Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
11
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2012
Ein wertvolles Buch um grundliegende Dinge zu verknüpfen und zu verstehen, besser gesagt, zu beginnen, zu verstehen. Weil heutzutage doch einiges an "Hobbyschamanismus" kursiert. Hier hingegen erfährt man eine Facette des tibetischischen Buddhismus, aus der Sicht des Bön, der ursprünglichen Religion Tibets.
Vielleicht nicht geeignet, wenn man noch keine Bildung in tibetischem Buddhismus oder keine eigene Beziehung zu den Elementen hat. Oder grade doch geeignet, weil es vielleicht besser ist, etwas sehr autentisches zu lesen und nur zum Teil zu verstehen, als sich mit seichter Esoterik zufrieden zu geben. Für mich persönlich ein besonderes Buch, von dem ich froh bin, es gefunden zu haben.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2004
Tenzin Wangyal wurde vom Dalai Lama autorisiert, den Bön-Buddhismus als selbstständige Schule innerhalb des tibetischen Buddhismus zu unterrichten. Er gehört zur selben Richtung wie zum Beispiel Namkai Norbhu. Hier stellt er das System von den schamanischen Anfängen bis zur höchsten Schule des Dzogchen dar. Die Arbeit mit den fünf Elementen ist auf jeder Stufe des Entwicklungsweges grundlegend, auch wenn sie auf den verschiedenen Ebenen unterschiedlich gehandhabt wird. Die tantrischen Meditationen führen unmittelbar hin zur Dzogchen-Ebene, deren vorbereitende Übungen erklärt und teilweise bildlich dargestellt werden. Ein sehr umfassendes Buch, das uns nahebringt, was wir im modernen Leben längst verlernt haben: Dass die Elemente eine konkrete, energetische und spirituelle Ausformung besitzen, mit der wir arbeiten können, um wieder ins Gleichgewicht zu gelangen.
0Kommentar| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2012
Vorkenntnisse in tibetischem Buddhismus sind hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig, um dieses Buch zu verstehen.
Eine intensive Auseinandersetzung mit der Bedeutung der Elemente in Theorie und vor allem Praxis. Diese mutet unter Umständen uns Westler fremd an, lohnt aber, sich darauf einzulassen . In ihren Wirkungen sind die Übungen für mich erstaunlich offensichtlich. Dem Autor gelingt es, inhaltlich und sprachlich eine "fremde" Welt zu erschließen, die dann vertrauter ist, als man meint.
Ein bereichernder Begleiter auf dem Weg.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
In kaum einem anderen Buch zum Thema Schamanismus, Tantra und Dzogchen werden komplexe Sachverhalte so gut und verständlich erklärt. Der Autor arbeitet die Unterschiede von Bön, Sutra, Tantra und Dzogchen heraus, zeigt aber auch deren Gemeinsamkeiten. Das zentrale Thema der fünf Elemente wird anschaulich erläutert und mit entsprechenden Übungen versehen. Auch grundlegende buddhistische Begriffe werden erklärt und verständlich gemacht. Der Autor versteht es hervorragend, den Bogen von der ursprünglichen tibetischen Bön-Tradition zu unserem westlichen Lebensstil zu schlagen. So können wir durchaus Nutzen aus diesem Buch und den beschriebenen Techniken ziehen.
Aus jeder Zeile spricht in diesem Buch die Weisheit und das Wissen eines tibetischen Meisters. Welch ein Unterschied zu dem unsäglichen Geschreibsel manch westlicher Hobby-Schamanen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2015
Tenzin Wangyal Rinpoche gelingt es auch in diesem Buch hervorragend, Grundlegendes des Tibetischen Buddhismus und der Bön-Tradition klar und nachvollziehbar zu vermitteln. Die zugehörenden Übungsanleitungen sind einfach und wirkungsvoll. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Der Autor beschreibt die 5 Elemente sehr gut, allerdings weicht er meiner Meinung nach zu oft vom Thema ab. Für das Buch sollten schon Vorkenntnisse über den Buddhismus vorhanden sein, da der Autor viele Fachbegriffe nutzt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Dieses Buch wurde von einem wahren Meister und Kenner geschrieben. Beim Lesen spürt man seine Energie und das Anliegen, welches er den Lesern vermitteln möchte. Für mich war das Buch wie eine Einweihung und hat meine Übungspraxis nachhaltig beeinflusst. Deshalb empfehle ich dieses Buch auf jeden Fall weiter
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Dieses Buch bietet einen leicht verständlichen Zugang zu der sonst durch ihre Vielfalt verwirrenden Tibetischen spirituellen Kultur. Es zeichnet klar die auch uns inhärenten Linien des subtilen Teils unserer Welt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
Endlich mal ein Buch das keine Verwirrung stiftet,einfach klar und verständlichgeschrieben,viel Spaß beim lesen und weiter zu empfehlen wer sich mit Buddhismus befassen möchte
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2015
Dieses Buch ist sachlich aber auch mit Gefühl geschrieben. Für mich ist es ein Volltreffer.
Ich kann dieses Buch nur für die empfehlen, die sich mit dem Buddhismus beschäftigen wollen.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden