flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
83
3,8 von 5 Sternen
Byron Katies The Work: Der einfache Weg zum befreiten Leben
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. Juli 2017
Ich hab ein bisschen gebraucht, bis ich die Methode auch für mich gut anwenden kann. Besser ging es bei mir am Anfang erst bei meinen Mitmenschen. Es ist eine gute Methode, um mal hinter seine eigenen Gedanken zu sehen. Mir haben die vielen verschiedenen Themen gut gefallen, bei denen The Work angewendet wurde
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2002
Ich bin mit einer gehörigen Portion Skepsis an die Lektüre dieses Buches gegangen. Vier Fragen und eine Umkehrung, das soll alles sein? Es klingt so einfach und das ist es auch. Wenn man sich überwunden hat eigene Fragen zu stellen, sind die Ergebnisse verblüffend. Der Drängler auf der Autobahn verursacht plötzlich keine Wut mehr, jeder zwischenmenschliche Bereich gewinnt ein anderes Gefühl. Es tut gut, ich merke, daß ich auch den Alltag immer wieder durch diese vier Fragen und ihre Umkehrung neu gestalte. Ein wirklich empfehlenswertes Buch.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2008
The work von Byron Katie ist ein mächtiges und funktionierendes Werkzeug. Der Gedanke, daß eine Vielzahl unserer Probleme Ergebnis unserer Fixierung auf falsche Glaubenssätze sind, ist so erstaunlich einfach wie richtig. Die Auflösung dieser Glaubesaätze durch die vier Byronschen Fragen, ist genau so einfach und genial. Das funktioniert allerdings auch nur dann, wenn Du daran glaubst...oder sagen wir besser: wenn Du es zulässt.
Wie Moritz Boerner sich der Thematik nähert, ist für mich dagegen in vielen Teilen nicht nachvollziehbar. Der Aufbau des Buches hat für mich keine erkennbare Systematik und nimmt mich in vielen Teilen nicht mit. Sind die Einzelbeispiele für die Arbeit ("The work") noch verständlich und bisweilen auch einfühlsam beschrieben, wird mir der Gesamtzusammenhang der verschiedenen Kapitel nicht wirklich klar.
Zusammenfassend: eine sehr interessante Methodik, die von dem Autor unter Wert behandelt wird. Nicht wirklich schlecht aber in keinem Falle als einziger Einstieg in das Thema zu empfehlen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. Juni 2016
Ich hatte vorher schon von "The Work" mal gehört, aber ,ich nie damit befasst.
Die vier Fragen und die Umkehrungen sind ein phantastisches Werkzeug, um Ängste aufzulösen und unklare Gefühle gegenüber sich selbst und anderen zu bearbeiten.
Ich arbeite seit über 30 Jahren als Psychotherapeut und Coach und kenne daher viele Methoden und Werkzeuge. "The Work" ist mit Abstand eines der wirksamsten Mittel für Selbsterkenntnis und persönliche Veränderung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
Wiederkehrung von immer dem Selben! Mühsam sich mit stetigen Wiederholungen abzukämpfen! der Grundkern lässt sich erkennen, dennoch,...die endlosen dialoge und bsp sowie deren Fragestellungen dazu sind m.E in einigen Situationen ignorant! Kann ich nicht empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Da ich ja selbst Therapeut bin (Heilpraktiker) und ich schon öfter mit Byron Katie in Berührung kam, hat mich das Werke von Moritz Boerner natürlich sehr interessiert. Und ich war mehr als überrascht, dass alles so gut zu lesen ist. Das Buch ist praktisch und sehr anschaulich geschrieben. Könnte ich so jedem empfehlen, der seinen Glaubenssätzen auf die Schliche kommen möchte und einen neuen Blick gewinnen mag. Daumen hoch ... weiter so!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2001
Ich habe "The Work" nach Weihnachten begonnen und bin begeistert :-) Vieles habe ich wiedererkannt, vor allem die Sache mit dem Spiegel ist mir "eigentlich" schon seit Jahren bekannt - nur hatte ich keinen Weg gefunden, mein Spiegelbild (also mich) zu ändern.
Bei mir ist das Thema "Partnerschaft" der Dauerbrenner, und da haben sich enorme Veränderungen ergeben, seitdem ich sofort bei Auftreten des schlechten Gefühls The Work mache.
Für mich ist es DAS Buch, was die Wende gebracht hat zum glücklicheren Leben :-)))
Von Herzen liebe Grüße, Ulrike
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2008
Ich habe zuerst Byron Katies eigene Bücher zu The Work gelesen und dieses Buch von Moritz Boerner erst hinterher entdeckt. Und ich stelle nach der Lektüre fest, dass sein Buch besonders als Einstieg zu The Work wärmstens zu empfehlen und meiner Meinung nach zu bevorzugen ist. Es nimmt einen sanft und unaufdringlich bei der Hand, um mit dieser genialen Methode der Selbstbefragung vertraut zu machen. Auf sehr sinnvolle, lebendige und hilfreiche Art verbindet Boerner seine eigenen Erfahrungen und Weisheiten mit Zitaten von Byron Katie, alles in einer Klarheit und Authentizität, die mich völlig überzeugt. Was ich ebenfalls sehr schätze: Boerner bleibt The Work/Katie absolut treu, versucht ihr nichts überzustülpen, ergänzt aber Byron Katie auf wertvolle Weise.

Karin aus Luzern
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2011
Wie in meiner Rezension zu Was wäre ich ohne mein Drama schon geschrieben, finde ich den Ansatz von Byron Katie hervoragend. Ich habe zurerst Was wäre ich ohne mein Drama gelesen und mir daraufhin The Work gekauft. Allerdings habe ich es noch nicht ganz zu Ende gelesen. Schon jetzt finde ich es aber sehr hilfreich, denn es erklärt auf sehr verständliche Weise psychologische Funktionsweisen uns die Ansätze von C.G. Jung, Watzlawick usw. Jedenfalls kommt man sich selbst hervorragend auf die Schliche und kommt so zu einem ruhigeren und erfolgreicherem Leben.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2009
Die Einfachheit der Fragen, die dem beschriebenen Konzept zu Grunde liegen, läßt erst Zweifel aufkommen, ob es wirklich hilft oder wirkt. Doch genau so ist es. Wie sooft stellt sich natürlich die Frage ob das alleinige lesen reicht oder ob eine Erfahrung durch einen Workshop und der Austausch mit anderen Personen nicht mehr bringt. Ich denke jedoch das Buch liefert einen Strauß an Möglichkeiten zu einem befreiten, glücklichen und ehrlichen Umgang mit der Realität, an der so mancher zu scheitern scheint. Was man aus dem Buch herausholt, liegt an jedem selbst, die Möglichkeit der Bewußtseinserweiterung liegt jedenfalls darin.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden