Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. November 2014
Sehr informativ, leicht zu lesen und zu verstehen. Ich kann dieses Buch jedem ans Herz legen, der sich für den Buddhismus interessiert :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
zum Verständnis der Metitation und des Buddhismus - eine lohnenswerte Anschaffung, die einem den Weg zur Erfahrungsreligion öffnet.
Kann ich empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2017
Leider ist das Buch für mich als Laien eher enttäuschend gewesen. Es wird viel mit Sanskritbegriffen und Umschreibungen von Praktiken jongliert, wodurch das Buch teilweise sehr mühsam zu lesen ist. Ein paar praktische Implikationen finden sich von S. 103 - 130, dafür gibt es einen Stern. Dennoch gibt es sicherlich Bücher mit mehr praktischem Informationsgehalt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2017
Wer sich für ein Buch über die Lehren Buddhas interessiert, der findet in diesem Werk einen gelungenen Einstieg. Neben einem kurzen Abriss über das Leben Buddhas, wird kurz auf verschiedene buddhistische Lehren eingegangen. Weitestgehend wird jedoch der Diamantenweg erklärt, dem auch der Autor angehört. Zum Ende des Buches werden einige Meditationstechniken vorgestellt, was ich persönlich als ziemlich nützlich erachtete. Auf diese Weise konnte das Gelernte direkt angewendet werden. Der einzige bittere Beigeschmack, der das Buch hinterlässt, findet sich in den für mich leicht zynischen Aussagen gegenüber den westlichen Religionen. Das fand ich als unangemessen und deshalb gibt es auch 1* Abzug. Im Großen und Ganzen handelt es sich hier um ein sehr gelungenes Buch.

_____________________
Gesamteindruck: 4 Sterne
_____________________
Einzelbewertung:
Inhalt: 4 Sterne
Einband: 4 Sterne
Schriftsteller: 3 Sterne
Preis/Leistung: 5 Sterne
Qualität/Verarbeitung: 4 Sterne
_______________________________
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2017
die sehr persönlich ist und einen unmittelbar berührt. Ich kann manche Rezensenten, die hier offenbar gezielt schlechte Bewertungen abgeben, nicht ganz verstehen, da sie damit an Buddhismus interessierten Menschen einen eventuell genau auf sie passenden Zugang zu dem Thema blockieren. Wer sich auf nicht-akademische Art mit dem Buddhismus beschäftigen will und sich auf den Weg machen möchte, zu meditieren, muss man experimentieren, sich umschauen und suchen. Dieses Buch ist keine wissenschaftliche oder akademische Abhandlung und will es auch nicht sein, sondern ist gedacht, dich zum meditieren anzuregen. Der Stil des Buches wird bei manchen funktionieren, bei manchen aber nicht.Das muss jeder selbst ausprobieren. Manche brauchen vielleicht eine andere Ansprache – auch gut. Manche wollen aber gar nicht angesprochen und angeregt werden, sondern sind nur an ein nüchternen Informationen interessiert, dafür bieten sich natürlich andere Bücher an. Davon sind mir auch einige bei meiner Suche in die Hände gefallen, die ich mittlerweile alle auf eBay wieder verkauft habe. Dieses nicht! Dafür habe ich es mehrfach nachgekauft und weiterverschenkt. Es hat mir bis jetzt niemand zurückgegeben.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 1999
Mit diesem Buch gibt Lama Ole Nydahl eine hervorragende Einführung in den Buddhismus, die sich besonders an westliche Leser richtet. Das Buch besticht dadurch, daß die wesentlichen Inhalte der Lehre Buddhas präzise dargestellt werden und gleichzeitig ihre Relevanz und praktische Anwendbarkeit für Menschen unseres Kulturkreises vermittelt wird. Die tiefen buddhistischen Weisheiten werden hier in einer verständlichen Sprache frei von Mythen und kulturellem Ballast dargestellt. Trotzdem bleiben die essentiellen Aussagen völlig unverfälscht erhalten und man kann sich darauf verlassen, einen wirklich authentischen Zugang zur Lehre Buddhas zu erhalten. Ich habe dieses Buch bestimmt zehn mal gelesen, und fand immer wieder neue, spannende Aspekte, die mir vorher nicht aufgefallen waren. Es ist also mehr als "nur" eine Einführung.
0Kommentar| 124 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2016
Das Buch ist tiefgründig und aus wirklicher tiefer spiritueller Erfahrung vpm Autor verfasst.
Es hilft wie der Titel des Buches so treffend sagt, die Dinge real und klar zu sehen, oder
sich auf den Weg zu solcher Weisheit zu begeben.
Danke für die Hilfe und den Reichtum, durch dieses Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2000
Man kann dieses Buch immer wieder lesen: als Anfänger erschliesst sich hier die Lehre Buddhas in einfachen Worten. Fröhlich und lebensnah. Kennt man sich schon etwas besser aus, finden man in Lama Ole Nydahls Buch eine Vielzahl von äusserst tiefgründigen Erklärungen, die einem beim erstmaligen Lesen gar nicht aufgefallen sind!
0Kommentar| 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2011
Ich habe schon viele Bücher zum Thema gelesen, aber keines hat mich so überzeugt wie dieses!

Lama Ole Nydahl beschreibt in einfachen Worten was Buddhismus ist, gibt eine sehr gute Einführung ins Thema und zeigt Interessierten Wege auf, Buddhismus zu praktizieren.

Man spürt, dass er weiß wovon er schreibt und auch, dass das, was er weitergibt, keine "Erfindung" seiner selbst ist, sondern eine Lehre, die schon seit über 2.500 Jahren von Lehrer zu Schüler weitergegeben worden ist und seinen Ursprung bei Buddha selbst hat.

Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass dieses Buch mein Leben in höchst positiver Weise verändert hat und auch noch weiterhin verändert. Ein Buch für alle, die nicht nur schöne Worte lesen wollen, sondern auch Wert auf besten Inhalt legen.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2005
Wenn man durch das Lesen von Büchern auch nicht er-leuchtet werden kann, so ist es doch sehr erfreulich, einmal ein Buch über den Buddhismus zu finden, das für einen westlich orientierten und ausgebildeten Menschen ein-leuchtend ist. Das ist Lama Ole Nydahl in seiner Einführung durchgehend gelungen und man kommt der Erkenntnis, "Wie die Dinge sind" schon ein Stückchen näher... Ein Titel, den übrigens nicht Ole Nydahl erfunden hat, sondern der die Übersetzung des Begriffes "Mahamudra" ist, was soviel wie Erleuchtung bedeutet. Auch das war für mich ein Aha-Erlebnis der besonderen Art: erst wenn man befreit ist von Konzepten, Ärger, Eifersucht etc., kann man die Dinge so erkennen, wie sie sind. (NLPler sprechen von Filtern, Buddha spricht von Schleiern, die unser Bewusstsein trüben).
Resümee: Lohnende Lektüre, die bei jedem Wieder-Lesen neue Aspekte erkennen lässt.
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden