Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
48
4,7 von 5 Sternen
Bring Licht in die Welt
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 7. November 2017
Wer schon Bücher von Neale Donald Walsch gelesen hat, wird auch dieses lesen.
Und wer Ihn noch nicht gelesen hat, der sollte dies schnellstmöglich nachholen.
Allerdings würde ich dann "Gespräche mit Gott" als erstes empfehlen.
Für alle, die Ihren!!! Sinn des Lebens finden,verstehen und auch umzusetzen bereit sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2017
Köstlich, wenn man die anderen Bücher von Donald Walsch alle gelesen hat, sollte man sich dieses kleine Büchlein auch gönnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2017
Dieses kleine Büchlein beinhaltet so viel Weisheit! Eines der besten Bücher von Walsch (für mich direkt nach GMG Bd. 1).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. August 2013
Dieses kleine Büchlein liest sich schnell und leicht - mach Lust auf Leben und darauf, sich selbst und andere glücklich zu machen!
Ich habe zuerst von Diana Cooper den spirituellen Lebensratgeber gelesen - dann dieses Buch und es war die perfekte Reihenfolge!
Also lest es und bringt auch ihr Licht in diese Welt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2002
Zuerst empfehlen würde ich die Trilogie "Gespräche mit Gott" in der Reihenfolge 1., 2., 3.. Wer danach ein Büchlein sucht, das handlich ist, in dem einzelne Aspekte von Walschs Leben und einige seiner Gedankengänge rund um die Gespräche mit Gott-Inhalte thematisiert sind, sollte sich zusätzlich diesen schmalen Band kaufen. Walschs Bücher gehören zu dem Schönsten, das jemals geschrieben wurde, und sollten in jedem Fall mit Gewinn gelesen werden können - unabhängig vom religiös-spirituellen Standort des je Einzelnen.
0Kommentar| 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. Oktober 2017
Ich zähle mich nicht unbedingt zu der Fangemeinde von Neale Donald Walsch, auch wenn ich seine Trilogie seiner Gespräche mit Gott gelesen habe, den dritten übrigens erst vor gar nicht so langer Zeit. Unglaublich einfühlsam macht das Buch deutlich, durch welche Phasen wir gehen können, wenn wir unserer inneren Wahrheit folgen, gerade dann, wenn wir uns innerlich zu dem "entschlossen" haben, was wir innerlich nach aussen bringen wollen, dass eben gerade dann im Aussen jene "Opposition" auf den Plan gerufen wird. Man kann so seine eigenen"Aha-Erlebnisse" mit diesem kleinen kostbaren Juwel haben, dass ich heute jedem ans Herz legen möchte und selbst ursprünglich empfohlen bekam, also nicht wirklich gesucht habe.

Walsch schreibt darin, vor allem sich seinem "Seinszustand" anzunähern und zu klären, denn von dort aus,wird sich die Form im Aussen bilden, was wir im Grunde in die Welt als Berufung tragen wollen. Das Beispiel eines Mannes, der seine Arbeit verliert, von seiner Frau verlassen wird und vom Sozialamt lebt, aber nicht aufhört an seine innere Aufgabe zu glauben, ist berührend und lehrreich zu lesen. Es öffnet den Blick dafür, dass wir selbst es sind, die dafür unbewusst sorgen, dass wir z.B. gekündigt werden, Walsch schreibt dazu: "Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie selbst für die Kündigung einer Arbeitsstelle gesorgt haben, die Sie gar nicht erst hätten antreten oder bei der Sie nie hätten bleiben sollen. Es mag so aussehen, als sei dies die Tat Ihres Chefs gewesen, doch wenn Sie sehr genau hinschauen, werden Sie erkennen können, dass Sie selbst das Ganze initiiert haben (Vielleicht unbewusst, aber durchaus absichtlich)."

Einmal mehr macht Walsch uns bewusst, dass es immer die Entscheidungen sind die wir bewusst oder unbewusst fällen, die uns in entsprechende Lebenssituationen führen, auch wenn wir oftmals meinen, dass es die Umstände wären, die das beeinflussen würden. Wenn also unser "Sein" immer mehr zu einem Tun mündet, wie es Walsch hier treffend herausarbeitet, können wir die Magie des Lebens ahnen, von der wir zweifelsohne umgeben sind. Denn früher oder später so Walsch, verdienen wir nicht mehr unseren Lebensunterhalt sondern schaffen für uns ein Leben, das mehr dem entspricht was wir innerlich sind. Wir finden hier wirklich Sätze, die einen überzeugen können: "In Ihrem Inneren brennt etwas, das, wenn Sie es ganz und gar freisetzen und voll zum Ausdruck bringen können, das Leben anderer verbessern würde - das wissen Sie."

Wir selbst sind es schlussendlich die darüber entscheiden, in welchem "Zustand" wir uns befinden, das muss man sich einmal wirklich vor Augen halten. Es geht darum, sich selbst wieder zu erlauben, wahrzunehmen wer wir innerlich eigentlich sind, das erklärt auch, warum es etwas in uns gibt, das nicht zulässt, das gegen dieses Innere verstösst und wir deswegen im Aussen uns Situationen kreieren, die vordergründig gegen uns sind, aber im Grund für uns sind. "In Wahrheit wissen Sie eine ganze Menge, ohne zu wissen, dass Sie es wissen. Sie tragen ein Wissen in sich, von dem Sie nicht wissen, dass Sie es haben. " Ist das nicht eine wunderbare Erkenntnis, auf man einfach reflektieren möchte? Denn wir selbst sind es im Grunde, die entscheiden, wer und was wir wirklich in diesem Leben sind und wer wir sein werden, ein wirklich wunderbares Buch!

In Anbetracht des Umfangs und des Formats (Postkarten-Grösse und und knapp hundert Seiten) kann man den Autor und den Verlag eigentlich nur beglückwünschen, für diese kleine Kostbarkeit, die immerhin schon in der 9. Auflage steht, wirklich beeindruckend. Dürfte sich als kleines Mitbringsel oder Geschenk hervorragend eignen. (Für Menschen die eine gewisse Offenheit zur Spiritualität mitbringen und sich eine kleine Motivationsspritze in Sachen Berufung wünschen. Nur so nebenbei. ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2015
Dies ist ein wahrer Wegweiser des Himmels für alle Menschen, die über den Sinn und Zweck ihres Daseins unsicher sind, aber dennoch ahnen, dass sie eine wichtige Aufgabe in dieser Welt übernehmen möchten, um diese besser und liebenswerter zu machen. In fünf Schritten erklärt der Autor mit eindrucksvollen Worten dem Leser, wie wichtig seine Aufgabe in diesem Leben, für die weitere Entwicklung der gesamten Welt ist: "Die Welt braucht jetzt Ihr Licht!"
In diesem wundervollen Buch wird jedem suchenden Menschen gezeigt, auf welche art und Weise er seiner Licht-Aufgabe nachkommen kann!
review image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Oktober 2007
.
Auf nur 94 Seiten erläutert Walsch prägnant und leicht verständlich 5 Schritte, denen 5 Prinzipien zu Grunde liegen, und die uns helfen, "Lichtbringer" zu werden und Erfüllung in unserem Leben zu finden. Dabei stellt er von vorne herein fest: Es gibt keinen Sinn im Leben, keinen allgemein gültigen. Aber im Grunde genommen ist es das, was jeder "weiß" - und trotzdem sucht, nur nicht fündig wird. Denn: Wir müssen den Sinn UNSERES Lebens finden.

Walsch leitet uns an, begleitet uns auf dieser Suche und beschreibt, wie wir vom Sein hin zum Tun gelangen, und das genau in dieser Reihenfolge der Schlüssel liegt. Wenn wir wissen, welchen Sinn unser Leben hat, brauchen wir als erstes die entsprechende Seinserfahrung, um dann über den Prozess zum Tun gelangen. Desweiteren erklärt Walsch, wieso es in diesem Prozess zu teilweise massiven Oppositionen kommen kann, und das wir diese als günstige Gelegenheit nutzen sollten (Polarität) anstatt sie abzulehnen oder davon zu laufen, da das, was wir uns anschauen verschwindet, und das, dem wir uns widersetzen, bestehen bleibt.

Summa summarum ein wahrhaft sinnbringendes Buch, in welchem sich immer wieder nachschlagen lässt. Allerdings gibt es von mir einen Stern Abzug, da es für jemanden, der sich mit diesem Thema noch nicht auseinandergesetzt hat oder "Gespräche mit Gott" nicht kennt, schwierig sein könnte Walsch wirklich zu folgen, da er gewisse Dinge lediglich anreißt.
.
0Kommentar| 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2017
Diesen Buch hat mich sehr positiv überrascht weil ich dadurch nochmal sehr viel im Bereich "erschaffe dir dein Leben" lernen konnte. Ich habe schon viele Bücher zu ähnlichem gelesen und nicht gedacht dass gerade bei diesem kleinen Büchlein auf einmal alles viel klarer und verständlicher wird . Ich bin sehr froh es gelesen zu haben und vor allem zu diesem günstigen Preis
:)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2008
Wer Gespräche mit Gott kennt, für den ist dieses Büchlein ein muß. Den hier sind die Erkenntnise für die Praxis, schön und einfach dargestellt. Es ist so zusagen die Essenz für die Anwendung der Prinzipien. Ich denke dieses Büchlein wird für viele Fans von Gott, ein guter Wegbegleiter sein.
Es ist schnell gelesen und belastet nicht mit unnötigem Theoriewissen.

Vorraussetzung sind aber die Standardwerke von Walsh, Gespräche mit Gott.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden