Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
39
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 16. Juni 2013
Obwohl mir dieses Buch wieder sehr gut gefallen hat (ich habe alle von der Zurhorsts gelesen) irritieren zwei Dinge, die gleich anfangs erwähnt sein sollen:
1. Dieses Buch enthält einige, wenn nicht sogar viele Passagen des Buches: Liebe dich selbst auch wenn du deinen Job verlierst
2. Die Bezeichnung "Hörbuch" bei amazon ist nicht korrekt, denn es handelt sich bei der separat bestellbaren CD um eine BEGLEIT-CD, was natürlich nicht das Gleiche ist.
Der Buchtitel scheint mir nicht ganz angemessen, im Grunde möchte dieses Buch Menschen darin unterstützen, beruflich das in ihrem Leben zu machen, was ihnen zutiefst Freude, und glücklich macht.

Wie immer bei den Zurhorsts, ist auch dieses Buch wieder sehr ehrlich, sehr offen und authentisch gehalten, was ich einfach an den beiden liebe. Da ich die anderen Bücher kenne, haben mich persönlich die "Wiederholungen" gestört. Doch das Autorenpaar hält auch nicht hinter dem Berg, dass das ursprüngliche "Job-Buch" viele Leser verängstigt und irritiert hat, (u.a. wurden Lesungen in Buchhandlungen aufgrund des Titels abgesagt) sieht man darin doch auch, wie stark wir doch von diesem Thema in der heutigen Zeit betroffen sind. (Provokation kann auch ängstigen) Dieses Buch ist in gewissem Sinn, eine Weiterführung, eine Positivstellung der Vorgängers, aber auch für mich eine Vertiefung, denn gerade in Sachen, sein "eigenes Ding" finden, geht dieses Buch aus meiner Sicht, um eine ganze Klasse tiefer. (Ohne bis dato die Begleit-CD gehört zu haben.)

Paulo Coelho und Oprah Winfrey sind u.a. Inspirationen für die Beiden, von denen sie gerne erzählen. Coelho ist ein Autor, der Menschen ermutigt, nicht aufzuhören, an seine innersten Träume zu glauben, worin auch die Autorin immer wieder sich Kraft geholt hat. Beide erzählen, von ihren Krisenerfahrungen und Verarbeitungen, erzählen zutiefst persönlich von sich. Das Autorenpaar kann auch auf Praxisbeispiele aufgrund ihrer Beratungspraxis zurückgreifen, was das Ganze umso realistischer macht. Was mir ganz besonders an diesem Buch gefällt, dass die beiden Autoren bis dort hingehen, wo's unangenehm werden kann: Sie sprechen Themen an, wie die eigene Wertlosigkeit oder das internalisierte Mangelbewusstsein und geben dabei auch wertvoller "Erforschungsfragen" dem Leser in die Hand: (Ein paar sollen hier kurz erwähnt werden)
-Was ist das Bedeutendste, das ich anderen und dieser Welt geben kann?
-Welchen Mangel kompensiere ich durch Arbeit, Ablenkung oder Aufopferung?
-Warum will ich mich verändern?
-Was sind meine stärksten Sabotageglaubenssätze?

Man kann ein solches Buch unmöglich schnell durchlesen, zudem habe ich mir die Fragen herauskopiert, und damit mich noch weiterhin schriftlich zu beschäftigen. (Die CD könnte Sinn machen) Spürbar wird auch, dass es dem Autorenpaar ein Anliegen ist, Menschen in ihre Kraft zu bringen und sie in der Umsetzung eigener Träume zu unterstützen. Dieses Buch ist eine unterstützende Anleitung, durch den Dschungel der Verhinderungen, mit denen sich viele Menschen konfrontiert sehen, um seinem Eigenen schrittchenweise näher zu kommen. Realistisch, gegroundet ohne abzuheben. Ein echter Mutmacher, um dran zu bleiben! Ich kann und möchte dieses Buch uneingeschränkt weiterempfehlen, trotz der angesprochenen Irritationen.

Zitat:
"Entscheidend ist die mutige Tat, die Sie entdecken lässt, dass Sie freier, grösser und mächtiger sind, als Sie glauben."
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2012
Für Leute, die weder das "Job-Buch" noch "ida" kennen, enthält das Buch sicher jede Menge neuer Impulse, Sichtweisen und Übungen und fügt sich auch von den Aussagen her nahtlos in die "Liebe-Dich-Selbst-"-Reihe ein. Zurhorsts-Fans werden es lieben. Ansonsten bereitet es die Inhalte obiger Bücher in einer neuen Mischung auf, z.T. sind sogar die Texte wortwörtlich übernommen. Dies kann man zwar dann im Vorwort lesen, aber nicht in der Vorankündigung. Wer beide Bücher besitzt und, wie ich, mehrfach durchgearbeitet hat, kann sich das neue Buch getrost sparen. Schade!

Für mich wird das insofern eine Lehre sein, als ich in Zukunft erstmal die ersten Kritiken abwarten werde, bevor ich mir ein Buch zum Erscheinungstermin bestelle.

Diese Rezension bezieht sich auf das Buch, nicht auf die Praxis- CD. Schade, dass das bei Amazon so oft zusammengeschmissen wird. Eine Praxis- CD ist ja- im Gegensatz zu einem Hörbuch- nicht identisch mit dem Text des Buches.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Dieses Buch hat mich nicht nur verstehen lassen, dass ich die Einzige bin, die mein Leben verändern kann. Ich mache die Übungen im Buch und höre täglich eine der Übungen von der CD und erlebe tatsächlich, wie sich was in mir ändert. Veränderung kommt wirklich von innen, so wie es auch im Buch beschrieben ist. Ich kann es regelrecht merken. Es gibt eine Übung auf der CD, die heißt "alles ist da". Egal wie ausgepowert ich bin - jedes Mal, wenn ich sie höre, fühle ich mich wieder in meiner Kraft und ich bekomme eine Idee, wie ich etwas anders machen kann.
Ich habe alle Bücher von den Zurhorst gelesen. Dieses Buch hilft mir, tatsächlich umzusetzen, was ich in den letzten Jahren verstanden habe. In diesem Buch habe ich verstanden, dass es wichtig ist, Veränderung wirklich zu üben. Aber mir wird auch klar, dass ich einige Dinge nicht mehr einfach so laufen lassen kann. Ich bin eine von denen, die das Buch "Liebe dich selbst, auch wenn du deinen Job verlierst" weggelegt haben. Ich wollte da nicht ran und hatte Angst, was an meiner Arbeit zu ändern, obwohl sie mir schon lange keinen Spaß mehr macht. Jetzt im neuen Buch sind ja einige Passagen von diesem Buch wieder aufgenommen. Ich bin froh darüber. Sie haben mich zusammen mit den neuen Übungen nicht mehr geängstigt sondern ermutigt, mehr auf mich zu schauen und mich nicht zu fragen, was mich beruflich wieder glücklich macht.
Aber das Beste ist: Mein Freund liest in dem Buch. eine Frau hier hat geschrieben, dass dieses Buch so ähnlich ist wie das Buch "Ida". Genau das finde ich überhaupt nicht. "Ida" hat mein Freund nie angefasst. Es ist ein sehr tiefes Buch, das einem zeigt, wie wir Menschen wirklich funktionieren und es hat auch viele Übungen. Aber für ein Buch wie Ida muss man wirklich auch offen sein für die spirituelle Seite in sich. Dieses Buch nimmt mich bei der Hand und sagt ganz praktisch: Hier stehst du. Aber wo willst du hin? Und dann geht es mit einem die Schritte von hier nach da. Es zeigt einem, dass man tatsächlich viel mehr Stärke hat, als man glaubt. Das man im Beruf und in der Beziehung wirklich viel mehr erleben kann als Durchschnittsroutine. Ich bin gespannt, welche Schätze noch in mir gehoben werden wollen. Danke!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2015
Dieses Buch, besonders den zweiten Teil, sehe ich als ein gutes Hilfsmittel, herauszufinden, wie man beruflich sein Leben neu und mutig ausrichtet. Es ist eine Absage an die Sicherheit um der Sicherheiten willen, aber eine leidenschaftlicher Appell an die eigenen Talente, Befähigungen, Begabungen und Wünsche, die tief in einem schlummern und geweckt werden wollen.
Ein sehr eindringlicher Bericht über den eigenen Weg des Autorenpaares macht die ganze Geschichte sehr authentisch.
Ich wünsche jedem, der das Buch liest, die gleiche Form von Empfinden, die mich gepackt hat und mir klar machte, dass ich beruflich noch ganz andere Dinge tun könnte, wenn ich nur den Mut dazu aufbringe- und dazu macht es auch Mut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Dieses Buch hat vor einigen Monaten genau im richtigen Zeitpunkt zu mir gefunden. In der Zwischenzeit habe ich es bereits zwei Mal gelesen. Dieses Buch hat mich tief berührt und viel zu meiner weiteren Entwicklung beigetragen. Auch die dazugehörige CD enthält ganz wunderbare Meditationen. Ich bin seither ein ganz großer "Zurhorst-Fan", dehalb von meiner Seite: Eine absolute Kaufempfehlung !!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Ich glaubte mal wieder nicht an mich. Ich dachte, ich würde es nie schaffen, meinen Traumberuf zu verwirklichen. Ich hatte mein Leben gerade so was von nicht im Griff, "Auto des Lebens" einmal frontal vor die Wand gefahren - Totalschade und starke Schmerzen im Herz- und Selbstbewusstseinsbereich. In diesem Fall hilft dieses Buch - ganz enorm! Ich konnte wieder aufstehen, Geld für ein neues Auto verdienen und endlich das Auto kaufen, welches wirklich gut zu mir passt (mit automatischer Hinderniserkennung). Sprich: Dieses Buch macht Mut in schweren Zeiten und navigiert einen anhand zahlreicher Beispiele aus seiner Krise heraus. Und mehr noch: Man kann hier wieder einmal bestätigt werden in der These, dass Krisen - wenn man sich richtig damit auseinandersetzt - das größte Geschenk überhaupt sein können. Man glaubt wieder an sich, man sieht Wege und Möglichkeiten und traut sich heran an die Dinge, die man "eigentlich" immer schon mal machen wollte. Dieses Buch ist toll!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2015
Am Anfang habe ich das Buch wieder weggelegt weil ich zu sehr Angst bekommen habe.
Angst vor der Wahrheit, die mir aus diesem Buch entgegen sprang.
Aber bei jeder weiteren Seite dachte ich : ja genau, so ist es
Es war der Anstoß zu einem neuen Leben
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Kann ich nur jedem Zurhorst Fan weiterempfehlen. Liest sich genauso gut wie die anderen Zurhorst Bücher, ich bleib dabei diese Bücher sind über mich geschrieben worden obwohl Zurhorsts mich nicht kennen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2013
Das Buch ist sehr interessant und auch gut geschrieben. Es wird von eigenen Erlebnissen erzählt und wie man aus brenzlichen Situationen doch noch etwas gutes mitnehmen kann. Schönes Buch, würde ich jederzeit weiter empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Ein Wahnsinn, was dieses Buch bewirkt.
Ich hoffe nach einiger Zeit auch so mit mír und meinem Partner im Reinen zu sein
wie EVA und WOLFRAM.
Ein Hoch auf die Beiden!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken