Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 27. November 2015
Ich habe dieses Buch anlässlich eines Geburtstages bestellt.
Vor dem Verschenken habe ich natürlich auch mal einen Blick hinein geworfen & saß dann bestimmt 1h daran & habe verschiedene 'Bäume' durchgemacht. Bei vielen muss man einfach schmunzeln, bei anderen auch wirklich lachen. Für mich war das Buch eine große Freude & auch die beschenkte Person hat sich sehr über das Buch gefreut.
Ich muss dazu sagen, dass man hier natürlich kein Buch hat, dass man wirklich 'lesen' kann. Aber man kann durch einen Blick ab und zu die eigene Laune steigern.

Als Geschenkidee kann ich das Buch als wirklich weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2015
Ist unterhaltsam und lustig. Ein nicht ganz ernstzunehmendes Buch. Habe es einer Freunin geschenkt, die sich niche sicher ist, was sie machen soll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2014
Habe das Buch als Geschenk für eine Freundin gekauft. Das Buch kam gut an, alle haben sich sehr darüber amüsiert.
Kann man nur weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Februar 2013
Vor dem verpacken zu einem Geschenk wollte ich nur kurz reinschauen...., habe dann locker eine Stunde darin "gelesen" und mich über so manche Probleme und deren Lösungen sehr amüsiert. Und, es gibt für jede Lösung das passende Problem!! Lohnt sich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. September 2013
Ich hab dieses Buch als Geschenk für einen Freund genutzt der sich immer schwer entscheiden kann.
Es kam prima an und wird immer noch oft von Freunden die es in die Hand bekommen durchgeblättert.
Ich kann nur einem Kommentar, dass ich in einer Buchvorstellung hörte, beipflichten: Das Buch ist ein Muss für jede WG Toilette :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2013
Ich war der Meinung, dass dies ein Buch betr. Entscheidungshilfen im Alltag ist. Leider ist es nur eine Ansammlung von mehr oder weniger witzigen/amüsanten Entscheidungsbäumen. Teilweise unterhaltsam, aber sicher nicht hilfreich.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2013
Da hat sich jemand viel Mühe gegeben! Als Entscheidungshilfe nicht unbedingt zu gebrauchen, aber wirklich witzige Unterhaltung. Danke, hat mir die Feiertage verkürzt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2013
Entweder vielleicht oder doch lieber ja: 90 lebenswichtige...
ist ein fantastisches buch, sehr hilfreich für viele situationenne des lebens und lustig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
NR. 1 HALL OF FAMETOP 100 REZENSENTam 7. Dezember 2012
Auf die witzigen Entscheidungsbäume vom Heike Kottmann stieß ich schon lange vor dem Erscheinen dieses Buches. Denn ich bin ein regelmäßiger Leser der Zeitschrift Neon, in der die 1983 geborene Absolventin der Henri-Nannen-Journalistenschule monatlich ihre Bäume veröffentlicht. Dass sie bereits 90 getextet hat und von Beni Haslimeier grafisch gekonnt umsetzen ließ, wusste ich nicht. Und ich hatte vor der Lektüre ihres Vorworts auch keine Ahnung, welche Bedeutung sie ihren Bäumen zumisst. Denn offenbar ist Heike Kottmann der Meinung, ihre unterhaltsame Rubrik würde die Entscheidungsfindung komplexer Probleme tatsächlich erleichtern. Diese Einschätzung teile ich nicht, was allerdings auf die Bewertung keinen Einfluss hat.

Nach Ansicht der Heuristiker, also der Menschen, die sich wissenschaftlich mit der Entscheidungsfindung beschäftigen, sind Entscheidungsbäume nur für bestimmte Problemstellungen nützlich. Die im Vorwort erwähnten Rational-Choice-Theorien, zu denen Entscheidungsbäume gehören, versagen bei komplexen Problemen meist kläglich. Und komplex wird Entscheidungsfindung eigentlich immer, wenn Menschen und ihre Verhaltensweisen ins Spiel kommen. Diesen kurzen Ausflug in die Heuristik mache ich, damit das Buch keine falschen Erwartungen weckt.

Mit Bestimmtheit nicht enttäuscht werden Leser, die sich viele der 90 vorgestellten Fragen ebenfalls stellen und bei der Suche nach möglichen Antworten einen neuen Weg einschlagen wollen. Wenn sie ihn beschreiten und an einem Entscheidungsbaum ihre mentalen Kletterkünste erproben wollen, kann das kaum großen Schaden anrichten. Sie dürfen sogar damit rechnen, dass ihre unbewusst arbeitenden Hirnareale so viel Spaß daran hat, dass sie neue Aspekte aufnehmen, Argumente anders gewichten und schließlich zu einem anderen Ergebnis kommen, als ursprünglich geplant.

Bei welchen Fragen der Leser auf die Hilfe von Heike Kottmann und Beni Haslimeier zählen dürfen, muss bei diesem großen Angebot offen bleiben. Um zur Lektüre zu ermuntern, möchte ich trotzdem einige aufzählen. Fündig wird man zum Beispiel, wenn man auf der Suche nach dem passenden Tattoo, besten Freund, richtigen Studium oder pflegeleichtesten Haustier ist. Oder wenn man sich fragt, wohin der nächste Urlaub, der körperliche Schmerz oder die merkwürdige Anmache führen wird. Und nicht zu vergessen so scheinbar läppische Alltagsprobleme wie Vergesslichkeit, Verrücktheit, Vermessenheit und Verliebtheit.

Empfehlen kann ich das Buch auch als Alternative zu den bekannten Frage-und-Antwort-Spielen im Freundes- oder Kollegenkreis. Den verschlungenen Wegen zu folgen, die sich zwischen ja, nein, ständig, vielleicht, nie und manchmal auftun, macht nämlich Freude und führt im besten Fall zu neuen Einsichten. Und sind Liebhaber origineller Illustrationen in der Runde, können sie einen solchen Abend sogar unter Weiterbildung abbuchen. Denn Beni Haslimeier hat seinen Job super gemacht.

Mein Fazit: Auch wenn ich den konkreten Nutzen für die Entscheidungsfindung weniger hoch einschätze als die Autorin, ist die Fünfsternebewertung gesetzt. Denn obwohl Heike Kottmann das Bauchgefühl im Vorwort nicht direkt anspricht, wird es mit größter Wahrscheinlichkeit von der Beschäftigung mit solchen Entscheidungsbäumen mehr profitieren als die viel gepriesene Vernunft. Nicht zu unterschätzen sind auch der Spaßfaktor und die vielen Streicheleinheiten für visuelle Geister.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Braucht man ein Buch bzw. Entscheidungsbäume, um Entscheidungen zu treffen? Nein. Aber darum geht es hier nicht. Dieses Buch ist sehr witzig formuliert (siehe Ausschnitte aus dem Buch) - So wird z.B. bei der Frage "Habe ich ein Geldproblem?" als Entscheidungsmöglichkeit die Frage gestellt: "Lebst Du in München?". Die 90 Entscheidungsbäume und Fragen hier sind realitätsnah, diese Fragen hat man oft tatsächlich. Aber das Schönste an dem Buch sind die tollen, originiellen und immer sehr passenden Illustrationen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Zehntausend Jahre Sex
19,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken