Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
2
Der Prinz von Ayodhya . Das erste Buch des Ramayana
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,95 €+ 3,00 € Versandkosten

am 26. September 2016
Ganz entgegen meinem Vorgängerrezensenten gefällt mir das Buch ausgesprochen gut, wobei ich zugeben muss, das tatsächlich eine gewisse Vorkenntnis der hinduistischen Sprache und einiger Begrifflichkeiten notwendig ist, um der Handlung folgen zu können. Wohl eher was für hinduistische Devotees, die gerne lesen und eintauchen möchten in das Epos Prinz Ramas und seines Bruders Lakshman. Sehr spannend geschrieben, man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, wenigstens ging es mir so. Das Ramayana in Romanform, meine Empfehlung: absolut lesenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. März 2007
Grundsätzlich mag ich exotische Geschichten und das Ramayana ist wohl am ehesten mit dem Niebelungenlied zu vergleichen.

Zum Glück bekam ich dieses Buch auf dem Grabbeltisch, ansonsten hätte ich mich geärgert, denn bis ca. Seite 170 gab ich dem Buch mehrfach die Chance mich zu fesseln. Leider schleppt sich die Handlung schwer dahin und der Autor ergeht sich in indischen Begriffen und Sätzen, dass kein richtiger Lesefluß oder Spannungsbogen zustanden kommt. Beispiel: -Wie Bharats und Ramas Wagenlenker waren auch Samar und Samin nicht bloß exzellente Rath-Fahrer und Krieger, sondern ebenfalls Shishyas aus Guru Vashischtas Gurukul.-

Sorry, aber das ist wohl eher für eingefleischte Exotik-Fantasy-Fans...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken