Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
46
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. August 2015
Dies ist ein wahrer Wegweiser des Himmels für alle Menschen, die über den Sinn und Zweck ihres Daseins unsicher sind, aber dennoch ahnen, dass sie eine wichtige Aufgabe in dieser Welt übernehmen möchten, um diese besser und liebenswerter zu machen. In fünf Schritten erklärt der Autor mit eindrucksvollen Worten dem Leser, wie wichtig seine Aufgabe in diesem Leben, für die weitere Entwicklung der gesamten Welt ist: "Die Welt braucht jetzt Ihr Licht!"
In diesem wundervollen Buch wird jedem suchenden Menschen gezeigt, auf welche art und Weise er seiner Licht-Aufgabe nachkommen kann!
review image
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2007
.
Auf nur 94 Seiten erläutert Walsch prägnant und leicht verständlich 5 Schritte, denen 5 Prinzipien zu Grunde liegen, und die uns helfen, "Lichtbringer" zu werden und Erfüllung in unserem Leben zu finden. Dabei stellt er von vorne herein fest: Es gibt keinen Sinn im Leben, keinen allgemein gültigen. Aber im Grunde genommen ist es das, was jeder "weiß" - und trotzdem sucht, nur nicht fündig wird. Denn: Wir müssen den Sinn UNSERES Lebens finden.

Walsch leitet uns an, begleitet uns auf dieser Suche und beschreibt, wie wir vom Sein hin zum Tun gelangen, und das genau in dieser Reihenfolge der Schlüssel liegt. Wenn wir wissen, welchen Sinn unser Leben hat, brauchen wir als erstes die entsprechende Seinserfahrung, um dann über den Prozess zum Tun gelangen. Desweiteren erklärt Walsch, wieso es in diesem Prozess zu teilweise massiven Oppositionen kommen kann, und das wir diese als günstige Gelegenheit nutzen sollten (Polarität) anstatt sie abzulehnen oder davon zu laufen, da das, was wir uns anschauen verschwindet, und das, dem wir uns widersetzen, bestehen bleibt.

Summa summarum ein wahrhaft sinnbringendes Buch, in welchem sich immer wieder nachschlagen lässt. Allerdings gibt es von mir einen Stern Abzug, da es für jemanden, der sich mit diesem Thema noch nicht auseinandergesetzt hat oder "Gespräche mit Gott" nicht kennt, schwierig sein könnte Walsch wirklich zu folgen, da er gewisse Dinge lediglich anreißt.
.
0Kommentar| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2017
Köstlich, wenn man die anderen Bücher von Donald Walsch alle gelesen hat, sollte man sich dieses kleine Büchlein auch gönnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2017
Dieses kleine Büchlein beinhaltet so viel Weisheit! Eines der besten Bücher von Walsch (für mich direkt nach GMG Bd. 1).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 30. November 2002
Zuerst empfehlen würde ich die Trilogie "Gespräche mit Gott" in der Reihenfolge 1., 2., 3.. Wer danach ein Büchlein sucht, das handlich ist, in dem einzelne Aspekte von Walschs Leben und einige seiner Gedankengänge rund um die Gespräche mit Gott-Inhalte thematisiert sind, sollte sich zusätzlich diesen schmalen Band kaufen. Walschs Bücher gehören zu dem Schönsten, das jemals geschrieben wurde, und sollten in jedem Fall mit Gewinn gelesen werden können - unabhängig vom religiös-spirituellen Standort des je Einzelnen.
0Kommentar| 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2008
Wer Gespräche mit Gott kennt, für den ist dieses Büchlein ein muß. Den hier sind die Erkenntnise für die Praxis, schön und einfach dargestellt. Es ist so zusagen die Essenz für die Anwendung der Prinzipien. Ich denke dieses Büchlein wird für viele Fans von Gott, ein guter Wegbegleiter sein.
Es ist schnell gelesen und belastet nicht mit unnötigem Theoriewissen.

Vorraussetzung sind aber die Standardwerke von Walsh, Gespräche mit Gott.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2003
Dieses kleine Büchlein beschreibt einen Kerngedanken der GmG-Bücher und deren Umsetzung im Alltag (wie auch das Nachfolgebuch "Erschaffe Dich neu"). In diesem Buch geht es um das Klarwerden über den eigenen Sinn im Leben und diesen auch sofort umzusetzen. Es geht dabei über 5 Grundprinzipien und 5 Schritte um dies durchzuführen. Dabei ist das Buch einfach und schnell zu lesen und die Gedanken von Walsch sind auch immer nachvollziehbar. Es verlangt aber auch die vollständige Aufmerksamkeit und die Bereitschaft zur Mitarbeit - dann könnte es das wertvollste Buch sein, das Sie je gelesen haben...
Prinzipiell kann ich das Buch (wie jedes von Walsch) jedem empfehlen, der dem Leben offen begegnet, sich selbst und sein Leben verstehen, selbst gestalten und verändern möchte, und auch den Mut hat dies im Alltag umzusetzen.
0Kommentar| 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
Das kleine Büchlein mit den wenigen Seiten hat es in sich. Angeblich muss man die Gespräche mit Gott gelesen haben, um dieses Buch zu verstehen. Das steht zumindest so in den anderen Rezensionen.
Hatte einst vor sehr langer Zeit Erich Fromm den Unterschied zwischen Haben und Sein als Kriterium hervorgehoben, mit welchem sich eine Person definiert, so geht der Autor einen Schritt weiter und unterscheidet zwischen Tun und Sein. Menschen, die sich über ihren Besitz definieren, bekommen nun Gesellschaft von jenen, die sich über ihr Tun definieren. Dem Autor zufolge sollte das Tun aus dem Sein entspringen und nicht aus einem blinden Aktionismus. Wer sich als etwas Bestimmtes definiert, erzeugt dadurch automatisch das Gegenteil. Licht erzeugt Schatten. Ob sich jemand am richtigen Weg befindet, erkennt man an den Problemen, die auftauchen. Man würde die Probleme ja nicht erkennen, wenn man sich nicht am richtigen Weg befinden würde. In diesem Moment darauf zu vertrauen, dass das Tun dem Sein folgt, ist der letzte Schritt zu einem sinnvolleren Leben.
Als Beispiel: man beschließt gesünder zu leben. Wer dies umsetzt, stößt automatisch auf Widerwillen seitens derer, die ungesund leben, auch wenn derjenige das ungesunde Leben der anderen toleriert. Wenn derjenige dann auch noch Fitness macht, dann folgt das Tun dem Sein. Er muss sich nicht dazu zwingen. Es ist einfach der nächste Schritt auf diesem Weg.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2006
Ein lieber Mensch, der es sehr gut mit mir meint, hat mir dieses wundervolle Büchlein geschenkt. Und darin fand ich Weisheiten, die mir zum Teil bereits bewusst (oder aus anderen Quellen bekannt) waren, die mir zum Teil auch neu waren.

Grundsätzlich geht es darum, zu sich selbst zu finden und das zu sein, was man ist. Weg gehen vom „Tun“, hinkommen zum „Sein“ – der einzig wahren Form des Lebens. Seine Erfüllung leben!

Das Buch ist sympathisch, liebevoll und einleuchtend geschrieben, Neale Donald Walsch schafft es immer wieder, die richtigen Worte zu finden, so dass vollkommen klar wird, was er meint.

Mit kurzen Übungsaufgaben kommt man seinem Ziel – herauszufinden und zu leben, wer man ist – näher, doch es liegt an jedem selbst, dies in sein tägliches Leben einfließen zu lassen. Dann sind tatsächlich positive Veränderungen erreichbar!

Die Weltanschauung, die in diesem Buch vermittelt wird, lässt sich auch schön kombinieren/erweitern mit Büchern von Ella Kensington und Bärbel Mohr.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2002
verdeutlicht der Autor in diesem Büchlein, den Sinn und den Zweck unseres Lebens. Und dabei entscheiden wir, wer und was wir wirklich sind - und sein werden. Dieses Buch verrät uns, wie viel positive Energie und wie viel Licht in uns steckt und wie wir diese nutzen können. Schritt für Schritt zeigt Neale Donald Walsch die Zusammenhänge, wie wir hinter den Sinn und Zweck des Lebens kommen und wie auch wir die Kraft des Lichts in uns aufnehmen können. Durch die handliche Größe des Büchleins lässt es sich in jede Tasche stecken und mitnehmen. Auch wunderbar zum Verschenken, es steht soviel Wahrheit darin. Deshalb: 5 Sterne
0Kommentar| 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden