Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
8
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Oktober 2002
Der äußere Rahmen entspricht dem in den Büchern von Elizabeth George - nur ist der Inspector weniger adlig und wohlhabend, seine Assistentin weniger plump und hässlich. Allerdings kommt das Privatleben der Hauptpersonen kürzer - schade, gerade das macht Georges Bücher noch kurzweiliger.
Crombie versucht es, aber der Versuch endet in ständigem Bauchkribbeln des Inspectors bei fast jeder Frau die er trifft - enorm übertrieben und auf die Dauer langweilig.
Der Krimi selber wirklich gut und äußerst spannend, inklusive überraschendem Ende. Leider kommt die Erkenntnis des Inspectors am Ende aber so plötzlich und grundlos dass der Leser sie nicht nachvollziehen kann.
An Georges 5 Sterne kommt das Buch nicht heran, aber alles in allem ist es ein wirklich kurzweiliger und empfehlenswerter Krimi.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2000
laut covertext vergleichbar mit elizabeth george. ich muss sagen, dass diese schriftstellerin absolut besser schreibt als e. george. sie schreibt spannend, humorvoll, mit vielen details, aber niemals langweilig. in bester englischer tradition ... im vergleich dazu sind die letzten buecher von e. george eine reine katastrophe, trist, grau, für depressive menschen nicht geeignet, mit unglaubwürdigen charakteren. nun aber zurück zu d. crombie: ich kann alle ihre buecher uneingeschränkt empfehlen. es handelt sich nicht um superanspruchsvolle literatur, aber um liebevoll und spannend geschriebene geschichten.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2003
Der Vergleich mit Elizabeth George oder Martha Grimes ist insofern gerechtfertigt, als es sich bei allen Büchern um brititsche Krimi-Serien handelt, in denen ein Inspektor die Hauptrolle spielt. Außerdem hat Duncan Kincaid, ebenso wie Inspector Linley bei E. George, eine Partnerin, hier aber nicht das häßliche Entlein, sondern den schönen Schwan (was der Geschichte in Zukunft vielleicht noch eine andere Richtung gibt?). Die Kriminalfälle an sich kann man natürlich nicht vergleichen, sie sind aber gut durchdacht und beide haben kein offensichtliches Ende genommen. Allerdings fand ich sie nicht übermäßig spannend, es sind eben gute britische Krimis. Die sympathischen Charaktere sind detailliert gezeichnet, die Nebenhandlung hat jedoch bei weitem nicht den Umfang wie bei E. George, was ich teilweise aber gut finde.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2013
Habe irgendwie erst jetzt D. Crombie entdeckt und da ich nicht genug von ihr bekommen kann, die Romane gebraucht gekauft. Mein Fazit - sehr günstig (die Portokosten sind höher als die Buchpreise :-)) Aber immer noch unter den Neupreisen und die Ware ist ok, natürlich nicht unbenutzt und neu, aber echt ok
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2002
Nachdem ich alle Bücher von Agatha Christie und auch Elisabeth George gelesen habe, hatte ich große Erwartungen an dieses Buch. Das Ermittlungsteam ist jedoch nur ein Abklatsch von E. George. Der Inspektor tappt bis kurz vor dem Ende im Dunkeln, plötzlich ein Geistesblitz und ein völlig an den Haaren herbeigezogenes Ende. Genauso das zweite Buch, plötzliche Erkenntnis......
Gute Ansätze aber langweilig geschrieben (oder übersetzt).
Nichts zu spüren vom subtilen Horror mit dem eine A. Christie oder E. George ihre alltäglichen Mörder beschreiben. Charaktere ohne wirkliches Leben.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2010
ich habe schon mehrere bücher von d.crombie gelesen und war auch mit diesem roman sehr zufrieden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2002
Es ist erstaunlich wie schnell die Autorin dem Leser die Personen ihres Werkes näher bringt. Stimmungen werden sehr gut eingefangen und hautnah übermittelt. Es ist ein Vergnügen von der ersten bis zur letzten Seite sich in ihre Bücher hinein zu lesen und auf das Nächste zu fiebern.
Über den Inhalt der Bücher möchte ich nichts schreiben da jedes Wort dem nächsten neuen Leser die Spannung raubt.
Nur eines, keiner wird enttäuscht sein!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2002
Endlich wieder ein Krimi der Sonderklasse. Die Hauptfiguren werden detailiert beschrieben und lösen innerhalb kürzester Zeit das Gefühl aus mit ihnen näher verbunden zu sein.
Die Spannung steigert sich kontinuierlich und es macht ungeheuren Spaß mit zu raten wer der Mörder ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden