Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Januar 2014
bei Liebeskummer oder Stress in der Partnerschaft bringt einen dieses Buch zu sich selbst zurück und weg vom Leiden. Mit "the work" zu arbeiten ist für mich die effektivste Art, wieder glücklich zu werden. Zu empfehlen ist auch das Buch "lieben was ist". Es ist die Anleitung zu dieser Methode, mit der man ganz alleine an sich arbeiten kann, und viel grössere Erfolge erzielt als mit jahrelanger Psychotherapie.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Die ersten Seiten lang dachte ich noch... naja, so wirklich neues erfährt man ja nicht..
aber dann habe ich mich doch in einigen Beispielen wieder finden können und musste mir eingestehen,
das ich zu vielen Dingen die falsche Sichtweise hatte...
Hatte mich schon gewundert, warum ich Verstand und Herz in meiner Beziehung nicht in Einklang bringen konnte...
Mit den Beispielen, bzw den Fragen an mich selbst wurde mir vieles so klar...
Jetzt kann ich meinen Partner wieder als das sehen und lieben was er ist..
Eben als der richtige für mich <3
Ich kann wieder das sehen, weshalb ich mich überhaupt in ihn verliebt habe, statt ihn unbewusst verändert zu wollen.

Ich kann es jedem nur empfehlen... schaden tut es jedenfalls nicht ;-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2017
Ich finde das Buch sehr hilfreich. Mir hat das hinterfragen der Gedanken und der daraus entstehenden Gefühle eine neue Sichtweise aufgezeigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
Mein ganzes Leben lang habe ich an mir "gelitten" und dementsprechend auch gearbeitet. Ich bin in meiner Entwicklung weitergekommen, aber war nie richtig "glücklich", habe immer auf etwas gewartet, was bewirkt, dass ich mich "richtig" und "gut genug" und "endlich angekommen" fühle, aber meine Reise ging immer weiter und meine Unzufriedenheit mit mir selbst und auch meiner Umwelt blieb.
Das machte mich insgesamt traurig - manchmal depressiv - oft lustlos, ärgerlich, wütend und ließ mich mich selbst oft zurückziehen, da ich ganz oft auf viele Widerstände stieß. Manchmal dachte ich, wenn ich den für mich passenden Partner finde, würde sich alles geben, aber da lag ich falsch und setzte viel in den Sand....
Ich lernte zufällig "The Work" kennen, fing es an (über ein Buch), fand es "schwierig", ließ es wieder und wandte mich anderem zu. Dann stolperte ich über die Audio-CDs von "Ich brauche deine Liebe - ist das wahr?! - hörte mir alles an und erblasste - musste manche Abschnitte immer und immer wieder hören und begann allmählich zu verstehen, an mir selbst (wieder einmal) zu arbeiten und meine Gedanken zu überprüfen.... - und war "baff" erstaunt, denn die CDs vermitteln viel mehr als das "reine Lesen des Buches", WIE "The Work" tatsächlich funktioniert, WIE Byron Katie es gemeint hat und ging in mich, ließ wichtige Fragen wirken und erkannte meine Gedanken (z.B. erkannte ich voller Scham, dass ich meine Beziehungen zu Männer immer dazu benutzt hatte, dass der Mann mir meinen "echten Wert" übermitteln soll, dass er mich bewundern soll, mich "toll" finden usw.). DAS verändert viel in mir, hilft mir auch SEHR, meinen derzeitigen Partner einfach stehen zu lassen, ihn nicht ständig ändern zu wollen in das Bild, das ich gerne hätte, sondern mich um MICH zu kümmern und um MEIN Leben. Das entspannt mich SEHR und führt mich immer mehr ZU MIR SELBST!!! Ich kann jetzt schon sagen, dass ich mich mir selbst und meinem eigenen Leben näher fühle in absolut "richtig und friedlich anfühlender Weise" als je zuvor, und dass ich noch nie entspannter auch mit den Unwägbarkeiten des Lebens umgehen konnte, weil ich es einfach annehmen konnte!
Ich halte dieses Buch für all jene geeignet, denen es leicht fällt, sich selbst und ihren Gedanken bewusst zu werden, sie in Worte fassen zu können und reflektieren zu können (einer Freundin von mir fällt das immens schwer, für sie würde ich "The Work" zumindest im Moment eher nicht so hilfreich erachten).
Mir selbst hilft dieses Buch einfach nur IMMENS!! Ich kann es NUR EMPFEHLEN!!!
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2012
Ich brauche dieses Buch, stimmt das? Ja! Ich habe schon ein paar Bücher von Katie Byron gelesen, in diesem Buch hat es aber Übungen und Gedanken, die mir Vieles klarer gemacht haben. Es gefällt mir, dass es ein Arbeitsbuch ist. Seither ertappe ich mich oft beim nach Anerkennung buhlen und bin erstaunt, dass ich dies jahrzehntelang so unbewusst gemacht habe. Und ich habe mit "The Work" die Möglichkeit, Angst und stressige Situationen mit Mitmenschen in Verstehen aufzulösen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2009
"Ich brauche deine Liebe-stimmt das?" und "Lieben was ist" sind Anleitungen zum "entspannter leben". Jeder von uns ist gefangen in seinen teilweise leidvollen Gedanken und Geschichten. Mit dieser Anleitung zum Überprüfen der Gedanken, lernt man loslassen und befreit sich von viel Ballast. Es funktioniert und bringt erstaunliche Ergebnisse hervor. Großartig!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2014
Eine sehr einfache und wirkungsvolle Methode, sich von seinen eigenen destruktiven Gedanken zu befreien. Die Vorgehensweise ist gut verständlich und kurzweilig in dem Buch beschrieben. Ich hatte überhaupt keine Probleme, die Methode anzuwenden und bin in einigen Dingen nun wesentlich entspannter. Einen Punkt Abzug gibt's für die für meinen Geschmack etwas zu (groß)mütterliche Ansprache.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Byron Katie Bücher sind immer ein GEschenk für den Leser. Ich verleihe das Buch auch immer wieder gerne. Es heilt so sehr all die schmerzen die durch Erwartungen entstehen. Ich bin so dankbar dass es solche Bücher gibt. Und wenn man ein Buch von Byron liest möchte man auch die anderen lesen. Sind alle ein MUSS und ein schönes Geschenk.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2014
Die Ansätze sind gut. Es ist nie verkehrt zuerst mal bei sich zuschauen, ob das Problem nicht doch bei einem selbst liegt, aber es ist eben nicht immer so. Die Autorin vermittelt aber, dass man eben doch immer das Problem ist. Die Aussage vieler ihrer Fallbeispiele ist: Bleib in der Beziehung, das Problem bist du, leb damit und ändere dich. Ich finde es immer gut die eigenen Ansichten zu überprüfen und auch die falschen Ansichten zu ändern. Ich glaube jedoch nicht, dass es einseitig funktioniert.
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2012
die Work ist einfach genial. Doch wenn ich in der Krise stecke, brauche ich noch detailliertere Anleitung, die ich hier fand. Nur das emphatische Mitlesen und überprüfen, was ist hier bei mir, änderte meine Stimmung und Bewertung meines Partners und damit entspannte sich sehr viel in unserer Beziehung.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden