find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ein weiterer Glücksgriff. Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert!

Ich hörte Christoph Kuch in einer Radiosendung. Dort ging es im Prinzip um dieselben Themen wie im Buch: Wieso funktioniert Mentalmagie? Wie kann man Menschen beeinflussen? Und wo sind die Grenzen? Ich finde die Themen sehr spannend.

Aber wirklich beeindruckt war ich von Christoph Kuch selbst. Er wirkte unglaublich sympathisch, steckte mit seiner guten Laune durchs Radio an und bot amüsante Unterhaltung mit wissenschaftlichen Erklärungen. Ich wusste, das Buch will ich lesen.

In seinem Buch gelingt ihm das ebenso gut! Das ganze Buch ist extrem witzig. Seine zynischen Kommentare haben mich häufig laut lachen lassen. Und dennoch bringt er uns die Welt der Beeinflussung, der Suggestion, näher. Und was er uns alles verrät! Nein, er möchte uns nicht die Illusion bei Zaubershows nehmen. Er verrät nicht die Tricks. Doch er verrät, dass es Tricks sind. Und er verrät, auf welchen Prinzipien sie beruhen.

Und alles, was er behauptet, belegt er durch Quellennachweise. Es gibt fast 140 Fußnoten! Und es lohnt sich, diese auch anzuschauen. Ich habe jedenfalls einige interessante Dinge darin entdeckt.

Ein erwähntes Buch kannte ich sogar bereits und es zählt sogar zu meinen Lieblingsbüchern: Männer die auf Ziegen starren von Jon Ronson. Ja, es gibt einen Film mit George Clooney dazu. Aber der Film basiert auf den Recherchen des Journalisten. Und darin geht es in erster Linie um übernatürliche Experimente des Militärs. Sehr lesenswert und ebenfalls witzig geschrieben.

Von der Art her erinnerte mich "Sei nicht abergläubisch..." übrigens an Vince Ebert. Von dem habe ich das Buch über die Experimente seiner Show im ARD "Wissen vor Acht" gelesen: Bleiben Sie neugierig!. Wer sich allgemein für wissenschaftliche Themen interessiert und sich beim Lesen unterhalten lassen möchte, dem sei auch sein Buch ans Herz gelegt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
Nach all den Veröffentlichungen von Mentalmagiern über angeblich leicht zu erlernende Körperlese- oder Beeinflussungstechniken, erklären Christoph Kuch und Florian Severin endlich, was wirklich hinter Vorhersagen, Horoskopen, Wunderheilungen, Glückbringern, Beeinflussungstechniken wie NLP, Hypnose, Homöopathie, etc. steckt. Zumeist beruhen diese auf nichts weiterem als auf psychologischen Täuschungen bzw. Selbsttäuschungen. Diese decken die Autoren mit einem angenehm zu lesenden, humorvollen Schreibstil auf, wobei der Humor jedoch nie dem Inhalt die Schau stiehlt. Nebenbei beschreiben die Autoren jedoch auch psychologische Techniken, die wissenschaftlich fundiert sind und tatsächlich funktionieren.

Wer sich noch nie kritisch mit den psychologischen Tricks und Effekten der Esoterik auseinandergesetzt hat, wird jede Menge Aha-Erlebnisse erleben und in Zukunft viele (Selbst-)täuschungen vermeiden können. Ein hervorragendes Buch als Einstieg in andere skeptische Literatur, wie die von Prof. Richard Wiseman. Absolut zu empfehlen!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
An einem Tag habe ich das Buch bestellt, am nächsten Tag war es da. Hab es dann gleich gelesen. Lieferung perfekt, Zustand perfekt, Abwicklung perfekt. Immer wieder gern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Bücher von Zauberkünstlern oder/und Gedankenlesern gibt es mittlerweile mehr als einem lieb ist.

Dass der Titel schon 'mal anders - nämlich lustig und tiefsinniger, nicht geheimnisvoll! - ist als alle anderen Bücher dieser Kategorie, führte dazu, dass ich den Schmöker anfing zu lesen. Normalerweise zieht es sich, bis ich ein solches Buch zu Ende gelesen habe, hier war das Thema in zwei Tagen durch. Warum? Weil das Buch wirklich lustig und unkompliziert ist, der Autor von sich nicht behauptet oder mir das Gefühl gibt, alles besser zu wissen. Kurzum: eine wirklich unterhaltsame Lektüre, die interessante Recherchen und faszinierende Ergebnisse wissenschaftlicher und empirischer Studien des Autors beinhaltet.

Nicht empfehlen würde ich das Buch Fanboys dieser Gruppen: magischer Kreise, Esoteriker, Kügelchen-Fanatiker und Autoren-Kollegen der selben Zunft. Bringt nichts, nur Neid und Ärger.

Allen anderen möchte ich dieses Buch ans Herz legen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Nicht so berühmt wie David Copperfield, aber immerhin der "beste Mentalmagier der Welt" ist Christoph Kuch laut "Welt am Sonntag". Und ein charmanter Schwindler, ein Meister der Psychotricks mit der Begabung, wunderbare Geschichten zu erzählen sowieso. Das belegt er eindrucks- und humorvoll mit seinem Buch "Sei nicht abergläubisch, das bringt Unglück".

Nostradamus konnte reimen, nicht prophezeien

Genremäßig pendelt das Buch zwischen dem persönlichen Erfahrungsreport eines Entertainers, einem Psychoratgeber und einem Leitfaden für Zaubertricks, mit denen Sie an einem geselligen Abend Ihre Freunde beeindrucken. Und das passt wunderbar zusammen. Kuch erklärt Ihnen die kleinen autosuggestiven Täuschungen des Alltags. Die Streiche, die Ihnen das Hirn spielt, weil ihre Augen Muster erkennen, die keine sind (wie bei vermeintlichen "Pechsträhnen"). Weil Sie darauf anspringen möchten, wie auf die nebulösen Weissagungen des Nostradamus, die der Astrologe in einer solchen Fülle und derart nichtssagend vorformuliert hat, dass scheinbare Volltreffer nur eine Frage der Zeit waren.

Checken, ob der Kneipen-Flirt über Nacht bleibt

Neben allerlei amüsanten und erstaunlichen Fakten gibt es auch handfeste Alltagstipps. Zum Beispiel für das erfolgreiche Flirten an der Bar: Wenn der oder die Umworbene Sie "mehrfach zufällig" berührt, stehen die Chancen für das "Dessert zu Hause" richtig gut. Bleibt es jedoch beim körperlichen Sicherheitsabstand, verschwenden Sie Ihre Zeit. "Sagen Sie dann eine höfliche Entschuldigung, wie zum Beispiel, dass Sie sich noch gerne weiter unterhalten würden, aber keine Lust mehr hätten."
Auch ein erstklassiger Aufmerksamkeitstrick für Ihre nächste Präsentation ist an Bord. Egal wie öde die Materie ist, wie kompliziert Ihre Textbotschaften sind: "Jede noch so langweilige Grafik kann durch ein kleines Kamel aufgewertet werden."

"Nie wieder Hütchenspiel'n, nie wieder in die Spielothek"

Koch beschreibt zahlreiche Beispiele und erheiternde Experimente für den kleinen Psycho-Bes***** im Alltag. Bitte Notizblock, Karten und Münzen beim Lesen bereitlegen! Vieles wollen Sie sicher sofort ausprobieren. Nebenbei: Auch der Hütchenspieler-Trick wird entlarvt. Wenn Sie den Abschnitt mit der "eingeklemmten" Kugel gelesen haben, werden Sie garantiert nie (mehr) von einem der fingerfertigen Straßenbetrüger um ein paar Scheine erleichtert.

Roter Reiter - Fazit: "Sei nicht abergläubisch, das bringt Unglück" hat das Zeug zum Bestseller. Witzig und erhellend, wie Christoph Kuch die großen Tricks der Zauberbühne und die kleinen psychologischen Täuschungen des Alltags entlarvt. Ein großer Lesespaß!

Oliver Ibelshäuser, Roter-Reiter
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Dieses Buch war durch den sehr kurzweiligen und sehr amüsanten Schreibstil des Autorenteams unglaublich flott zu lesen .
Ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und ich fühlte mich glänzend unterhalten. Auf locker flockige Weise wird
hier urkomisch Fachwissen an den Mann gebracht, was mich nachhaltig positiv beeinflusst hat. Danke, Ihr habt mir die "Pupillen"
geöffnet.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Ich habe schon viele Bücher von Kollegen aus der Magischen Zunft gelesen, die angelehnt an unser Metier versuchten, "Alltagspsychologie" zu erklären, aber dieses Buch habe ich innerhalb von 2 Tagen ausgelesen, ja verschlungen, denn die lockere, amüsante Schreibweise mit der Christoph Kuch dennoch den Finger genau auf die Schwächen unserer aller Psyche legt und charmant demontiert ist nicht nur informativ, sondern auch extrem kurzweilig zu lesen. Danke Christoph für dieses Buch, das ich nur weiterempfehlen kann.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2015
Die Autoren beschreiben in Ansätzen, zwar anschaulich, wie die menschliche Psyche funktioniert und bringen dazu auch Beispiele, jedoch ist das Buch sehr im Erzählstil geschrieben. Hier und dort wird vom eigentlichen Thema abgewichen. Das Buch machte den Eindruck, man bekomme hier etwas an die Hand, das die "Psychologie des Unglaublichen" erklärt, also zum Beispiel zur Mentalmagie. Wer ein Buch sucht, in dem ein Mentalmagier ein Paar Tricks verrät - und sei es nur grob und in Ansätzen, muss weiter auf die Suche gehen und wird hier bei Christoph Kuch, dem amtierenden Weltmeister der Mentalmagie, leider nicht fündig. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Kompliment - ein witziges, geistreiches und lehrreiches Buch. Nun weiß ich endlich, dass meine Antworten durchaus nicht frei von Beeinflussung sind. Selbst denken ist angesagt, auch wenn es schwer fällt. Mentalmagie scheint dafür ein guter Coach zu sein.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
Ich hatte das Buch nach wenigen Tagen durch und würde es jedem weiter empfehlen.
Es gibt viele erstaunliche facts zu lesen aber auch einiges zu lachen. Die beiden Autoren haben mich wirklich überzeugt, vielen Dank für mein neues Lieblings Buch!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden