Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17



am 23. Dezember 2015
Das ist sehr gutes Sachen. War sehr schnel verschikt und gelifert. Haben Sie Vielen Dank. Weiter so. Mit Grüß. Max.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
Dieses Buch in Kombination mit Intensivkurs Physiologie waren eine gute Investition um sich A-Jour zu halten bzw. selten im klinischen bzw. präklinischen Alltag anzutreffende Symptome/Pathologien nachzuschlagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2007
Das Erste was mir aufgefallen ist, ist daß die Bilder entweder gar nicht oder falsch beschriftet sind. Im Berchtold sind die gleichen Bilder (und beschriftet) drin. Die Instrumente z.b. werden im Text nicht so erklärt, daß man bei den Bildern weiß, was was ist. Das ThoraxRÖ ist falsch beschriftet. Bei einem Buch darf das nicht passieren. Wohl zu schnell produziert und nicht mehr korrekturgelesen.
Vom Text wie die anderen Intensivkurse, also teils sehr angenehm kurz gefasst, aber nicht unbedingt leicht verständlich. Alles in allem nicht so zu empfehlen wie die anderen Kurzlehrbücher (hat noch zu viele Kinderkranheiten, vielleicht ist die nächste Ausgabe besser)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2011
In einem Lehrbuch, gerade wenn es kurz gehalten ist, dürfen KEINE falschen Informationen stehen! Die Herausgeber fanden es augenscheilich nicht mal nötig Korrektur zu lesen. Aus einem guten Lehrbuch (Berchtold) wurden Abbildungen kopiert aber deren Beschriftung falsch übernommen. Es gibt widersprüchliche Angaben zu einen Thema auf einer Buchseite, etc. Fehler können sich schon einschleichen, keine Frage. Aber eine derartige Häufung habe ich in noch keinem anderen Buch gefunden. Also Finger weg und auf gar keinen Fall aus diesem Buch zitieren!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2007
So schlecht wie es die anderen geschrieben haben, finde ich dieses Buch nicht. Ich habe es v.a. zum Nachschlagen und schnell lernen während der Vorbereitung auf das Stex benutzt, wenn mir etwas unklar war. Im Vergleich zum Beispiel zum Rössler "Orthopädie und Unfallchirurgie" habe ich im Intensivkurs viel eher a) das Krankheitsbild gefunden und b) verstanden, worum es im Stex geht.

Die Abbildungen sind gut und hilfreich.

Zugegeben, die vielen gelb unterstrichene Wörter und gelb unterlegten Tabellen nerven und machen das lange konzentrierte Lesen anstrengend. Aber zum schnellen Nachlesen und Überprüfen vor einer Klausur ist das Buch gut geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2007
Ich kann meinen Vorrednern in keinster Weise zustimmen. Für mein Staatsexamen habe ich dieses Buch leider nicht gehabt und habe es mir erst gekauft, als ich in der Chirurgie angefangen habe zu arbeiten, weil zu meinen anderen drei Chirurgiebüchern ein gutes Buch zum raschen Nachlesen gebraucht habe. Der Intensivkurs enthält meiner Meinung nach genau das, was man für die Prüfung braucht: Klar strukturiertes (!) und wirklich relevantes Wissen. Wer seine Prüfung und v.a. sein Staatsexamen effizent und präzise vorbereiten will, sollte zu diesem Buch greifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2008
Ich habe jetzt mit diesen Buch 3 Wochen Chirurgie erfolgreich für die Prüfung gelernt und war begeistert, weil es so übersichtlich gestaltet ist. Die farbliche Gestaltung war auch toll. Natürlich gehört es noch einmal überarbeitet, da einige kleine Fehler noch zum korrigieren sind. Parallel habe ich auch noch ein umfangreicheres Buch von bekannten Autoren gelesen, war aber mit diesem Buch am glücklichsten. Es macht einfach Spass darin zu lernen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2004
Finger weg von diesem Buch! Für die Vorbereitung zum 3 Stex absoulut unmöglich: unübersichtlich, zu wenige Fakten (da steht ja im Müller mehr), schlecht strukturiert. Im Klinikalltag zu unhandlich und unpräzise, Informationen zu Behandlungsschemata spärlich und oft veraltet (und das bei einer Erstauflage 2004). Nichts für den Kliniker, nichts für den Studenten. Nur etwas für den PApierkorb, dieses Buch. Und da werde ich es nach 3 Tagen lesens auch hintun.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2005
Kann leider meinem Vorrednder nur zustimmen! Habe das Buch unglücklicherweise gekauft und diesen Artikel erst hinterher gelesen. Ehrlich, ich hab nie ein so schlechtes und sinnloses Buch gesehen, geschweige denn gekauft. Viel zu wenige Fakten sind auch noch in viel zu viel Text versteut. Dann echt gravierende Fehler bei den Logarithmen z.B. zur Reanimation oder zur Therapie von Beinvenenthrombosen. Und das bei einem Buch aus dem Jahr 2004, das war damals ein Kaufargument für mich!
Komplett unbrauchbar, kann man ja nicht mal guten Gewissens weiterverkaufen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2009
Leider schon einiges angestrichen, was in der Beschreibung nicht drin stand, oder ich habs einfach nicht gut gelesen. Ansonsten klasse, schnell, professionell
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken