Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
138
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2016
Ich habe dieses Buch gekauft, damit ich mich von meinen Eltern lösen kann und mich selbst besser verstehe.
Ich habe parallel eine Therapie über 25h gemacht und kann ehrlich sagen, dass das Buch mir mehr als die Therapie geholfen hat.

So viele Familiendynamiken, Zusammenhänge und Verhaltensweisen werden einem auf einmal so viel klarer.

Ich habe das Buch bereits mehreren Freunden empfohlen und werde dies auch weiterhin tun.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2015
Das Beste an diesem Buch ist der Aufbau, der eine Konfrontation moeglich macht. Sie baut eine art Fundament, erklaert wie viele Dinge zusammenhaengen und baut dann weiter. Sie erklaert logisch und nachvollziehbar. Der Kontakt zum Leser wird durch unterschiedliche Fragestellungen hergestellt und ermuntert dadurch die Dinge selbst anzupacken. Sie weisst auf moegliche Risiken hin und leitet bis zu einem gewissen Grad wunderbar von einem Etappenziel zum Naechsten. Sie ist sehr ehrlich, stark und pragmatisch.

Das Ziel dieses Buches ist die Wahrheit; sie darf gedacht, gefuehlt, gesagt und gelebt werden - und das ist herrlich befreiend.

Punktabzug bekam das Buch, da sie im Grunde auf zwei unterschiedliche Konfrontationen hinarbeitet und das aber erst nach der ersten Konfrontation klar wird. (Erste = gegen toxische Eltern im Allgemeinen, Zweite = gegen inzestuoese Eltern)

Ich kann das Buch jedem Menschen empfehlen der immer noch glaubt an dem Unglueck anderer Menschen schuldig zu sein und der irgendwie nicht in dem Tempo gehen kann, wie er eigentlich moechte.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Ich habe dieses Buch mehrmals gelesen und auch weiterverschenkt. Endlich mal ein "Hilfebuch", dass wirklich Neues bringt, und seinem Job gerecht wird. Der Druck, der durch solche Eltern verursacht wird und einen bis ins Erwachsenenalter begleitet und einem das Leben schwer macht, kann durch diese klar formulierte Buch genommen werden. Es gibt diesen typischen Aha Effekt, und plötzlich versteht man Zusammenhänge und Verhaltensmuster. Es hat mich enorm weitergebracht. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2016
Hatte dieses Buch für eine Betroffene bestellt, die in ihrer Kindheit vom Vater missbraucht wurde und von der Mutter gehasst. Diese Frau fand das Buch sehr gut, vor allem hilfreich und konnte sich mit nicht Wenigem darin identifizieren.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2017
Wichtiges Thema - brandaktuell...Wenn man an den vielen Fallbeispielen vorbei liest, finden sich hervorragende Passagen für Betroffene. Ich habe Antworten gefunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2017
Frau Forward hat es treffend formuliert. Sogar das Titelbild ist gefühltermaßen richtig auserwählt worden.
Das Einzige was mir fehlt sind Bezüge zu anderen Fachbüchern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2017
So gut wie mehrere Therapiestunden! Ein Buch das einem auch gleich einen Lösungsansatz mitliefert und nicht nur Misstände aufzeigt! Großartig!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2017
Vieles spiegelt sich wie man es selbst erlebt hat. Ein gutes, aber auch sehr anstrengendes und hoch emotionales Buch. Einfach gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
Als jemand, der nicht nur selbst betroffen ist von der Thematik "giftiger Eltern", sondern auch viele Bekannte hat, die mit ähnlichen Problemen und Folgen einer Kindheit mit "gifitgen" Eltern kämpfen, kann ich diesem Buch nur eine Eins Plus geben.

Es dramatisiert nicht, es beschönigt aber auch nicht - und darin sehe ich eine der Stärken dieses Buches, denn dadurch wird es erst wirksam - anders als viele Ratgeber, die den LeserInnen raten, zu vergeben, zu vergessen und zu verzeihen und sich selbst nur ja ganz viel Liebe zu schenken. Hinzusehen und die Ursachen für unsere selbstschädigenden Mechanismen zu erkennen, darüber wütend und/oder traurig sein zu können...das alles ist unumgänglich und nötig, um endlich aus den alten Mustern und Manipulationen auszubrechen und frei und selbstbestimmt zu werden! .

Die Autorin legt zielsicher den Finger auf die alten Wunden und Muster, die in vielen von uns unbewusst aktiv sind und uns für einen gelungenen Lebensvollzug voller Selbstsicherheit und Selbstachtung im Wege stehen. Die "Übungen" sind sparsam eingesetzt, einfach, aber wirksam, wenn man dabei ehrlich zu sich selbst ist.

Auch die anderen Bücher dieser Autorin sind ähnlich effektiv und "point on". Sehr zu empfehlen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2016
Dieses Buch ist ein Segen und sollte jedermann helfen, der in der Kindheit misshandelt, bevormundet oder kleingemacht wurde.
Eine GFreundin, die dieses Buch ebenfalls gelesen hat, drückte es so aus: "Meine Therapien haben mir geholfen, aber erst als ich dieses Buch gelesen habe, hat es bei mir "klick" gemacht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden