flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
33
Verhaltensbiologie für Hundehalter - Das Praxisbuch
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:22,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. August 2016
Das Buch ist ein MUSS für alle Hundehalter, die sich ernsthaft mit dem Wesen des Hundes beschäftigen wollen. Es hilft auch den Herrchen und Frauchen weiter, die den unabdingbaren Drang haben, ihren Hund ständig zu vermenschlichen und deshalb große Probleme mit ihren Vierbeinern haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2017
Für Anfänger in dieser Materie würde es denk ich passen, für Menschen, die sich in diesem Thema schon seit Jahren auseinander setzen ist es nichts Neues. Auch unverständlich geschrieben und weit ausschweifend damit noch ein paar Seiten voll werden hab ich das Gefühl
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Oktober 2016
Für verantwortungsbewusste Hundehalter, die ein harmonisches Zusammenleben mit ihrem Hund anstreben, sehr zu empfehlen. Sehr gut, dass keine konkreten Lösungen vorgegeben werden. Die geschilderten Fälle beinhalten schon die möglichen Lösungen, wenn man ein bisschen nachdenkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juli 2016
Das Buch ist mit vielen Beispielen aus der Praxis sehr informativ und im Vergleich zu vielen anderen Büchern dieser Rubrik sehr gut zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Mai 2016
Udo Ganslosser einfach grossartig. Kann ich nur JEDEM Hundehalter und auch Hundetrainer empfehlen.
Macht Lust auf Hunde und vor allem ihnen gerecht zu werden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Ganz viele Praxisbeispiele, super interessant! Habe gleich ein weiteres Buch von Ganßloser bestellt und in meiner Trainingsgruppe nur davon geschwärmt :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2015
Habe mir das Buch als ebook gekauft, da ich von beiden Autoren schon Bücher besitze und sie als sehr kompetent erachte. Wie auf den ersten Seiten des Buches betont soll dieses Buch nicht als "Leitfaden: 1000 und 1 Übung in der Hundeerziehung" verstanden werden. Die Autoren beschreiben Verhaltensweisen und erklären etwaige verhaltensbiologische Hintergründe - abstrahieren muß man dann schon noch selbst. Die Darstellung ist auch für Laien trotz des komplexen Themas verständlich und gut nachvollziehbar, insofern ein sehr empfehlenswertes Buch für alle Hundehalter, die nicht auf "generelle Erziehungsmethoden" (d,h., "wenn das, dann das") stehen, sondern sich mehr Hintergrundinformationen wünschen, um ihren Hund besser zu verstehen und evtl. (= häufig ;) ) das eigene Verhalten anpassen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Mai 2014
Das Buch ist ein MUSS für Hundehalter, die sich ernsthaft mit dem Wesen des Hundes beschäftigen wollen. Es hilft auch den Herrchen und Frauchen weiter, die den unabdingbaren Drang haben, ihren Hund ständig zu vermenschlichen und deshalb große Probleme mit ihren Vierbeinern haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. März 2015
ich fand das Buch sehr schön zu lesen und habe es nicht aus der Hand gelegt. Viele Fallbeispiele stehen in diesem Buch und man hat mehrere Wiederholungen vom Hundeverhalten, so dass man die Dinge auch besser behalten kann die hier erklärt werden. Es wird erklärt warum er dieses oder jenes tut. Man findet keine Tipps, die einem erklären wie man ein unerwünschtes Verhalten abstellt, das wird am Anfang aber schon angekündigt. Aber man kann sich besser in den Hund reinversetzten und ihn besser verstehen. Es ist immer wieder schade wenn man über Fallbeispiele liest die von falsch verstandener Hundeliebe aus passieren. Bei den ganzen Hundebüchern und TV Berichten sollte man meinen dass der falsche Umgamg mit dem Hund schon in jedem Haushalt angekommen sei. In diesem Buch liest man dann aber wieder vermehrt über falsches Verständis gegenüber dem Hund. Das macht einen schon sehr traurig und nachdenklich. Z.B. der Hund der aus Spanien hierher kommt und sich nicht wohl fühlt weil die Menschen dem Hund ein Paradies in ihren vier Räumen bieten wollen die der Hund aber nicht versteht. Oder der Hund, der als Welpe von allem ferngehalten wird, weil man nicht will dass dieser zu territorial wird. Alles sehr traurig. Ich hoffe, dass viele frische Hundebesitzer sich dieses Buch kaufen.
Ich sage "Danke" an Udo Gansloßer und Petra Krivy für dieses Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. März 2015
Das Buch ist für mich eine Sinnvolle Ergänzung zu dem, was ich bisher zum Thema Hund/ Hundeerziehung/Sozialverhalten des Hundes gelesen habe, da anhand von Fallbeispielen die biologische Seite des Verhaltens veranschaulicht wird. Allerdings wünsche ich mir im Nachhinein, dass ich erst "Verhaltensbiologie für Hundehalter" von Udo Gansloßer... ( also nicht das Buch mit Zusatz: "Das Praxisbuch" ) gelesen hätte.
Ich würde dieses Buch allen Empfehlen, die sich gewissenhaft mit dem Wesen der Hunde vertraut machen wollen, wie Arbeits- und Diensthundeführern, Hundesportlern und Hundehalterausbildern aber unbedingt auch Haltern von Familienhunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden