Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2005
Isaac Asimov ist ja hauptsächlich für seine Robotergeschichten bekannt -- dieses hier ist ein populärwissenschaftliches Sachbuch, eine Chronologie der wichtigsten technischen und wissenschaftlichen Errungenschaften der Menschheit, angefangen beim aufrechten Gang unserer Vorfahren.
Solche Chronologien gibt es ja viele. Diese hier sticht aber vor allem durch Asimovs hervorragende Schreibe hervor -- hier merkt man, dass ein fähiger Schriftsteller am Werk war. Asimov schafft es tatsächlich, eine echte Geschichte des menschlichen Wissens zu schreiben und nicht nur eine Ansammlung von Fakten, Fakten, Fakten. Asimov geht auch auf die Hintergründe der jeweiligen Entdeckungen ein, und zeigt, wie die ganzen Entdeckungen und Erfindungen zusammenhängen.
Ein weiterer großer Pluspunkt ist, dass es Asimov hervorragend versteht, auch komplizierte Sachverhalte einfach und anschaulich darzustellen. Viele Dinge habe ich mit ein zwei Absätzen in diesem Buch viel eher verstanden als mit vielen Seiten in einem Physik-Schinken.
Schön sind auch die "Nachträge", durch die Asimov die wichtigsten Geschehnisse aus Politik und Geschichte einfließen lässt. So erfährt man auch etwas über den Rahmen, in dem Technik und Wissenschaft funktionieren, und kann sich besser in die damalige Zeit hineinversetzen.
Obwohl dies eigentlich eine Chronologie ist, ist dieses Buch auch prima zum Schmökern sowie zum Nachschlagen geeignet. Das einzige, was ein wenig stört, ist Asimovs persönliche Meinung zu einigen Themen, die er dann und wann durchscheinen lässt, die aber an dem positiven Gesamteindruck auch nichts ändern können.
Für jeden, der sich dafür interessiert, wie wir zu dem wurden, was wir sind, mit all unserer Technik und Wissenschaft, ist dieses Buch zu empfehlen, und zwar quer durch alle Alters- und sonstigen Klassen. Das Buch ist einfach so gut geschrieben, dass man es immer wieder gerne liest, und man erfährt immer wieder Neues. Darum gibt's ganz klar 5 Sterne von mir.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken