geschrieben gelingt es dem Autor die komplexe Sankya Philosophie verständlich und sehr anschaulich zu vermitteln.Das Buch lädt immer wieder ein für Reflektion und Gewahrsein des inneren Licht das ich auch inneren Meister nenne. Das Buch ist frei von Dogmen und engen Anschauungen. Eine wahre Schatztruhe die den Geist und das Herz.öffnet.Ich kann es nur allen weiterempfehlen und bin mir sicher dass es noch viele Menschen begeistern und erhellen wird. Danke Dr. Ralph Skuban für dieses tolle Buch.Ich freue mich schon auf ihre anderen Bücher die ich bald lesen werde.
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken