Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
36
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Mai 2013
Die Aurachirurgie ist für die Allgemeinheit ein relativ neues und vorallem sehr wirkungsvolles Verfahren, welches weg von der Schulmedizin hin zu komplementären Ansätzen ihr Wirken in der Feinstofflichkeit begründet. Wie neu die Aurachirurgie aber wirklich ist, wird man wohl nicht herausfinden können, da ich mir gut vorstellen kann, dass solange es Menschen gibt auch Heiler anwesend waren die feinstofflich gearbeitet haben. In den letzten Jahren ist dieses Thema aber einer breiteren Öffentlichkeit bewusst gemacht worden, besonders durch Heiler wie Stephen Turoff, Joao de Deus, Rubens Faria und nun auch Herbert Klügl.
Es ist fast schon unglaublich, wie die Arbeit in einem feinstofflichen Körper, Auswirkungen auf dessen Physis hat. Durch die Fortschritte der Quantenphysik ist man heutzutage aber in der Lage diese Vorgänge zu erklären.
Das Buch beschreibt die Arbeit von Gerhard Klügl als Aurachirurg, seinen Werdegang, die Vorgehensweise bei Behandlungen, die Reaktionen von Patienten, physikalisch-feinstoffliche Grundlagen und mehr.
Was mir besonders gefällt ist, wie sympatisch Herr Klügl dabei in Erscheinung tritt. Durchweg bescheiden und sich selbst als Teil der Schöpfung sehend.
Möglichkeiten der Aurachirurgie sowie deren Grenzen werden aufgezeigt und auch die benötigte Resonanz von Patient und Heiler bleiben nicht unerwähnt.
Wer noch mehr über Herrn Klügl erfahren möchte, der kann sich z.B. auf Youtube das Video "Ich bin ein Weltenmensch" ansehen. Wie ich finde ist dies sehr zu empfehlen, da man darin die Praktiken der Aurachirurgie direkt in deren Anwendung beobachten kann.
Ein wirklich lesenwertes Buch, was bei mir den Wunsch hinterließ, Herrn Klügl einmal persönlich kennenzulernen.
33 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2012
Der Begriff "Aura-Chirurgie" ist sicherlich für den mechanistisch ausgebildeten Schulmediziner eine Provokation, aber die Heilungserfolge
des Menschen Gerhard Klügl machen deutlich, dass Empathie und Resonanz den Weg zur Ur-Quelle des Kosmos öffnen. Die jedem Menschen zugängliche
Ur-Energie ist für die Lebendigkeit unseres Organismus verantwortlich. Gerhard Klügl hat aufgrund seiner außergewöhnlichen
Re- und Konsonanzfähigkeit die Möglichkeit, ein Hintergrundsfeld zu öffnen, in dem Heilung stattfindet. Stets ist das Null-Punkt-Feld
entscheidend. Der sogenannte Heiler selbst heilt gar nicht. Ein faszinierendes Buch, das zum Umdenken und zur Neuorientierung
verdienstvolle Impulse gibt.

Roland R. Ropers
Religionsphilosoph & Publizist
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2014
in den letzten Jahren habe ich schon sehr viele Bücher über Geistige Heilung gelesen, aber was Herr Gerhard Klügl in seinem Buch "Ein Leben als Aurachirurg" uns zur Verfügung stellt ist einfach einmalig, faszinierend, leicht zu verstehen und mit so viel Menschlichkeit geschrieben, das ich es mit ****** bewerten möchte. Man sollte sich auch die Videos über Herrn Klügl ansehen; der Mann/ Mensch hat so viel Einfühlungsvermögen, Herzlichkeit und auch Humor... einfach Inspiration pur. Danke Gerhard Klügl für dein Wissen, welches du im Quantenland an uns weitergibst. LG Peter
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2012
Als ich das Buch in die Hand bekam, hatte ich absolut gemischte Gefühle. Es fällt ja ohnehin schon schwer an die vielen alternativen Heilpraktiken zu glauben, aber Aurachirurgie war dann doch schon etwas 'too much', dachte ich mir. Dennoch habe ich angefangen zu lesen, und ich muss sagen: ein wirklich eingängiges Buch, das nichts 'verkaufen' möchte, sondern das Phänomen der Aurachirurgie plausibel und von allen Seiten beleuchtet, ohne den Anspruch allgemeingültiger Weisheit zu haben. Ich glaube, 'Quantenland' ist ein Angebot an den Leser, weiter zu denken. Dabei ist es echt sehr spannend und authentisch geschrieben; renommierte Wissenschaftler, Schulmediziner und ehemalige Patienten belegen auf beeindruckende Weise die Wunderheilungen Klügls und geben einem Einblicke in eine Welt, die doch eigentlich unmöglich scheint und trotzdem für manche zur rettenden Realität wurde. Warum also soll man sich schon von vorne herein sperren gegen derartige neue Erkenntnisse, es ist doch immer einen Versuch wert, wenn man Hilfe braucht ' warum denn nicht! 'Quantenland' weitete mir in jedem Fall meinen Horizont und daher kann ich das Buch nur empfehlen.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2012
Dieses Buch ist seit langer Zeit, das beste Buch, das ich gelesen habe! Ich möchte fast sagen, überhaupt das beste Buch bisher!
Es ist spannend, interessant, faszinierend und einfach unglaublich. Was ich besonders toll finde, ist die wissenschaftliche Erklärung (besonders gut für die Skeptiker unter den Lesern! ;-)) die diesen komplexen Themenkreis doch so so logisch und einfach wieder auf einen Nenner herunterbricht.
Insgesamt kann ich dieses Buch nur jedem empfehlen, der seinen Horizont erweitern möchte und nicht mit einem Tunnelblick durchs Leben geht.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2014
Ein hochinteressantes Buch, welches den normalen Verstandeshorizont herausfordert! Leider haben in unserer sehr materiell geprägten Welt solche Impulse und neue Wege kaum Platzk, weil es noch nicht in unsere Vorstellungswelt passt!! Diese Grenzen der Vorstellung werden mit diesen Buch dankenswerter Weise überschritten und dem Leser eröffnet sich neue Dimensionen des Heilens. Und "wer heilt, hat Recht", das kann niemand leugnen. Die Erfolge sprechen für sich. Noch ist ein Großteil der Menschen (Ärzte, Naturwissenschaftler, Normalbürger...) nicht bereit, solche Heilmethoden zu akzeptieren und an sie zu glauben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Faszinierende Ansätze und Gedanken von Herrn Klügl zum Thema Heilung, insbesondere auch wie er dazu gekommen ist diese Fähigkeit bei sich zu entdecken, auszubauen und zu fördern. Auch die eigene Sichtweise und philosophisches Ansätze wie der Zusammenhang ist werden beleuchtet als auch gleichzeitig hinterfragt. Herr Klügl trennt es auch sehr ab, gegenüber anderen „Heilern und deren Ansätzen. Man lernt das Buch und die Arbeit von Herrn Klügl noch mehr wertschätzen, wenn man den Film „Ich bin ein Weltenmensch“ gesehen hat. Es öffnet den Fokus auf eine ganz andere sichtweiße des geistigen Heilens mit tieferem Hintergrund. Er grenzt auch klar ab und gibt zu das er manches nicht weiß oder beschreiben kann. Das Buch ist authentisch und nicht überzogen sondern ehrlich und Grundsolide, es liefert neue Ansätze und Sichtweißen ohne den typischen „ich kann alles heilen“ Schnickschnack . Es führt einen zu den wichtigsten, zu sich selbst, zu seinen Standpunkt und schenkt einen tiefe Momente wenn man sich darauf einlässt mit sich selbst ehrlich zu sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2012
Wer Gerhard Klügl kennt und von ihm behandelt wurde, und das sind weit mehr als 12.000 Menschen, wird ebenso entzückt sein wie ich über dieses Buch.
Tom Fritze beschreibt Gerhard Klügl auf zutreffende und authentische Weise. Tom Fritzes Schreibstil ist sehr ansprechend und die fachlichen Kommentare kompetenter Mediziner und Wissenschaftler ermöglichen auch dem Laien einen Einblick in die komplexe Welt der Quantenphysik.
Dieses Buch ist eine wertvolle Lektüre sowohl für die aufgeschlossene Fraktion des medizinischen Fachpublikums wie für alle Menschen, die sich für alternative Medizin, feinstoffliche Zusammenhänge und für die faszinierenden Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, interessieren.
11 Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
Dieses Buch ist nicht von Klügl..sondern erzählt was Dr Klügl macht...also der Schriftsteller erzählt über Klügl und seine Erfahrung mit Aura Chirugie.
Ich fand das Buch spannend..zumal ich ein Fan von Aura Chirugie bin..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2012
Dieses Buch finde ich sehr spannend, aufschlussreich und natürlich auch revolutionär.
Herr Klügl besitzt die Fähigkeit Energie und Lebensfreude der Menschen zu aktivieren
und in die richtigen Bahnen zu lenken. Aurachirurgie ist eine Behandlung des feinstofflichen Körpers.
Ja - es ist nicht leicht diese Zusammenhänge zu verstehen.
Herrn Klügl und Herrn Fritze ist es gelungen dieses Thema
mit sehr viel Fachwissen, Behutsamkeit aber auch einer gewissen Ehrfurcht anzugehen und zu erklären.
Die Achtsamkeit gegenüber den Patienten ist spürbar. Ein sehr authentisches Buch.
Ich freue mich über "Quantenland".
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden