Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-3 von 3 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 4. März 2004
In dem neuen Buch Atkins for Life wird ausführlich, das Thema "Warum Atkins Diät" sinnvoll ist und als Lebenseinstellung gelten könnte, herausgearbeitet.
Dies geschieht recht anschaulich an Fallbeispielen von Anwendern dieser Diät. Auch welche positiven Auswirkungen die Diät auf diverse Zivilisationskrankheiten, wie zu hohem Blutdruck oder Diabetes haben kann wird anschaulich dargelegt.
Alles in allem ein recht ausführlicher Diät-Ratgeber, der nicht nur Oberflächlich daher kommt, sondern recht umfassend zu informieren versucht.
Wer sich mit der Atkins Diät auskennt, wird sicherlich auch bei den Rezepten die einen großen Teil des Buches ausmachen auf seine Kosten kommen. Dies ist aber auch der Knackpunkt des Buches, das wohl eher als Zugabe zu seinen anderen Diätbüchern
dienen soll. Denn der Diät-Einsteiger wird nur oberflächlich mit Grundwissen abgespeist. Am Anfang soll man nämlich eine recht geringe Kohlenhydrataufnahme haben so um 20 Gramm Nettokolenhydrate, die Rezeptvorschläge fangen aber leider erst bei 45 Gramm an.
Ansonsten ist es aber ein lesenswertes Buch das einem einige Denkanstösse zu geben vermag.
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Der Anfang sollte man mit Atkins Basics machen (beschreibt die 4 Phasen der Diät, vor allem die sehr wichtige Einführungsphase). Dieses Buch ist für ein leben mit Atkins gemeint. Mal schauen ob das so funktionieren wird, ich selbst bin noch nicht so weit. Das erste wichtige Punkt ist, Atkins funktioniert (ca. 0,5 kg/Woche in Phase 2 bei nur geringem - ca. 10 kg- Übergewicht). Punkt 2, man muss dabei nicht hungern. Der Nachteil ist, dass manchmal der Lust auf was süsses kommt und da muss man sich gut im Griff haben um nicht zu sündigen ;-). Alles in allem, bin ich von Atkins überzeugt. Warum ich nicht die volle Punktzahl gegeben habe: viele der Rezepte verlangen nach Atkins Produkte die in DE nicht verfügbar sind. Zweitens, ich habe schon meine Bedenken was eine lebenslange Nutzung von Süssstoffe angeht. Mal schauen, wo meine persönliche Kohlenhydrat-Schwelle sein wird und ob ich es auf die Dauer auch ohne Süssstoffe schaffe...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2013
In dem neuen Buch Atkins for Life wird ausführlich, das Thema "Warum Atkins Diät" sinnvoll ist und als Lebenseinstellung gelten könnte, herausgearbeitet.
Dies geschieht recht anschaulich an Fallbeispielen von Anwendern dieser Diät. Auch welche positiven Auswirkungen die Diät auf diverse Zivilisationskrankheiten, wie zu hohem Blutdruck oder Diabetes haben kann wird anschaulich dargelegt.
Alles in allem ein recht ausführlicher Diät-Ratgeber, der nicht nur Oberflächlich daher kommt, sondern recht umfassend zu informieren versucht.
Wer sich mit der Atkins Diät auskennt, wird sicherlich auch bei den Rezepten die einen großen Teil des Buches ausmachen auf seine Kosten kommen. Dies ist aber auch der Knackpunkt des Buches, das wohl eher als Zugabe zu seinen anderen Diätbüchern
dienen soll. Denn der Diät-Einsteiger wird nur oberflächlich mit Grundwissen abgespeist. Am Anfang soll man nämlich eine recht geringe Kohlenhydrataufnahme haben so um 20 Gramm Nettokolenhydrate, die Rezeptvorschläge fangen aber leider erst bei 45 Gramm an.
Ansonsten ist es aber ein lesenswertes Buch das einem einige Denkanstösse zu geben vermag.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden